Hoffnung bei Borussia Dortmund

BVB-Trainer Edin Terzic nennt Details: Erling Haaland steht kurz vor dem Comeback

Das ist mal eine Perspektive für den BVB und Erling Haaland. Der Stürmer steht vor seiner Rückkehr in den Kader von Borussia Dortmund.

Dortmund – Es gibt gute Nachrichten aus Dortmund. BVB-Star Erling Haaland ist nach seiner Verletzung auf dem Wege der Besserung. Edin Terzic (38), Trainer von Borussia Dortmund, nennt sogar einen konkreten Termin zur Rückkehr.

SpielerErling Haaland
VereinBorussia Dortmund
Geboren20. Juli 2000 (20 Jahre)
Größe1,94 Meter
Gewicht88 KG

Erling Haaland (BVB) vor seiner Rückkehr: Borussia Dortmund plant mit Stürmer

Seit BVB-Stürmer Erling Haaland verletzt ist, läuft es bei Borussia Dortmund nicht rund. Sieben Spiele hat der Norweger bisher verpasst.

Davon konnten die Dortmunder nur zwei Partien für sich entscheiden. Das sind auch die einzigen Spiele gewesen, bei denen die Schwarz-Gelben ohne Erling Haaland mehr als einmal das Tor trafen. Inzwischen droht dem BVB sogar die Minimalziel-Verfehlung.

Erling Haaland (BVB) vor seiner Rückkehr: Borussia Dortmund plant mit Stürmer

Doch es gibt ein Lichtblick für die Dortmunder. Denn was BVB-Juwel Erling Haaland in einem Instagram-Video bereits andeutete, bestätigte jetzt auch Trainer Edin Terzic: Der Top-Scorer soll schon bald wieder einsatzfähig sein.

Das verriet der Coach auf der Pressekonferenz vor dem DFB-Pokal-Spiel des BVB gegen Eintracht Braunschweig (zum Live-Ticker). Demnach soll der Norweger bereits aus Katar, wo Erling Haaland seine Reha absolvierte, zurückgekehrt sein.

Erling Haaland (BVB) vor seiner Rückkehr: Borussia Dortmund plant mit Stürmer

Mehr noch: Die Genesung des Angreifers verläuft nach Plan. „Er ist komplett im Soll vom zeitlichen Ablauf her“, so BVB-Trainer Edin Terzic. „Wir gehen davon aus, dass er dann sofort zu Beginn im Januar, wenn wir anfangen, wieder da ist. So rechnen und planen wir und auch er.“

Sollte das stimmen, würde Erling Haaland schon bei dem extrem wichtigen Spiel gegen den VfL Wolfsburg am 3. Januar wieder auflaufen. Die Wolfsburger sind derzeit auf Rang vier, einen Tabellenplatz vor den Schwarz-Gelben, und haben zwei Punkte mehr (alle News zu Erling Haaland auf RUHR24.de).

Erling Haaland (BVB) vor seiner Rückkehr: Borussia Dortmund plant mit Stürmer

Außerdem gab Edin Terzic einen Einblick, wie er dann mit Erling Haaland und Youssoufa Moukoko (16) plant. Auf die Frage, ob er sich vorstellen könne, beide zusammen spielen zu lassen, sagte er: „Wir haben eine Mannschaft mit ganz vielen Qualitäten und jeder bringt seine Waffe mit. Wir werden versuchen alle Waffen bestmöglich einzusetzen.“

BVB-Trainer Edin Terzic kann sich durchaus vorstellen Youssoufa Moukoko (r.) und Erling Haaland zusammen auf den Platz zu bringen. Dafür müssten beide fit sein.

Und weiter: „Wenn wir das Gefühl haben, wir brauchen jetzt beide auf dem Platz – warum nicht?“ Das könnte die Torgefährlichkeit von Borussia Dortmund erheblich steigern. Wunderkind Youssoufa Moukoko schoss sein erstes Tor für den BVB gegen Union Berlin. Erling Haaland ist nach wie vor Top-Torjäger der Dortmunder – trotz seines Ausfalls.

Erling Haaland (BVB) vor seiner Rückkehr: Borussia Dortmund plant mit Stürmer

Wenn beide fit sind, plant der BVB also auch mit beiden: „Wir lassen uns das komplett offen. Wenn das die Lösung ist, dann Feuer frei“, erklärte Edin Terzic.

Kurz vor der Mini-Winterpause muss der BVB im DFB-Pokal gegen Eintracht Braunschweig allerdings nochmal ohne den Spitzen-Stürmer ran. Doch wenn alles planmäßig läuft, sollte es ja das letzte Spiel ohne den Top-Stürmer Erling Haaland sein.

Rubriklistenbild: © Inderlied/Kirchner Media