12. Bundesliga-Spieltag

BVB zittert lange gegen VfB Stuttgart: Donyell Malen und Marco Reus treffen

Zittersieg für den BVB. Gegen den VfB Stuttgart sah es schon nach einer Punkteteilung aus, ehe der Kapitän noch kurz vor Schlusspfiff zuschlug.

Aufstellung BVB: Kobel - Meunier, Akanji, Hummels, Guerreiro (64. Can) - Witsel - Bellingham, Brandt (75. Tigges) - Reus, Malen (89. Knauff), Hazard
Aufstellung VfB Stuttgart: Müller - Mavropanos, Anton, Ito - Förster - Massimo (68. Tibidi), Mangala, Karazor (68. Nartey), Endo, Sosa - Coulibaly

Anstoß: Samstag (20. November), 15.30 Uhr
Endstand: 2:1 (0:0)
Tore: 1:0 Malen (56.), 1:1 Massimo (63.), 2:1 Reus (85.)
Platzverweis: -
Bes. Vorkommnisse: -
Schiedsrichter: Harm Osmers (36, Bremen)

Update, Sonntag (21. November), 10.45 Uhr: Spielerische Glanzlichter wurden am Samstagabend nicht gesetzt. Deshalb fallen die Noten in der BVB-Einzelkritik für das Spiel gegen den VfB Stuttgart insgesamt überschaubar aus.

17.24 Uhr: Es war der Befreiungsschlag, als der Kapitän von Borussia Dortmund den Ball im Nachschuss über die gegnerische Torlinie schob (85.). Die Gäste aus Stuttgart haben es dem BVB lange schwer gemacht, rangen ihm nur wenige Minuten nach dem ersten Tor die Führung ab und drohten sogar, selbst in Führung zu gehen. 

Letztendlich behalten die Schwarz-Gelben drei Punkte zu Hause. Ein echter Arbeitssieg. Das Titelrennen gegen den FC Bayern wird wieder richtig spannend. 

BVB - VfB Stuttgart im Live-Ticker: Marco Reus und Donyell Malen lassen Dortmund Jubeln

90.+4 Minute: Abpfiff!

89. Minute: Torschütze Donyell Malen geht vom Platz. Für ihn kommt Ansgar Knauff.

85. Minute: Astrein hat der BVB den Konter ausgespielt. Marco Reus bekommt in der eigenen Hälfte den Ball, spielt dann vor den gegnerischen Strafraum auf Hazard, der schießt auf das Tor. Doch Müller kann parieren. Das Pech der Gäste: Der Ball landet genau vor dem Fuß des Dortmund-Kapitäns. Marco Reus macht das Tor.

BVB - VfB Stuttgart im Live-Ticker: Marco Reus bringt Dortmund wieder in Führung

85. Minute: Tor für den BVB!

80. Minute: Donyell Malen mit der nächsten Chance für den BVB. Im Fall schießt er den Ball auf das Stattgarter Tor. Allerdings geht der Schuss daneben.

75. Minute: Der nächste Wechsel bei den Schwarz-Gelben: Für Julian Brandt kommt Stürmer Steffen Tigges auf den Platz.

73. Minute: BVB-Trainer Marco Rose hat übrigens zwischenzeitig gewechselt. Auch Emre Can feiert sein Comeback nach Verletzung. Er kam für Raphael Guerreiro.

67. Minute: Der BVB lässt aber nicht die Köpfe hängen und legt eine dicke Doppel-Chance nach: Manuel Akanji versucht sein Glück aus der Distanz. Sein Schuss wird abgefälscht, VfB-Torwart Müller lenkt ihn an die Latte. Den Nachschuss setzt Jude Bellingham dann weit über das Tor.

BVB - VfB Stuttgart im Live-Ticker: Dortmund verschenkt schnell Führung

63. Minute: Jetzt gelingt es den Gästen doch noch: Massimo erzielt sein zweites Saison-Tor, nachdem er sich durch die BVB-Abwehr gemogelt hat.

