Saison 2022/23

BVB-Testspiele 2022: Alle Termine von Borussia Dortmund in der Vorbereitung

Kaum geht es in die Sommerpause, steht auch schon der Fahrplan für die Vorbereitung beim BVB. Wir geben einen Überblick über alle Termine und Testspiele. 

Dortmund – Für Borussia Dortmund begann die Sommerpause turbulent. Erst kam die überraschende Trennung von Marco Rose, dann folgte die Wiederberufung von Edin Terzic zum BVB-Trainer. Darüber hinaus sind aktuell noch einige Profis der Schwarz-Gelben in der Nations League gefragt.

VereinBorussia Dortmund
Gründung19. Dezember 1909
TrainerEdin Terzic
VereinsfarbenSchwarz-Gelb

BVB-Testspiele 2022: Alle Termine von Borussia Dortmund in der Vorbereitung

Nach dem 14. Juni ging es dann aber auch für die Nationalspieler in die Pause. Deswegen werden sie wohl auch die ersten Termine der Vorbereitung verpassen. Ein grober Sommer-Fahrplan steht schon.

Am 27. Juni startet Edin Terzic mit einem runderneuerten Kader (alle Transfer-News zum BVB im Ticker) die Vorbereitung für die Spielzeit 2022/23 in Brackel. Nach zwei Tagen Leistungstests findet am 29. Juni ab 15.30 Uhr das erste Training statt. Es folgt eine intensive Zeit mit einigen Testspielen. Das sind die Termine von Borussia Dortmund:

  • 27./28. Juni: Start der Vorbereitung mit Leistungstests
  • 29. Juni, 15.30 Uhr: Erstes Training unter dem neuen Trainer Edin Terzic im Jugendstadion
  • 5. Juli, 19 Uhr: Testspiel gegen den Lüner SV in Lünen
  • 9. Juli, 17 Uhr: Testspiel bei Dynamo Dresden
  • 14. Juli, 18 Uhr: Testspiel beim SC Verl
  • 15. Juli bis 23. Juli: Trainingslager in Bad Ragaz in der Schweiz mit zwei Testspielen
  • 18. Juli, 19 Uhr: Testspiel gegen den FC Valencia in Altach (Österreich)
  • 22. Juli, 19 Uhr: Testspiel gegen den FC Villarreal in Altach (Österreich)
  • 29. Juli, 20.45 Uhr: Erste Runde im DFB-Pokal beim TSV 1860 München
  • 31. Juli: Saisoneröffnung im Stadion
  • 5. bis 7. August: Auftakt in der Bundesliga gegen Bayer Leverkusen

BVB-Vorbereitung im Sommer 2022: Borussia Dortmund fährt zum ersten Testspiel zum Lüner SV

Das erste Testspiel der Vorbereitung steht bereits fest: Am 5. Juli geht es zum Lüner SV. Anpfiff gegen den Westfalenligisten ist um 19 Uhr in Lünen. Es folgt ein Test gegen Dynamo Dresden am 9. Juli und am 14. Juli beim Drittligisten SC Verl, ehe es für den BVB-Kader einen Tag später ins Trainingslager in die Schweiz geht.

Für die BVB-Profis soll es vom 15. bis 23. Juli wieder nach Bad Ragaz gehen. Dort absolviert Borussia Dortmund zwei Testspiele: gegen den FC Valencia (18. Juli, 19 Uhr) und den FC Villarreal (22. Juli, 19 Uhr).

BVB: Fahrplan im Sommer steht – ungewöhnlich frühe Vorbereitung 2022

Nach der Rückkehr am 23. Juli bleibt noch eine gute Woche, ehe am 29. Juli der Pflichtspiel-Auftakt ansteht: das Erstrundenspiel gegen den TSV 1860 München. Zwei Tage später lädt der BVB zur Saisoneröffnung ins heimische Stadion in Dortmund.

Den BVB-Profis winkt eine intensive Vorbereitung im Sommer: alle Termine im Überblick.

Eine Woche später – am Wochenende um den 5. August – erfolgt der Bundesliga-Auftakt. Der Spielplan ist da: Borussia Dortmund empfängt Bayer Leverkusen zum Auftakt.

Der Grund für den frühen Start in der Ersten Liga ist die ungewöhnliche Terminierung der WM 2022 in Katar. Die umstrittene Weltmeisterschaft findet vom 21. November bis zum 18. Dezember statt.

Rubriklistenbild: © Christopher Neundorf/Kirchner-Media

Mehr zum Thema