Verein erwartet Angebot

BVB-Transfer: Borussia Dortmund nimmt Star von Liga-Konkurrenz ins Visier

Der BVB hat offenbar einen Bundesliga-Profi im Visier. Sein Klub rechnet mit einem Angebot.

Dortmund – Die Bundesliga-Saison 2021/2022 neigt sich langsam dem Ende entgegen. Die Planungen für die kommende Spielzeit nehmen bei den meisten Klubs konkrete Formen an. So auch bei Borussia Dortmund. Den BVB erwartet jedoch ein größerer Umbruch. Dabei könnte auch ein bekannter Profi aus der Bundesliga mitwirken.

NameEllyes Skhiri
Geboren10. Mai 1995 (26 Jahre), Lunel (Frankreich)
Aktuelles Team1. FC Köln, Tunesische Fußballnationalmannschaft
PositionMittelfeld

BVB-Transfer: Bundesliga-Star im Blickfeld von Borussia Dortmund

Wie der Geissblog, ein Vereins-nahes Medium des 1. FC Köln, berichtet, steht Ellyes Skhiri wohl auf der Transferliste beim BVB. Der tunesische Nationalspieler hat sich in der Domstadt bestens entwickelt und große Begehrlichkeiten geweckt.

Beim 1:1-Remis des BVB beim 1. FC Köln am Sonntagabend (20. März) fehlte Ellyes Skhiri aufgrund einer Oberschenkelverletzung. Künftig könnte er jedoch in schwarz-gelb auflaufen. Der Vertrag des defensiven Mittelfeldspielers läuft nämlich im Sommer 2023 aus. Daher ist ein Wechsel am Ende der laufenden Saison wahrscheinlich.

BVB: 1. FC Köln erwartet Transfer-Angebot für Ellyes Skhiri

Der FC rechnet fest mit einer Fülle an Angeboten für den 26-Jährigen. Auch eine Offerte von Borussia Dortmund sei zu erwarten, heißt es in dem Bericht.

Der Spieler selbst scheint jedenfalls nicht abgeneigt von einem Tapetenwechsel: „Ich habe dann noch ein Jahr Vertrag und es wird sicher Anfragen geben. Wenn sich eine gute Möglichkeit für den FC und für mich ergibt, bin ich bereit darüber zu reden. Bis dahin aber werde ich alles für den Klub geben“, gab Ellyes Skhiri kürzlich zu Protokoll.

Der BVB hat offenbar Ellyes Skhiri ins Transfer-Visier genommen.

BVB-Transfer: Ellyes Skhiri könnte Axel Witsel bei Borussia Dortmund ersetzen

Aus Sicht von Borussia Dortmund scheint ein Transfer ebenfalls sinnvoll. Mit Axel Witsel verlässt ein defensiver Mittelfeldspieler im Sommer aller Voraussicht nach den Klub. Als Ersatz hatte der BVB ursprünglich Denis Zakaria vorgesehen. Den Schweizer zog es im Winter jedoch bekanntlich zu Juventus Turin.

Stattdessen soll nun Ellyes Skhiri im Fokus stehen. In der Bundesliga verzeichnet er bislang 79 Einsätze. Dabei gelangen ihm neun Tore und sieben Vorlagen. Auch preislich scheint Ellyes Skhiri für Borussia Dortmund bezahlbar. Sein Marktwert beläuft sich laut Transfermarkt.de auf etwa 13 Millionen Euro.

Rubriklistenbild: © Dennis Ewert, Tim Rehbein/RHR-Foto; Montage: RUHR24