Bild: dpa

Mit einem Post auf Instagram zeigt Cathy Hummels (31), dass sie sich für nichts zu schade ist. Auch nicht, wenn es darum geht, ihren Mann, BVB-Spieler Mats Hummels (30), mit einem Lastenfahrrad durch München zu kutschieren.

  • Cathy Hummels bringt normalerweise ihren Sohn Ludwig mit dem Lastenrad in den Kindergarten.
  • Nun wollte offenbar auch mal ihr Mann Mats Hummels herumgefahren werden.
  • Auf Instagram kommt die Aktion der beiden gut an.

Wenn Mats Hummels gerade mal nicht für Borussia Dortmund im Einsatz ist, verbringt er jede freie Minute bei seiner Frau Cathy Hummels und Sohn Ludwig in München. Seitdem der 30-Jährige wieder für den BVB in der Abwehr steht, führt das Paar Hummels eine Fernbeziehung zwischen Dortmund und München.

Cathy Hummels postet witziges Foto auf Instagram

Dass die kleine Familie ihre Zeit gut zu nutzen weiß und vor allem jede Menge Spaß zusammen hat, verrät aktuell ein Foto auf Instagram. Dieses zeigt, wie Cathy Hummels ihren Mats auf ganz besondere Weise durch München kutschiert.

In ihrem Lastenrad, mit dem sie sonst den kleinen Ludwig gerne zur Kita bringt, hat Cathy Hummels dieses Mal ihren Mats als Fahrgast. Und dieser Anblick ist natürlich kurios, da der Fußballer viel zu groß für das Rad ist.

Immerhin, die Sicherheit geht vor: Aus dem mit einem Regenschutz überzogenen Rad gucken nur ein roter Helm und die langen Beine von Mats Hummels hervor. Eine nicht gerade kleine Tasche – die scheinbar Cathys Ausräum-Aktion entgangen ist – hält der BVB-Spieler außerdem noch in der Hand.

„Gleiches Recht für alle Hummels Männer“

Sieht nach einer ganz schön engen Geschichte aus. Doch beide haben, trotz des offensichtlichen Regenwetters, ein Lächeln im Gesicht. Getreu dem Motto: Warum nicht auch mal als Erwachsener ein bisschen verrückt sein?

Ihrem Mats hat Cathy Hummels jedenfalls eine Freude gemacht. „Ich erfülle ihm jeden Wunsch“, schreibt die Influencerin auf Instagram. Laut ihrem Ehemann sollte es „gleiches Recht für alle Hummels Männer“ geben, heißt es unter dem Foto des Ehepaares weiter.

Und die Fans der 31-Jährigen feiern die witzige Aktion. In den Kommentaren scherzen sie mit „Reisegruppe Hummels bitte einsteigen“ und „Sie fährt, also hat er besser den Helm auf“.

Mats Hummels einen Tick zu schwer: Am Ende war der Reifen platt

Und Cathy Hummels ist derweil froh, dass ihr Lastenrad elektrisch betrieben wird. Immerhin dürfte Mats Hummels ein paar Kilos mehr auf die Waage bringen als der einjährige Ludwig. Auch wenn die Fahrrad-Aktion glimpflich ausgegangen ist, gab es am Ende doch einen kleinen Wermutstropfen. „Wir haben es tatsächlich geschafft, aber der Reifen ist platt“, schreibt die gebürtige Bayerin.

Zuletzt sorgte eine Instagram-Story von Cathy Hummels für Aufsehen. Darin äußerte sich die Mutter zu ihren Flugreisen und amüsierte sich darüber, wie „lange“ sie schon nicht mehr geflogen sei.