Bayern-Legende gerät ins Schwärmen

Irre! Erling Haaland durchbricht nächste Schallmauer - besser als Messi und Ronaldo

Erling Haaland hat  mit seinem Treffer gegen den S04 eine besondere Tormarke geknackt. 
+
Erling Haaland hat  mit seinem Treffer gegen den S04 eine besondere Tormarke geknackt. 

Erling Haaland trifft beim BVB wie am Fließband. Nun hat der Norweger eine besondere Marke geknackt. Eine Bayern-Legende zeigt sich begeistert. 

  • Im Spiel gegen den FC Schalke erzielte Erling Haaland seinen 13 Treffer für Borussia Dortmund
  • Für ihn war es ein besonderes Tor, das selbst Lionel Messi und Cristiano Ronaldo in den Schatten stellt. 
  • Eine Sturm-Legende des FC Bayern schwärmt derweil vom Norweger. 

Dortmund - Erling Haaland (19) sorgt zurzeit für Angst und Schrecken bei den Verteidigern der Bundesliga. 13 Torbeteiligungen in nur neun Liga-Spielen sind eine außergewöhnliche Quote. Spätestens seit dem Derbysieg am vergangenen Samstag kennen ihn nun auch die ganz großen im Weltfußball.

Name

Erling Haaland

Geboren

21. Juli 2000

Größe

1,94 m

Gewicht

87 Kg

Eltern

Alf-Inge Haaland

Aktuelles Team

Borussia Dortmund

Beitrittsdaten

2017 (Molde FK), 2019 (Borussia Dortmund), Januar 2019 (FC Red Bull Salzburg)

BVB: Erling Haalnd knackt historische Marke schneller als Messi und Ronaldo

Beim 4:0-Erfolg des BVB (alle Artike unter RUHR24.de) erzielte Erling Haaland bereits seinen 41 Pflichtspiel-Treffer in dieser Saison. Eine historische Marke, die der Knipser sogar schneller erreicht hat, als die Superstars um Lionel Messi (32) und Cristiano Ronaldo (35). 

Laut Marca war der Argentinier schon 22 Jahre alt, als er 2009/2010 erstmals 41 Tore in einer Saison geschossen hat. Juventus-Angreifer Cristiano Ronaldo gelang dieses Kunststück sogar er erst im Alter von 23 Jahren, in der Saison 2007/2008 im Trikot von Manchester United

Erling Haaland: BVB-Star erzielte zehn Champions League-Tore in dieser Saison

Erling Haaland, der Gerüchten aus Spanien zufolge keine Ausstiegsklausel im Vertrag verankert haben soll, packte es nun mit gerade einmal 19 Jahren, neun Monaten und 23 Tagen. Insgesamt 28 M al knipste er dabei für RB Salzburg (16 Tore in der Ösi-Bundesliga, vier im österreichischen Pokal und acht in der Champions-League). 

Video: Fakten-Rückschau: BVB deklassiert Schalke

Seitdem der Sturmriese bei Borussia Dortmund spielt, sind weitere 13 Treffer hinzugekommen (Zehn Tore in der Bundesliga, eins im Pokal und zwei weitere Treffer in der Champions League). Vor dieser Leistung zieht ex-BVB-Torjäger Paco Alcacer (27) seinen Hut und sendete deshalb zuletzt eine besondere Nachricht an Erling Haaland

BVB-Star Erling Haaland: Für Michael Zorc ist er "ein Phänomen"

Bei diesen Werten fehlen selbst BVB-Sportdirektor Michael Zorc (57) beinahe die Worte. Der 57-Jährige kommentierte die Torflut seines Angreifers gegenüber der Bild mit den Worten: "Erling ist ein Phänomen". 

Erling Haaland hatte auch im Derby gegen den FC Schalke Grund zum Jubeln.

Auch Bayern-Legende Roy Makaay (45) ist sprachlos: "Was soll man sagen, wenn man seine Bilanz sieht? Tore, Tore, Tore. Ich bin gespannt, wie er sich entwickeln wird. Unglaublich, was er bislang geleistet hat!"

Bayern-Legende Roy Makaay schwärmt von Erling Haaland

Der Niederländer der zurzeit im Trainerstab von Feyenoord Rotterdam arbeitet, verfolgt die Entwicklung von Erling Haalnd spätestens seit letztem Sommer: "Da haben wir vor der Saison mit Feyenoord gegen Salzburg gespielt und er ist mir direkt aufgefallen", so Makaay.