Lob für BVB-Stürmer

"Ein wunderbarer Spieler": Brasilien-Legende Ronaldo bewundert BVB-Star Erling Haaland

Erling Haaland hat spätestens seit seinem Wechsel von RB Salzburg zu Borussia Dortmund viele Bewunderer. Einer von ihnen ist auch Sturm-Legende Ronaldo.

  • Der BVB konnte Erling Haaland dank einer Ausstiegsklausel für 20 Millionen Euro von RB Salzburg verpflichten.
  • Seit seinem Wechsel zu Borussia Dortmund trifft der 19-Jährige in schöner Regelmäßigkeit.
  • Daher gerät jetzt auch die brasilianische Sturm-Legende Ronaldo ins Schwärmen.

Dortmund - Seit Erling Haaland (19) im Winter für 20 Millionen Euro von RB Salzburg zu Borussia Dortmund (alle BVB-Artikel bei RUHR24.de) gewechselt ist, versetzt der Norweger die Fußball-Welt ins Staunen. Mit seinem Transfer verstärkten die Westfalen ihren Kader nicht nur mit einer gehörigen Portion Siegeswillen, auch die Torquote des 19-Jährigen beeindruckt.

Name

Erling Braut Haaland

Geboren

21. Juli 2000 (Alter 19 Jahre), Leeds, Vereinigtes Königreich

Größe

1,94 Meter

Gewicht

87 Kg

Eltern

Alf-Inge Haaland, Gry Marita Haaland

Geschwister

Astor Haaland, Gabrielle Haaland

Aktuelle Teams

Borussia Dortmund (#17 / Stürmer), Norwegische Nationalmannschaft

Beitrittsdaten

2017 (Molde FK), Januar 2019 (Red Bull Salzburg), Januar 2020 (BVB)

Borussia Dortmund: Erling Haaland sorgt seit seinem Wechsel zum BVB für Verzückung

Wettbewerbsübergreifend gelangen Erling Haaland in 16 Spielen bereits 14 Treffer für Borussia Dortmund. Für seine ersten fünf Bundesliga-Treffer benötigte der Sturmhüne gerade einmal 59 Spielminuten (aufgeteilt auf zwei Spiele). Neuer Bundesliga-Rekord.

In der höchsten deutschen Spielklasse trägt sich der Norweger im Schnitt etwa alle 80 Minuten in die Torjägerliste ein. Diese Leistungen sind auch dem "Who's Who" des internationalen Fußballs nicht verborgen geblieben.

Borussia Dortmund: Brasilien-Legende Ronaldo bewundert Erling Haaland vom BVB

Zu den Bewunderern des BVB-Stars darf man spätestens seit dieser Woche auch die brasilianische Sturmlegende Ronaldo (43) zählen: "Erling Haaland ist ein wunderbarer Spieler", schwärmte der 43-Jährige im Rahmen einer durch die Santander Bank organisierten Veranstaltung. 

Erling Haaland konnte in 13 Bundesliga-Spielen bereits 11 Treffer für den BVB erzielen.

"Er ist noch ein junger Spieler und hat schon viele Tore erzielt. Wir werden sehen, wie das Jahr für ihn endet", führte der zweimalige Weltmeister fort. 

Borussia Dortmund: Ronaldo bezieht Stellung zu möglichem Wechsel von Erling Haaland zu Real Madrid

In der jüngeren Vergangenheit wurde bereits mehrfach darüber spekuliert, dass BVB-Stürmer Erling Haaland weit oben auf der Prioritätenliste von Real Madrid stehen soll. Auch dazu äußerte sich Ronaldo, der von 2002 bis 2007 selbst beim spanischen Rekordmeister unter Vertrag stand.

"Ich bin mir sicher, dass große Vereine an ihm interessiert sein werden. Real Madrid hat viele tolle Spieler. Karim Benzema erzielt auch viele Tore", so der dreimalige Weltfußballer.

Erling Haaland (BVB): Ronaldo reagiert zurückhaltend auf Wechselgerüchte zu Real Madrid

"Wir werden sehen, was passiert", lautete das abschließende Fazit des Brasilianers. Allzu große Hoffnungen auf einen Transfer sollte sich der Tabellenzweite der spanischen Liga derzeit indes nicht machen.

Schließlich wird der BVB Torgarant Erling Haaland in diesem Sommer unter keinen Umständen abgeben. Fans und Verantwortliche der "Schwarz-Gelben" dürfen sich daher auch in der kommenden Spielzeit über die Tore des Norwegers freuen. 

Rubriklistenbild: © Bernd Thissen/dpa