Bild: ProSieben/Robert Maschke/Collage: RUHR24

BVB-Kapitän Marco Reus ist heute (Dienstag) zu Gast in der Zauber-Sendung „Farids Magische 13“. Und der Fußballprofi scheint ziemlich begeistert zu sein.

  • Marco Reus lässt sich heute in der ProSieben-Sendung „Farids Magische 13“ verzaubern.
  • Zuletzt hatte Reus Farid für die Bottlecap-Challenge nominiert.

Reus und Farid waren bereits zur Bottlecap-Challenge angetreten

Anfangs sitzt der BVB-Profi noch entspannt im Stuhl. Dann schaut er ungläubig auf seine Hände, schlägt sie vors Gesicht und sagt „Das geht nicht, Farid!“

Mit welchen Tricks der Fernseh-Magier den 30-Jährigen in der Show heute (3. September) genau auf die Schippe nimmt, ist im Preview-Video nicht zu sehen. Doch Reus, der zuletzt in der Kritik stand, zeigt sich zumindest begeistert: „Das war schon gigantisch“, sagt er.

In der Sendung des Fernseh-Magiers vertraut sich heute (3. September) auf ProSieben auch Moderatorin Ruth Moschner dem Illusionisten an. Und auch sie macht große Augen, wenn er seine Tricks auspackt.

Vorschau zu „Farids Magische 13“ heute auf ProSieben

Zuletzt hatten Marco Reus und Farid bei der Bottlecap-Challenge miteinander zu tun. Reus hatte den Deckel einer Babyflasche mit Schnuller im Mund heruntergetreten. Anschließend hatte er den Magier Farid für die Challenge nominiert. Der hatte den Deckel kurzerhand in die Flasche „gezaubert“.

+++ Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Jerome Boateng vom FC Bayern München +++

Auch Lukas Podolski war bereits in der Sendung des Magiers zu Gast – und ebenfalls ziemlich beeindruckt. „Farids Magische 13“ läuft heute (3. September) um 20.15 Uhr auf ProSieben.