63. Minute: Tor für VfB Stuttgart!

62. Minute: Jetzt ist der VfB Stuttgart im Angriff. Förster schießt allerdings über das Tor.

56. Minute: Donyell Malen zieht vor dem Strafraum ab. Platziert, scharf und gekonnt landet der Ball im linken unteren Eck. Es ist der erste Bundesliga-Treffer für den BVB-Neuzugang.

Live-Ticker: Der BVB empfängt den VfB Stuttgart.

BVB - VfB Stuttgart im Live-Ticker: Donyell Malen lässt Dortmund jubeln

56. Minute: Tor für Borussia Dortmund!

53. Minute: Und der nächste Freistoß für Dortmund nach Handspiel durch Massimo. Akanji köpft ihn jedoch über das Tor.

49. Minute: Donyell Malen holt den nächsten Freistoß für den BVB heraus. Marco Reus bringt ihn zwar wieder über die Mauer, doch VfB-Torwart Müller kann ihn sicher halten.

46. Minute: Weiter geht‘s in Dortmund.

45. Minute: Es ist ein geladenes Spiel. Es ist ein hitziges Spiel. Es ist ein ausgeglichenes Spiel. Sowohl BVB als auch VfB Stuttgart erarbeiteten sich mehrere Chancen. Hochkaräter gab es jedoch nur einen: Als Coulibaly vor Gregor Kobel zum Abschluss kam. Der Dortmund-Torwart packte jedoch seine Reflexe aus und konnte das 0:0 (38.) halten.

Die Dortmunder Abwehr überzeugt ohnehin und einer besonders: Manuel Akanji macht Coulibaly das Leben schwer und kam schon zweimal im richtigen Moment. Jetzt muss nur noch die Offensive die Chancen nutzen. 

BVB - VfB Stuttgart im Live-Ticker: Gäste halten Dortmund-Abwehr auf Trapp

45. Minute: Pause.

38. Minute: Gregor Kobel rettet das 0:0. Der BVB-Keeper beweist astreine Reflexe, als Coulibaly vor seinem Tor zum Abschluss kommt und kann den Ball zur Ecke verwandeln.

36. Minute: Gelb für Coulibaly nach Foul an Mats Hummels. Der Ball war schon längst weg, da grätscht der Angreifer vom VfB Stuttgart den BVB-Abwehrchef um.

27. Minute: Nach mehreren Angriffsaktionen auf beiden Seiten plätschert das Spiel jetzt vor sich hin.

21. Minute: Die Gäste setzen um, was der VfB-Trainer vor dem Spiel forderte: offensiv mutig arbeiten. Jetzt versuchte es Massimo mit einem Distanzschuss. Gregor Kobel kann ihn festhalten.

BVB - VfB Stuttgart im Live-Ticker: Dortmund-Verteidiger sticht heraus

20. Minute: Ganz starkes Spiel von BVB-Verteidiger Manuel Akanji. Wieder bremst er Stuttgart-Stürmer Coulibaly im richtigen Moment aus und läuft ihm im eigenen Strafraum den Ball ab.

12. Minute: Das lässt VfB Stuttgart nicht auf sich sitzen. Sosa bringt den Ball flach in den Strafraum. Förster verpasst die Kugel nur knapp. Sonst hätte es eine vielversprechende Chance für die Gäste werden können.

11. Minute: Jetzt ist der BVB im Angriffs-Modus. Erst versucht es Thorgan Hazard mit einem Distanzschuss. Im nächsten Angriff bringt Donyell Malen den Ball per Kopf scharf in Richtung Tor.

BVB - VfB Stuttgart im Live-Ticker: Dortmund startet Doppel-Angriff

8. Minute: Als Julian Brandt die Seite verlagern wollte, verliert der BVB den Ball. Pass auf Coulibaly, doch Akanji rettet noch rechtzeitig per Grätsche. Der VfB-Angreifer bleibt erstmal am Boden liegen, kann jedoch kurz darauf wieder aufstehen.

