Derbysieg gegen S04

Erling Haaland schießt Derbytor: BVB-Legende Kevin Großkreutz hat besonderes Geschenk

Erling Haaland hat mit dem BVB das Derby gegen Schalke 04 gewonnen. Dortmunder Urgestein Kevin Großkreutz belohnt ihn mit einem besonderen Angebot.

Update, Sonntag (25. Oktober), 18.38 Uhr: Inzwischen hat Erling Haaland (20) auf das großzügige Angebot von Kevin Großkreutz (32) reagiert, ein Jahr lang kostenfrei in dessen Restaurant „Mit Schmackes“ essen zu dürfen. Der Schnitzel-Liebhaber reagierte gewohnt humorvoll.

In einer Videobotschaft bedankte sich Erling Haaland zunächst für das Angebot. Dann kündigte er an: „Ich werde auf jeden Fall vorbeikommen. Und vielleicht gibt es dann in Zukunft ein Erling-Haaland-Schnitzel oder ein Derbysieger-Schnitzel“. Man darf also gespannt sein, was Erling Haaland und Kevin Großkreutz den BVB-Fans in der Kult-Kneipe im Dortmunder Kreuzviertel und in den Sozialen Medien künftig noch servieren werden.

Erstmeldung, Sonntag (25. Oktober), 13.10 Uhr: Beim 3:0-Erfolg des BVB im Derby gegen den FC Schalke 04 hat sich der Stürmer des BVB endgültig in das Herz von Kevin Großkreutz gespielt. Im prestigeträchtigsten Duell Deutschlands gelang Erling Haaland das vorentscheidende Tor zum 2:0.

NameErling Braut Haaland
Geboren21. Juli 2000 (Alter 20 Jahre), Leeds, Vereinigtes Königreich
Größe1,94 Meter
VaterAlf-Inge Haaland
Aktuelle TeamsBorussia Dortmund (#9 / Stürmer), Norwegische Fußballnationalmannschaft
Beitrittsdaten2015 (Bryne FK), 2017 (Molde FK), 2019 (RB Salzburg), 2020 (Borussia Dortmund)

Erling Haaland trifft beim BVB-Derbysieg gegen Schalke – Kevin Großkreutz freut sich vor dem TV

61. Minute im Signal Iduna Park. Jadon Sancho (20) spielt einen tollen Pass in den Lauf von Erling Haaland. Der startet durch und lupft den Ball gekommt zum zwischenzeitlichen 2:0 für den BVB gegen Schalke ins Netz. Am Ende gewinnt Borussia Dortmund verdient mit 3:0.

Der Jubel bei 299 der 300 zugelassenen Fans im Signal Iduna Park ist ausgelassen (nur ein vereinzelter Schalke-Fan hatte es geschafft, sich unter die BVB-Anhänger zu mischen). Besonders euphorisch wird auch die Reaktion von Kevin Großkreutz vor dem heimischen Fernseher ausgefallen sein.

BVB: Kevin Großkreutz schwärmt von Dortmund-Stürmer Erling Haaland

Der Junge aus Dortmund spielte zwischen 2009 und 2015 für die Profis des BVB, Siege gegen den ungeliebten Nachbarn waren für ihn immer die schönsten. Außerdem hatte er sich schon vor dem Derbysieg als Fan von Erling Haaland geoutet.

Im Interview mit Sky hatte er nur wenige Tage zuvor in höchsten Tönen geschwärmt: „Ich finde Erling Haaland als Spieler und als Typen gut. Er ist kein Egoist, sondern freut sich für seine Mitspieler. Er kämpft und ist mit Emotionen dabei. Ich finde ihn wirklich überragend. Ihn sollte man am besten immer in Dortmund behalten. Mit ihm kann man sich identifizieren.“

Erling Haaland (BVB) darf sich über Restaurant-Einladung von Kevin Großkreutz in Dortmund freuen

Nachdem Erling Haaland nun auch noch im Derby sein 18. Tor im 20. BVB-Spiel erzielte, war Kevin Großkreutz komplett aus dem Häuschen. Via Instagram machte er dem Norweger sogleich ein ganz besonderes Angebot.

„Einfach ein geiler Typ. Hast ein Jahr lang frei essen im Mit Schmackes, Bro #Derbysieger“, kommentierte er einen Beitrag von Borussia Dortmund mit den entsprechenden Smileys. Gibt es jetzt also ein Jahr lang Currywurst, Schnitzel und Pommes gratis für den Modellathleten (alle News zu Erling Haaland auf RUHR24.de?

„Mit Schmackes“ in Dortmund: BVB-Star Erling Haaland als Stammgast im Kult-Restaurant von Kevin Großkreutz?

Fans des BVB mutmaßten bereits im Scherz, dieses Versprechen könnte schwerwiegende wirtschaftliche Folgen für die Kult-Kneipe im Dortmunder Kreuzviertel haben. User @kiinq_szaaza befürchtete etwa mit einem Schmunzeln: „Der nimmt das als Competition und frisst dem Kevin die Haare vom Kopf.“

In der Tat sollte man den Appetit von Erling Haaland nicht unterschätzen (alle News zum BVB auf RUHR24.de). Der Stürmer hat nämlich nicht nur einen unstillbaren Tor-Hunger. In der Vergangenheit hatte er sich bereits als großer Fan der bodenständigen Küche geoutet, die auch Kevin Großkreutz in seinem Restaurant „Mit Schmackes“ in der Hohen Straße anbietet.

Erling Haaland (r.) traf im Revierderby zum 2:0 für den BVB gegen Schalke 04

BVB-Star Erling Haaland ist großer Schnitzel Fan

„I Iove Schnitzel. It‘s amazing. With Kartoffel“, so Erling Haaland damals im BVB-Podcast. In Dortmund bekomme man das Traditionsgericht sogar noch schmackhafter serviert als in seiner zwischenzeitlichen Wahlheimat Salzburg, wo er bis Januar dieses Jahres lebte: „I learned to eat it in Salzburg. It was also amazing there, but here it‘s even better“.

Klar ist: Allzu oft wird sich Musterprofi Erling Haaland nicht an derart fettigen Speisen gütlich tun. Kevin Großkreutz würde sich trotzdem freuen, den Schnitzel-Liebhaber das eine oder andere Mal im „Mit Schmackes“ in Dortmund begrüßen zu dürfen.

Rubriklistenbild: © Guido Kirchner/dpa, Christian Bruna/epa/dpa, Collage: RUHR24