Alf-Inge Haaland über Transfer

BVB-Knipser Erling Haaland: Vater verrät Details über Zukunftsplan des Mega-Talents

Clubs wie Real Madrid, Manchester United und Chelsea buhlen um BVB-Star Erling Haaland. Jetzt verrät Vater Alf-Inge Details über Zukunftspläne.

Ein Interview, das die BVB-Fans gerne gelesen haben dürften: Alf-Inge Haaland (47), der Vater der Dortmunder Tormaschine Erling Haaland (20), spricht über die Zukunft seines Sohnes.

PersonAlf-Inge Rasdal „Alfie“ Haaland
Geboren23. November 1972 (47 Jahre), Bryne, Norwegen
EhefrauGry Marita Braut
KinderErling Haaland, Astor Haaland, Gabrielle Haaland
Karriereende2002 (nach Knieverletzung)

Erling Haaland beim BVB: Vater Alf Inge spricht über die Zukunft bei Borussia Dortmund

Die Wechsel-Gerüchte um den Youngster von Borussia Dortmund häufen sich. Zuletzt wollte Real Madrid Erling Haaland mit einem Kumpel von einem Transfer überzeugen und den Stürmer nach Spanien holen.

Doch der Vater von Erling Haaland kann die Fans beruhigen: „Das Ausland hat keine Priorität für uns“, verriet Alf-Inge Haaland im Interview mit Sport1. „Wir haben einen langen Vertrag mit Dortmund unterschrieben und der BVB hat ein fantastisches Team für Erling in diesem Moment. Wir wollen noch nicht weiter schauen.“

Vater von Erling Haaland über die Zukunft beim BVB: Stürmer bei Borussia Dortmund zufrieden

Ex-Profi Alf-Inge Haaland beantwortete die Fragen nach der Zukunft seines Sohnes genau so, wie man es sich beim BVB erhofft: „Es ist im Moment weder in Erlings noch in meinem Kopf, dass ein anderer Klub um ihn buhlen wird.“

Erling Haaland, dessen Einsatz beim kommenden BVB-Spiel wegen einer Corona-Quarantäne zunächst wackelte, fühlt sich wohl bei Borussia Dortmund. Das spiegelt sich auch in der Leistung wider: „Der BVB ist ein toller Verein für junge Spieler und ein erfolgreicher Klub.“

Alf-Inge Haaland (r.), Vater von Erling Haaland, war selbst Fußball-Profi. Er spielte unter anderem für die norwegische Nationalmannschaft.

Erling Haaland (BVB): Vater Alf-Inge über das Tor-Geheimnis seines Sohnes

Die Chemie zwischen dem BVB und Erling Haaland stimmte also auf Anhieb: „Sie haben sich vom ersten Tag an zu 100 Prozent um Erling gekümmert. Er ist dort super happy. Es war ein richtiger und wichtiger Schritt für Erling.“

In der aktuellen Spielzeit hat Erling Haaland für den BVB in elf Pflichtspielen elf Tore geschossen. Aber was ist das Geheimnis des norwegischen Wunderkindes? Er sei „süchtig nach Toren“ und „hungrig nach mehr“, so beschrieb Alf-Inge Haaland seinen Sohn (alle News zu Erling Haaland auf RUHR24.de).

BVB-Superstar Erling Haaland: Talent von Borussia Dortmund ist weit mit 20 Jahren

Doch der Youngster von Borussia Dortmund ist nicht nur spielerisch fortgeschritten für sein Alter: „Er ist erst zwanzig Jahre jung, aber er ist körperlich weiter als viele andere Spieler in seinem Alter. Mental hat sich Erling auch enorm entwickelt“, schwärmte sein Vater Alf-Inge Haaland.

Spielerisch stark, körperlich weit entwickelt, mental gefestigt – Erling Haaland hat das Gesamtpaket, was ihn für den BVB umso attraktiver macht. Doch eine Schwachstelle sieht sein Vater noch: „Erling kann noch viel mehr aus seiner Körpergröße herausholen, einschließlich der Kopfballstärke.“

Vater von Erling Haaland (Borussia Dortmund): Daran muss der Wunderknabe beim BVB noch arbeiten

Und tatsächlich: Bisher hat Erling Haaland für Borussia Dortmund erst einmal mit dem Kopf getroffen, und das bei einer Körpergröße von 1,94 Meter. Immerhin führte sein Kopfball-Tor aber zum 1:0-Sieg des BVB gegen Fortuna Düsseldorf am 31. Spieltag der vergangenen Saison.

Doch sein Vater scheint zuversichtlich zu sein: „Er kann sich aber in allen Bereichen weiter verbessern. Er ist noch jung.“

Erling Haaland: Das will der Stürmer mit Borussia Dortmund erreichen

Eines allerdings kann man aus dem Interview dann doch noch herauslesen. Erling Haaland will Titel gewinnen. Und zwar mit dem BVB: „Ich denke, er möchte mit Dortmund einige Pokale gewinnen. Das ist sein Ziel“, sagte Vater Alf-Inge.

Eines dürfte feststehen: Ein Verbleib von Erling Haaland beim BVB wird mit jedem Titel, den Borussia Dortmund holt, ein wenig wahrscheinlicher. Für seinen Vater ist eine deutsche Meisterschaft in diesem Jahr zumindest denkbar. Der BVB kann noch ein wenig näher an den FC Bayern rücken als im vergangenen Jahr.

Erling Haaland beim BVB: Am Samstag kann der Youngster wieder Tore schießen

Die nächste Chance, den Anschluss zur Tabellenspitze zu halten, ist am Samstagabend. Beim Spiel Hertha BSC gegen BVB (zum Live-Ticker) kann Erling Haaland den BVB wieder zum Sieg schießen.

Das Spiel findet zur ungewöhnlichen Anstoßzeit um 20.30 Uhr statt. Das Duell zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund kann live im Stream verfolgt werden.

Rubriklistenbild: © Friso Gentsch/dpa