7. Minute: Ein guter Freistoß: Reus schoss den Ball über die Mauer. Der fliegt aber knapp am Tor vorbei.

6. Minute: Ein Freistoß für vielversprechender Position für den BVB nach Foul an Jude Bellingham.

4. Minute: In den ersten Minuten ist es ein schnelles Spiel. Ein dominanteres Team zeichnet sich noch nicht ab, wenngleich die Borussen mehr Ballbesitz haben.

2. Minute: Der BVB ist am Ball. Donyell Malen konnte sich gegen mehrere Schwaben durchsetzen. Sein Ball in den gegnerischen Strafraum landet allerdings im Rücken von Reus.

15.32 Uhr: Anstoß.

15.25 Uhr: In wenigen Minuten ist Anpfiff in Dortmund.

Update, 15.21 Uhr: Auch für den Kapitän Marco Reus hatte der Dortmund-Trainer lobende Worte. Auf die Frage, was er von der Kritik von Didi Hamann gegen BVB-Star Marco Reus halte, entgegnete er: „Ich bin unglaublich froh, so einen Kapitän zu haben.“ Er sei einer, der Verantwortung übernehme, vorangehe und versuche, immer fit zu sein.

Update, 15.15 Uhr: „Wir müssen unsere Aufgaben erfüllen.“ Marco Rose betont die Wichtigkeit des heutigen Spiels gegen den VfB Stuttgartn bei Sky. Dass der FC Bayern München verloren hat, habe man wahrgenommen.

BVB - VfB Stuttgart im Live-Ticker: Marco Rose mit lobenden Worten für Raphael Guerreiro und Marco Reus

Über den Rückkehrer Raphael Guerreiro freut sich der Übungsleiter besonders: „Rapha ist ein richtig geiler Kicker, der uns Stabilität bringt. Er ist einer, der immer den Ball haben will.“ Doch angesichts eines Muskelfaserrisses und einem mehrwöchigen Ausfall wolle der BVB ihn „gut absichern“.

Update, 15.09 Uhr: Für einen BVB-Spieler ist es eine besondere Partie. Gregor Kobel trifft auf seinen Ex-Klub. 64-mal lief er für den VfB Stuttgart auf.

Update, 15.05 Uhr: Knapp 30 Minuten vor Anpfiff äußert sich Stuttgart-Trainer Pellergrino Matarazzo zur heutigen Partie. Er wolle gegen den BVB offensiv mutig und smart auftreten, wie er bei Sky erklärte.

BVB - VfB Stuttgart im Live-Ticker: Dortmund-Gegner will „offensiv mutig“ auftreten

Update, 14.55 Uhr: Auch die Gäste haben die Aufstellung inzwischen bekannt gegeben. Diese Mannschaft schickt Pellegrino Matarazzo ins Rennen: Müller - Mavropanos, Anton, Ito - Förster - Massimo, Mangala, Karazor, Endo, Sosa - Coulibaly

Update, 14.51 Uhr: Youssoufa Moukoko muss mit der Augenentzündung weiterhin pausieren. Ausgerechnet an seinem Geburtstag.

BVB - VfB Stuttgart im Live-Ticker: Raphaek Guerreiro zurück in der Startelf – Moukoko muss aussetzen

Update, 14.43 Uhr: Das ist die Bank der Schwarz-Gelben: Hitz - Dahoud, Reinier, Can, Tigges, Passlack, Pongracic, Knauff

Update, 14.30 Uhr: Die Aufstellung von Borussia Dortmund ist da. Marco Rose setzt auf volle Offensiv-Power. Und schickt Donyell Malen, Marco Reus und Thorgan Hazard im Angriff auflaufen. Besonders erfreulich für die Schwarz-Gelben: Raphael Guerreiro darf nach langer Verletzungspause wieder in die Startelf.

