Borussia Dortmund

Flirtet Erling Haaland hier mit seinem künftigen Arbeitgeber? BVB reagiert mit Verbot

BVB-Maschine Erling Haaland wurde gegen Sevilla „neu geölt“
+
BVB-Maschine Erling Haaland wurde gegen Sevilla „neu geölt“

Borussia Dortmunds Stürmer Erling Haaland weiß auf großer Bühne abzuliefern. Im spanischen TV flirtete er nun mit den Fans von Real Madrid wegen eines Transfers.

Dortmund - Mit seinem Doppelpack in der Champions League stellte Borussia Dortmunds* Erling Haaland* einen neuen Bestwert auf. Der BVB befindet sich nach dem 3:2-Auswärtssieg gegen den FC Sevilla in einer hervorragenden Ausgangsposition. Auch dank des norwegischen Wunderstürmers. Der weckt nicht erst seit Mittwochabend Begehrlichkeit in Spanien, wie WA.de* berichtet.

Erling Haaland versetzt die Dortmund-Fans vor dem Revierderby in Ekstase. Die sprachen im Netz von der „Raupe Nimmersatt“ und einer „frisch geölten Maschine“ während der Halbzeitpause*. Eben jene soll in der kommenden Saison in Spanien auf Torejagd gehen. So wollen es zumindest die Verantwortlichen und Fans von Real Madrid. Haaland ließ sich im TV zu einem Flirt hinreißen - doch es soll wohl ein Transferverbot vom BVB* geben. *WA.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.