Erste Runde im DFB-Pokal terminiert: BVB live im Free-TV, S04-Spiel bei Sky

+
Der BVB trifft in der ersten Runde des DFB-Pokals auf den KFC Uerdingen. Foto: dpa

Der DFB hat die Livespiele für die erste Runde im DFB-Pokal bekanntgegeben. Sport1 und die ARD übertragen jeweils ein Spiel live. Hier die Infos.

Der DFB hat am Donnerstag (27. Juni) die Termine für die erste Runde im DFB-Pokal bekanntgegeben. Wann spielen der BVB und der S04 und wo werden die Spiele übertragen?

  • Sport1 überträgt das DFB-Pokal-Spiel zwischen KFC Uerdingen und Borussia Dortmund.
  • Der BVB tritt am Freitag, dem 9. August um 20.45 Uhr gegen den Drittligisten an. Gespielt wird jedoch in Düsseldorf.
  • Der S04 tritt am Samstag, dem 10. August bei Drochtersen/Assel an. Anstoß ist um 15.30 Uhr.

Fans von Borussia Dortmund können sich gleich doppelt auf die erste Pokalrunde freuen. Zum einen trifft der BVB auf KFC Uerdingen mit Kevin Großkreutz. Und zum anderen wird das Spiel live bei Sport1 übertragen. Der Sportsender ist als neuer Anbieter hinzugekommen.

Stefan Effenberg als Experte für Sport1 im DFB-Pokal dabei

Sport1 gab erst kürzlich die Verpflichtung von Stefan Effenberg (50) als "Pokal-Experten" bekannt. Wie der Sportsender mitteilt, wird der 50-Jährige "als Experte im DFB-Pokal das neue Live-Recht mit großer Leidenschaft und präzisen Analysen begleiten."

Öffnen auf twitter.com

Das Spiel findet am Freitag, dem 9. August um 20.45 Uhr statt. Die Partie wir in der Düsseldorfer Merkur Spiel-Arena, der neuen Heimstätte der Krefelder, ausgetragen. Zuvor absolviert der BVB einige Testspiele, die live auf DAZN übertragen werden.

Schalke ist in der ersten Runde im DFB-Pokal auf Sky zu sehen

Die erste Runde im DFB-Pokal, die im TV und Stream zu sehen ist, wird die Pflichtspiel-Premiere von S04-Trainer David Wagner (47), der am Donnerstag (27. Juni) auf einer Pressekonferenz vorgestellt wurde. Die Partie gegen Drochtersen/Assel findet am Samstag, den 10. August um 15.30 Uhr statt. Der Regionalligist konnte seine Generalprobe gewinnen.

Drochtersen/Assel freut sich auf das Duell gegen Schalke

Wenn das Spiel zwischen dem FC Schalke 04 und Drochtersen/Assel am Samstagnachmittag angepfiffen wird, steht die kleine Gemeinde im Landkreis Stade in Niedersachsen vermutlich Kopf. Bereits im vergangenen Jahr herrschten in Drochtersen bei der knappen Niederlage in der ersten Runde gegen den FC Bayern volksfestähnliche Zustände.

Nicht zuletzt deswegen freut sich Drochtersen/Assel ganz besonders auf das Pokalspiel gegen Schalke: „Das wird uns in Drochtersen/Assel richtig nach vorne bringen“, erklärte Rigo Gooßen, Präsident des Regionalliga-Vereins. Torhüter Patrick Siefkes (29) will gegen Schalke 04 weiterkommen.

Die ARD überträgt Energie Cottbus gegen Bayern München

Zusätzlich überträgt die ARD das Pokalspiel zwischen Energie Cottbus und dem FC Bayern München. Die Bayern müssen am Montag, dem 12. August, in der Lausitz antreten. Das Spiel zwischen dem Drittligisten und dem deutschen Rekordmeister wird ebenfalls um 20.45 Uhr angepfiffen. Eine Woche später beginnt dann die neue Bundesliga-Saison.