Spieler verkündet Wechsel

BVB-Transfer fix: Mittelfeld-Talent wechselt nach Dortmund

Transfer fix: Ein junges Talent aus der Ukraine hat seinen Wechsel zum BVB selbst vermeldet.

Dortmund – Borussia Dortmund hat erneut auf dem Talente-Markt zugeschlagen. Danylo Krevsun verkündete seinen Transfer zum BVB am Montag (9. Januar) selbst.

BVB-Transfer fix: Ukraine-Talent Danylo Krevsun wechselt nach Dortmund

Via Instagram zeigte der 17-Jährige Bilder, die ihn mit Mutter Yuliya bei der Vertragsunterschrift in Dortmund zeigen. Dazu schrieb Krevsun: „Ich bin froh, hier zu sein.“ Versehen war der Beitrag mit einem Bienen-Emoji, wohl in Anlehnung an BVB-Maskottchen Emma.

Danylo Krevsun (r.) hat seinen Wechsel zum BVB verkündet.

Mutter Yuliya freute sich: „Träume werden wahr. Vorausgesetzt, du arbeitest hart. Aber um deinen nächsten Traum zu verwirklichen, musst du doppelt so hart arbeiten.“

BVB-Transfer fix: Ukraine-Talent kommt von Preußen Münster

Danylo Krevsun kommt von der Jugend des SC Preußen Münster. Für deren U19 hatte der Mittelfeldspieler in der A-Junioren Bundesliga West in 7 Spielen 4 Tore erzielt (1 Vorlage).

Erst im September 2022 war Krevsun aus der Talentschmiede von Schachtar Donezk ins Münsterland gewechselt. Nach vier Monaten warb ihn der BVB schon wieder ab. Der Ukrainer ist zentraler Mittelfeldspieler, er soll zunächst für die U19 zum Einsatz kommen. BVB-U19-Trainer Mike Tullberg bestätigte den Wechsel gegenüber den Ruhr Nachrichten (Bezahlartikel).

„Er tut der Gruppe enorm gut, denn er nimmt nichts als selbstverständlich an, sondern versucht in jeder Sekunde, besser zu werden. Das sehen die anderen Spieler und schärft bei ihnen die Sinne, wie besonders es ist, für Borussia Dortmund zu spielen“, so der Übungsleiter.

Rubriklistenbild: © Herbert Bucco/Imago

Mehr zum Thema