Bild: Cathy Hummels. Foto: dpa

Cathy Hummels kann es in diesen Tagen keinem recht machen. Egal was sie auch macht – die Gerüchteküche brodelt. Und jetzt hat sie auch noch ihre Fans verärgert!

  • Cathy Hummels könnte schon bald nach Dortmund ziehen.
  • Ihren Umzugsstress teilte sie auf Instagram.
  • Die Fans sind verägert über die Aussagen der Spielerfrau.

Nur wenige Tage nachdem Cathy Hummels beschuldigt wurde, 200.000 Fans auf Instagram gekauft zu haben, sorgt die Bayerin für einen erneuten Eklat auf der Social-Media-Plattform. Der Grund: ein möglicher Umzug nach Dortmund!

+++ Umzug ja, aber nach Dortmund? Nein! Cathy Hummels bleibt vorerst offenbar doch in München +++

Cathy Hummels kommt wohl schneller zurück nach Dortmund als gedacht

Eigentlich wollte Cathy Hummels ihrem Mats noch nicht nach Dortmund folgen und erst mal in München bleiben. Doch offenbar hat die 31-Jährige ihre Pläne in den vergangenen zwei Wochen komplett umgewälzt. Das Datum könnte nicht passender sein: Am 17. August startet für den BVB die Bundesliga-Saison 2019/20 mit einem Heimspiel.

Am Dienstag (30. Juli) schrieb Cathy Hummels auf Instagram: „Tschüss, Schwabing!“. Zwar gibt es keinen Hinweis darauf, wo es für die Dirndl-Designerin und Influencerin hingeht, doch es liegt nahe, dass sie ihrem Mats nun endlich nach Dortmund folgt.

Am 15. Juli sagte sie noch, dass sie gut mit der Fernbeziehung zu ihrem Ehemann klar käme. „Wir kriegen das im Moment sehr gut hin, er ist ja schon seit fast einem Monat weg“, hieß es da. Sie wolle mit ihrem Sohn Ludwig so lange in München bleiben, bis sie mit Mats eine neue Bleibe in Dortmund gefunden hat. Das ging offenbar schneller als gedacht.

Sie ist mitten im Umzugsstress – doch ihre Fans zeigen kein Mitleid

In ihren Instagram-Stories zeigt Cathy Hummels ihr Umzugschaos und erzählt, dass es für Sohn Ludwig weniger anstrengend wird, immerhin sei in der neuen Wohnung bereits alles fertig, wenn er einzieht. Ihre Fans reagieren mit einer klaren Meinung zu dem mütterlichen Gehabe und dem angeblichen „Umzugsstress“:

„Ja so ein Umzug ist total krass…. wieviele Familien mit Kindern ziehen täglich um und die Kinder sind mittendrin? Ich verstehe ehrlich gesagt das Problem nicht….. “ heißt es etwa von einer Userin.

Cathy Hummels postet auf Instagram ein Foto von ihrem Umzug. Ob sie die Kisten selbst gepackt hat? Screenshot: Instagram/@catherinyyy

„Du willst doch nicht ernsthaft behaupten, dass du Kisten schleppen musst? Die Umzugsfirma packt ein, transportiert alles und packt wieder aus. Alles nur eine Frage des Preises“, heißt es von einer anderen Userin.

„Willkommen zurück in Dortmund“

Doch nicht alle Kommentare sind negativ. Viele der Fans von Cathy Hummels heißen die Brünette, die vor wenigen Wochen bereits im Ruhrgebiet unterwegs war, schon jetzt in Dortmund willkommen und freuen sich auf ihren Umzug in den Pott:

„Ich hoffe für euch das der Umzug reibungslos geht und ihr es euch dann schön in Dortmund macht – viel Ausdauer Dir“, heißt es da. Und eine andere Userin verteidigt sie gegenüber der Hater sogar:

„Booooaaaa Leute , ob Sie den Pulli 2 Tage oder 10 Tage trägt , ihre Kosten selber schleppt oder nicht ist doch nicht euer Problem !!!! Was ist nur los mit euch ???? Liebe Cathy , ich hoffe dein Pulli ist bequem (und so wie er aussieht, wird er es sein) lass dich nicht ärgern und deine Kisten von Männern tragen die gut gefrühstückt haben.“ 

Aktuell sorgt Cathy übrigens mit diesem irren Gerücht zu einer möglichen Brust-OP für Furore.