Cathy Hummels verärgert ihre Fans in München mit diesem Instagram-Post

+
Cathy Hummels sorgt öfter für Diskussionen auf Instagram. Foto: dpa

Eigentlich wollte Cathy Hummels nur einen entspannten Tag auf der Ruhr verbringen. Doch das ging nach hinten los. Stattdessen erntete sie einen Shitstorm.

Cathy Hummels hat offenbar ein neues Hobby gefunden. Auf der Ruhr probierte sie bei den warmen Temperaturen das Stand-up-Paddling aus. Zum Ärger ihrer Fans in Bayern.

  • Cathy Hummels sorgt erneut für einen heftigen Shitstorm.
  • Es geht um den Wechsel ihres Mannes Mats vom FC Bayern zum BVB.
  • Sie handelte wegen ihres Sohnes Ludwig.

Cathy Hummels hat es nicht leicht. Immer wieder gerät sie ins Fadenkreuz ihrer Kritiker und Gegner. Aktuell sorgt sie mit diesem wilden Gerücht für Furore in den sozialen Medien.

Und auch wenn es derzeit eher um ihren Mann Mats gehen sollte, der zurück zum BVB wechselte, reißt der Shitstorm um die Moderatorin und Mutter des kleinen Ludwigs einfach nicht ab. Jüngst sorgte ein Instagram-Post für ordentlich Unruhe bei ihren Fans und Followern.

Cathy Hummels wollte nur das Wetter genießen

Der Grund: Cathy Hummels probierte sich beim Stand-Up-Paddling aus. Jedoch nicht irgendwo, sondern mitten auf der Ruhr. Ihren Followern in Bayern schmeckt das gar nicht. In ihren Kommentaren lassen sie die 31-Jährige ganz genau wissen, was sie über das Ruhrgebiet denken.

Öffnen auf www.instagram.com

"Und im Ruhrpott ist ja die Luft auch so viel besser als im schönen München, unfassbar, da kann man nur den Kopf schütteln zu diesem Rückschritt -Wechsel" heißt es etwa von einem User, der zugleich auch den Wechsel von Mats Hummels vom FC Bayern zum BVB kritisiert. Eine andere Userin stimmt ihm zu: "Aber ist halt nicht die wunderbare Isar im schönen München..."

Spielerfrau kommt erst mal nicht mit nach Dortmund

Neben den negativen Kommentaren gibt es aber auch viele positive Nachrichten für Cathy. So freut sich eine Userin über ihre Rückkehr ins Ruhrgebiet und heißt sie herzlich willkommen. Und andere verteidigen sogar das kleine grüne Fleckchen in NRW: "An der Ruhr ist es am schönsten." Und: "Was habe ich meine Zeit an der Ruhr geliebt", heißt es.

Ihr Mann Mats Hummels wird bereits ab der kommenden Saison 2019/20 für den BVB spielen. Zuvor war er drei Jahre lang beim FC Bayern, mit dem er dreimal in Folge Meister wurde gewann. Für Cathy ist der Wechsel vor allem wegen Sohn Ludwig nicht leicht. In einem Instagram-Post erklärte sie, warum sie erst mal noch in München bleibt. Doch damit scheint jetzt Schluss zu sein. Die Zeichen stehen bei Cathy Hummels auf Umzug.