Mehrdeutiger Beitrag

BVB-Star Haaland mit ominöser Bemerkung: Transfer-Gerüchte selbst angekurbelt

Knapp 15 Millionen Follower zählt BVB-Stürmer Erling Haaland auf Instagram. Ihnen liefert er immer wieder Stoff für neue Spekulationen.

Dortmund – Während sich viele BVB-Fans sicherlich wünschen, dass Stürmer Erling Haaland in Dortmund bleibt, deutet sich ein Abgang immer mehr an. Auch der Profi selbst streut immer wieder Hinweise im Netz.

PersonErling Haaland
Geboren20. Juli 2000 (21 Jahre)
PositionSturm
Aktueller VereinBorussia Dortmund

BVB-Star Haaland kurbelt Gerüchte an: Ominöse Bemerkung nach Sieg in Mainz

Es häufen sich Gerüchte, laut derer Erling Haaland einigen Fans schon seinen neuen Verein mitteilte sowie Andeutungen des BVB-Angreifers auf Instagram. Jetzt veröffentlichte er auch nach seinem Comeback nach Verletzungspause einen vielsagenden Beitrag.

Auch nach dem knappen 1:0-Sieg des BVB gegen Mainz 05 befüllte der Star von Borussia Dortmund seinen Instagram-Feed. Seine Nachricht lässt diesmal jede Menge Spielraum für Interpretationen.

BVB: Erling Haaland feiert auf Instagram den Sieg gegen Mainz

Gegen Mainz 05 kam der Norweger nach gut 55 Minuten auf den Platz. Erst eine Woche zuvor feierte Erling Haaland seine Rückkehr, nachdem er lange verletzt ausgefallen war. Beide Male durfte der bullige Blondschopf mit seinen Kollegen einen knappen Sieg verbuchen. Beim Nachholspiel zum 25. Spieltag erzielte Ersatz-Kapitän Axel Witsel in der 87. Minute den erlösenden Treffer für die Schwarz-Gelben.

In seinem Beitrag zeigte der BVB-Stürmer den kollektiven Dortmunder Jubel um den belgischen Torschützen – auch wie er selbst mit ihm feierte. Dazu schrieb er „Heart till the end.“ Versehen mit einem schwarzen und einem gelben Emoji.

BVB-Star Erling Haaland veröffentlicht einen mehrdeutigen Instagram-Beitrag.

BVB: Instagram-Post von Erling Haaland lässt Spielraum für Interpretationen

Was oder wen genau er meinte, löste Erling Haaland nicht auf. Es gibt allerdings drei offensichtliche Theorien zu seinem Post. Auf der Hand liegt, dass er die Leistung der gesamten Mannschaft lobt, die bis zum bitteren Ende an einen Sieg glaubte und diesen auch erringen konnte.

Theorie Nummer zwei bezieht sich explizit auf den Torschützen: Dass Axel Witsel den BVB im Sommer verlässt, ist inzwischen kein Geheimnis mehr. In einem seiner letzten Spiele im Schwarz-Gelben Trikot erzielte er sein erstes Saisontor. Auch das spricht für Herzblut bis zum Ende. Dafür spricht, dass der Goalgetter im Fokus des Beitrags steht.

Erling Haaland: Transfer-Frage noch unbeantwortet – Andeutung auf Instagram?

Und die letzte Auslegung des Instagram-Beitrags bezieht sich einfach auf die womöglich letzten Tage des Stürmers selbst in Dortmund. Dass sich Erling Haaland insbesondere wegen der BVB-Fans und seines Teams wohl bei den Schwarz-Gelben fühlt, daraus macht der Stürmer keinen Hehl.

Auch sein Ehrgeiz ist bekannt. Selbst wenn es zu einem Transfer von Erling Haaland kommen sollte – aktuell haben Manchester City und Real Madrid die Nase vorn –, will der Norweger an seinen letzten Tagen in Dortmund sicherlich noch alles geben.

Was genau der Jungprofi mit seinem Post sagen will, ist ungeklärt. Klar ist jedoch, dass sich Erling Haaland nach wie vor über jeden Dortmund-Sieg mit seinen Mannschaftskameraden freut.

Rubriklistenbild: © Dennis Ewert/RHR-Foto

Mehr zum Thema