Neuzugang erzielt Hattrick

"Der Erlöser ist da!" - So reagierte das Netz auf den Traumeinstand von BVB-Angreifer Erling Haaland

Erling Haaland bejubelt einen Treffer beim Spiel in Augsburg.
+
Erling Haaland bejubelt einen Treffer beim Spiel in Augsburg.

Erling Haaland bescherte sich mit einem Dreierpack beim BVB-Auswärtssieg in Augsburg einen Traumeinstand. So reagierte das Netz auf das Bundesliga-Debüt des Norwegers.

  • Erling Haaland schießt den BVB in Augsburg zum 5:3-Sieg.
  • Für seine drei Tore benötigte der 19-Jährige nur 23 Minuten.
  • Auf Twitter wird der Neuzugang gefeiert.

Augsburg/Dortmund – Nur 183 Sekunden nach seiner Einwechslung konnte Erling Haaland (19) sein erstes Tor im BVB-Trikot bejubeln. Weitere 20 Minuten später war der Hattrick perfekt. Das Debüt des 19-Jährigen Angreifers begeisterte Fans und Medien auf Twitter.

Erling Haaland mit Dreierpack bei BVB-Spiel in Augsburg: So reagierte das Netz

„Beeindruckendes Debüt von Haaland. Ein weiteres Mal zeigt er sein für seine Größe beeindruckendes Tempo und trifft noch einmal eiskalt“, schrieb BVB-Reporter Sebastian Wesseling nach dem der Norweger zum 5:3 getroffen hatte. Sein Redaktionsleiter bei Funke Sport war ebenfalls beeindruckt: „Ich werde das Gefühl nicht los, dass dieser Haaland was kann“, äußerte Peter Müller. 

Der User „doktor_eisbach“ lobte den Neuzugang ebenfalls in den höchsten Tönen. „Ich liebe Haaland. Diese Mentalität, sein Einsatz, wie er dirigiert und fordert. Jetzt schon. Wahnsinn.“ Und der „Körner Borussen Oppa“ stellte fest: „Ein 19 jähriger reißt der ganzen Mannschaft den Arsch auf! Geiler Typ dieser Haaland.“ Mindestens genauso begeistert war Norbert Dickel im BVB-Netradio von der Haaland-Show gegen Augsburg.

Twitter feiert BVB-Profi Erling Haaland: „Dortmund am Montag mit 600 Millionen auf dem Konto…“

Der Fußball-Magazin FUMS nahm sich dem Thema auf gewohnt humorvolle Weise an. Mit Blick auf die mögliche Ausstiegsklausel des BVB-Profis vermutete man dort: „Dortmund am Montag mit 600 Millionen auf dem Konto, weil 20 Teams die Ausstiegsklausel für Haaland überwiesen haben.“ 

Auch einen Tipp für die Verantwortlichen hatten sie parat: „Wenn der BVB clever ist, setzen sie Haaland noch heute bei eBay rein und informieren alle Topteams über die Auktion.“

Erling Haaland begeistert das Netz: „Dem BVB ist ein Haaland geboren“

Der Kommentator“ machte sich Gedanken über die mögliche Wertsteigerung von Erling Haaland: „Der BVB ist jetzt mit Haaland bald mehr wert als jedes DAX Unternehmen.“ Für den User „DasDoHD“ steht nach dem traumhaften Einstand fest: Der Erlöser ist da! Holger Schmidt dachte ähnlich und schrieb: „Dem BVB ist ein Haaland geboren.“ 

Für seinen Hattrick benötigte Erling Haaland lediglich 23 Minuten. Oder um es mit den Worten von Journalist Oliver Wurm auszudrücken: „Das beeindruckendste an dem Haaland ist ja, wie Raketen-mäßig der immer gleich vor dem Tor steht.“

BVB siegt in Augsburg: Erling Haaland sorgt für Schrecken bei den Fuggerstädtern

Die Sport-Satire-Plattform WUMS zog einen bildlichen Vergleich zum Kult-Horrorfilm „The Shining“ und twitterte dazu: „Was für Einstand! Erling Haaland zerlegt mit einem Hattrick in 20 Minuten Augsburg quasi im Alleingang.“

Video: Die Fans werden ihn lieben“: Vater Haalands mit Nachricht an BVB-Anhänger

Ex-BVB-Profi Mit Patrick Owomoyela (40) sagte in Anlehnung an die Nationalität des „Hab ich schon gesagt das ich Norwegen liebe???“.

Der ehemalige Bundesliga-Profi Jan Aage Fjortoft (53) war komplett begeistert. Der Landsmann von Erling Haaland arbeitete für das norwegische Fernsehen vor Ort. Das hielt den Sky-Experten allerdings nicht davon in einen wahren Twitter-Sturm zu verfallen. Mehr als zehn Tweets setzte der 53-Jährige zu dem BVB-Angreifer ab. Bereits nach seinem zweiten Tor schrieb er: "Merkel !!! Was denkst du über Haaland?".