Wechsel sei unwahrscheinlich

BVB-Transfer von Haaland: Experte glaubt auf einmal an Dortmund-Verbleib

Die Transfer-Posse um Erling Haaland geht weiter. Jetzt misst ein Experte dem BVB große Chancen für einen Verbleib bei. Aus guten Gründen.

Dortmund – Die Transfer-Frage um Erling Haaland bleibt ein heißes Eisen bei Borussia Dortmund. Manchester City gilt als Adresse Nummer eins beim BVB-Stürmer. Doch jetzt bringt ein Experte eine neue Theorie ins Spiel.

PersonErling Haaland
Geboren20. Juli 2000 (21 Jahre)
PositionSturm
Aktueller VereinBorussia Dortmund

BVB-Transfer von Erling Haaland: Verbleib plötzlich doch wahrscheinlicher

Ex-Nationalspieler Lothar Matthäus schätzt die Chancen für einen Verbleib von Erling Haaland beim BVB größer ein. Bei Sky90 erklärte der Experte, warum. Zunächst geht er auf Real Madrid ein. Die Königlichen sollen ebenfalls reges Interesse am norwegischen Angreifer hegen.

Allerdings hat Real Madrid mit Karim Benzema einen Top-Stürmer in den eignen Reihen. In der aktuellen Saison erzielte er in 27 Spielen 24 Tore und bereitete elf weitere vor. Sein Vertrag läuft noch bis Juni 2023. Darüber hinaus verdichten sich die Gerüchte, dass Kylian Mbappé zum spanischen Top-Club wechselt.

BVB: Erling Haaland bei Manchester City und Real Madrid im Gespräch

Der FC Bayern verabschiedete sich bereits aus dem Transfer-Rennen um den BVB-Star. Finanziell sei Erling Haaland doch eine Nummer zu groß. Darüber hinaus bleibt Robert Lewandowski unangefochtener Stamm-Stürmer beim Rekordmeister. Auch sein Vertrag läuft noch bis Juni 2023.

Und zu guter Letzt äußerte sich Lothar Matthäus noch zu Manchester City. Geld spielt bei dem Scheich-Klub keine Rolle. Dennoch glaubt der 54-Jährige nicht an einen Transfer des Norwegers.

Bei BVB-Stürmer Erling Haaland bahnt sich eine Transfer-Entscheidung an.

BVB-Star Erling Haaland: Lothar Matthäus hält Transfer für unwahrscheinlich

„Pep Guardiola hat eigentlich nie mit einem richtigen Mittelstürmer gespielt“, so der Experte bei Sky. Haaland ließe sich nicht so fallen, wie einst ein Messi oder ein Lewandoswki.

Dementsprechend spricht er einem Wechsel zu Manchester City ebenfalls die Sinnhaftigkeit ab. „Ich glaube, dass Dortmund eine große Chance hat, dass Haaland bleibt“, resümiert Lothar Matthäus.

BVB: Verbleib von Erling Haaland bei Borussia Dortmund ist nicht ausgeschlossen

Mit seiner Meinung steht der Experte allerdings wohl weitestgehend alleine da. Kaum einer glaubt an einen Verbleib von Erling Haaland beim BVB. Was die Situation aus schwarz-gelber Sicht jedoch entspannen dürfte: Die Ausstiegsklausel im Vertrag des Dortmund-Stürmers ist offenbar nicht terminiert – wie zunächst angenommen wurde.

Lothar Matthäus legt sich fest: „Es ist offen, aber ich glaube, dass Dortmund noch eine Chance hat. Ob sich seine Einschätzung bewahrheitet, wird sich in den kommenden Wochen zeigen – viele BVB-Anhänger würden es sich sicherlich wünschen.

Rubriklistenbild: © Daniel Roland/AFP