BVB gegen Eintracht Frankfurt live im TV und Stream: Hier könnt ihr das Bundesliga-Spiel sehen

Hier könnt ihr das BVB-Spiel bei Eintracht Frankfurt live im TV und Stream sehen. Foto: dpa
+
Hier könnt ihr das BVB-Spiel bei Eintracht Frankfurt live im TV und Stream sehen. Foto: dpa

Eintracht Framnkfurt empfängt im Bundesliga-Topspiel Borussia Diortmund. Hier erfahrt ihr, wo ihr das BVB-Spiel live im Stream und TV sehen könnt.

Heute (22. September) trifft der BVB im Topspiel der Bundesliga auf Eintracht Frankfurt. Hier erfahrt ihr, wo ihr das Spiel live im TV und im Stream sehen könnt.

Im Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt möchte der BVB eine erfolgreiche englische Woche krönen. Wir sagen euch, wie ihr die Partie live verfolgen könnt.

BVB bei Eintracht Frankfurt live im Stream, TV und Ticker

Am 5. Spieltag der Bundesliga trifft Borussia Dortmund auf die SGE. Das Spiel ist nicht kostenlos im Free-TV zu sehen. Die Live-Übertragung bei Sky Sport Bundesliga 1 beginnt um 17.30 Uhr. Mit dem Anpfiff um 18 Uhr berichtet Kommentator Wolff Fuss aus der Commerzbank Arena.

Sky-Abonnenten haben außerdem die Möglichkeit, Eintracht Frankfurt - BVB im Internet-Stream via SkyGo zu verfolgen. Wer keinen langfristigen Vertrag abschließen möchte, dem bietet sich mit SkyTicket eine flexiblere Alternative. Das Angebot ist monatlich kündbar.

Buzz09 und RUHR24 berichten außerdem im Live-Ticker vom BVB-Spiel bei Eintracht Frankfurt. So verpasst ihr garantiert nichts.

Borussia Dortmund möchte endlich wieder in Frankfurt gewinnen

Nach dem furiosen 4:0-Sieg gegen Bayer Leverkusen und dem leidenschaftlichen 0:0 gegen den FC Barcelona muss der BVB zu Eintracht Frankfurt reisen. Die SGE belegt aktuell Rang neun der Bundesliga-Tabelle.

Während der BVB im heimischen Westfalenstadion eine Macht ist, bereiten Auswärtsfahrten dem Team von Trainer Lucien Favre (61) bisweilen Probleme. Zuletzt verlor Borussia Dortmund bei Aufsteiger Union Berlin mit 1:3. In Frankfurt sind die Schwarzgelben bereits seit fünf Spielen sieglos. Drei Niederlagen folgten in den vergangenen beiden Jahren zwei Remis.

Michael Zorc (57) möchte nun endlich wieder bei der Eintracht gewinnen. Man müsse auswärts endlich wieder zu den Leistungen finden, die man im vergangenen Jahr gezeigt habe, so der BVB-Sportdirektor. Für Zorc ist heute der ideale Tag dafür, denn: "Das Spiel gegen Frankfurt ist ein richtiger Härtetest".

Highlights des BVB-Spiels kostenlos im Free-TV