Keine Feier im Signal Iduna Park

BVB-Weihnachtssingen abgesagt: Alle Ticket-Infos für das Dortmund-Stadion

Der BVB hat das Weihnachtssingen im Signal Iduna Park abgesagt. Fans bekommen den Kaufpreis ihrer Tickets zurückerstattet.

Dortmund – Borussia Dortmund hat das am 12. Dezember geplante Weihnachtssingen abgesagt. Wie bereits im vergangenen Jahr wird das beliebte BVB-Fest im Signal Iduna Park nicht stattfinden.

VereinBorussia Dortmund (BVB)
Gründung19. Dezember 1909
StadionSignal Iduna Park
TrainerMarco Rose

BVB: Weihnachtssingen in Dortmund abgesagt – Tickets werden erstattet

„Aufgrund der gegenwärtigen Infektionslage und der aktuell nicht ausreichend immunisierten Gruppe der Kinder und Jugendlichen haben wir uns schweren Herzens dazu entschieden, das für den 12. Dezember geplante BVB-Weihnachtssingen – unsere traditionelle Familien-Veranstaltung – abermals abzusagen“, heißt es in einer Mitteilung des Vereins.

Das Weihnachtssingen im Signal Iduna Park wurde vom BVB abgesagt.

Fans, die bereits Tickets für die Veranstaltung im Signal Iduna Park erworben haben, sollen binnen 14 Tagen eine komplette Rückerstattung für das von ihnen genutzte Zahlungsmittel erhalten.

Bund und Länder hatten sich am Donnerstag (2. Dezember) für verschärfte Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in NRW und ganz Deutschland geeinigt. Unter anderem sind bei Großveranstaltungen in Fußballstadien nur noch maximal 15.000 Zuschauer erlaubt. Es gilt außerdem die 2G-Regel.

Rubriklistenbild: © Ina Fassbender/AFP

Mehr zum Thema