Design steht fest

BVB-Trikot 2022/23: Neues Heim-Outfit hat Längsstreifen

Der neue BVB-Heimtrikot für die Saison 2022/23 wurde geleakt. Mit diesem Trikot läuft Borussia Dortmund künftig auf.

Dortmund – Nachdem das Portal Footyheadlines am Freitagvormittag (22. April) bereits das BVB-Auswärtstrikot für die kommende Saison veröffentlicht hat, folgt jetzt das Heimtrikot. Borussia Dortmund spielt in Längsstreifen.

VereinBorussia Dortmund (BVB)
Gründung19. Dezember 1909
StadionSignal Iduna Park
TrainerMarco Rose

BVB-Heimtrikot geleakt: So sieht das neue Trikot für die Saison 2022/23 aus

Das neue Leibchen ist im Puma-Farbton „Cyber Yellow“ gehalten und weist vier schwarze Längsstreifen auf, die durch das Logo des Sponsors 1 & 1 unterbrochen werden. Was auf den ersten Blick kaum auffällt: Diese Längsstreifen sind von einem dezenten geometrischen Muster durchzogen.

BVB-Kapitän Marco Reus wird ab der kommenden Saison ein neues Trikot mit Längsstreifen tragen.

Die Ärmelenden und der Rundhalsausschnitt sind ebenfalls schwarz. Das BVB-Wappen prangt wie gewohnt auf der Brust, darüber zwei Sterne für insgesamt fünf Deutsche Meisterschaften. Auch das Logo von Ausrüster Puma ist in gelb gehalten.

BVB-Heimtrikot geleakt: Neues Trikot soll im Mai auf den Markt kommen

Die offizielle Bestätigung seitens des BVB steht aktuell noch aus. Laut Footyheadlines wird das neue Heimtrikot aber voraussichtlich im Mai 2022 auf den Markt kommen.

Bei den Trikots für die kommende Saison hatten die schwarz-gelben Anhänger noch kein Mitspracherecht. Anders sieht das bei den Jerseys aus, die Borussia Dortmund ab 2023/24 tragen wird. Hier konnten die BVB-Fans selbst mitgestalten.

Rubriklistenbild: © Christopher Neundorf/Kirchner-Media

Mehr zum Thema