Diese Startelf schickt Marco Rose gegen VfB Stuttgart ins Rennen:
Kobel - Meunier, Akanji, Hummels, Guerreiro - Witsel - Bellingham, Brandt - Reus, Malen, Hazard

BVB - VfB Stuttgart im Live-Ticker: Dortmund-Trainer Marco Rose stellt Rückkehrer auf

Update, 14.07 Uhr: Für Borussia Dortmund ist das heutige Spiel wieder näher an Platz 1 in der Tabelle zu rücken. Der FC Bayern ließ am Freitag (19. November) drei Punkte gegen den FC Augsburg liegen. Der BVB würde mit einem Sieg gegen VfB Stuttgart bis auf einen Punkt an den Rekordmeister heranrücken.

Update, 13.53 Uhr: Insgesamt trafen Borussia Dortmund und VfB Stuttgart 112-mal aufeinander. In der Gesamtbilanz hat der BVB nur knapp die Nase vorn: 45 Partien gewannen die Schwarz-Gelben, 43 die Schwaben und 24-mal trennten sich beide Vereine im Remis.

Update, 13.34 Uhr: Durch die heutige Partie führt Schiedsrichter Harm Osmers aus Bremen. An den Seiten wird er unterstützt von Robert Kempter und Dr. Arne Aarnink. Vierter Offizieller ist Dr. Jan Neitzel-Petersen.

BVB - VfB Stuttgart im Live-Ticker: Vorbericht zum 12. Bundesliga-Spieltag

+++ Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker des Spiels Borussia Dortmund gegen den VfB Stuttgart. Die Partie am 12. Spieltag in der Bundesliga wird heute um 15.30 Uhr im Signal Iduna Park angepfiffen. +++

Die Personallage bei Borussia Dortmund entspannt sich langsam. Marco Rose darf bei dem Heimspiel auf einige Rückkehrer hoffen, so sei Raphael Guerreiro eine „fixe Option“, sagte der Trainer auf der Pressekonferenz vor der Partie. Für die Aufstellung gegen den VfB Stuttgart muss der BVB dennoch auf einer Position bangen: Torwart Gregor Kobel hatte sich verletzt und setzte in der Länderspielpause einige Tage mit dem Training aus.

BVB - VfB Stuttgart im Live-Ticker: Borussia kann auf Rückkehrer hoffen – Aufatmen wegen Dortmund-Schreck

Marco Rose zeigt sich jedoch optimistisch. Zumal der BVB auf der Position „top besetzt“ sei. Aber nicht nur die Schwarz-Gelben dürfen auf Rückkehrer hoffen: Konstantinos Mavropanos kehrt zurück. Das Comeback von Dortmund-Schreck Silas Katompa Mvumpa beim VfB Stuttgart fällt aber aus. Der Stürmer wird noch geschont. Zudem fehlen der Ex-Borusse Chris Führich sowie Erik Thommy.

Der BVB übernimmt die Rolle des Favoriten. Immerhin steht Borussia Dortmund mit 24 Punkten auf Platz zwei in der Tabelle, wahrend das Team von Pellegrino Matarazzo mit nur zehn Punkten Platz 15 belegt.

BVB-Schreck Silas Katompa Mvumpa fehlt dem VfB Stuttgart heute.

BVB - VfB Stuttgart im Live-Ticker: Alle Partien des 12. Spieltags in der Übersicht

  • FC Augsburg - FC Bayern München 2:1
  • TSG Hoffenheim - RB Leipzig
  • Arminia Bielefeld - VfL Wolfsburg
  • Bayer Leverkusen - VfL Bochum
  • Greuther Fürth - Borussia Mönchengladbach
  • Borussia Dortmund - VfB Stuttgart (alle heute, 15.30 Uhr)
  • Union Berlin - Hertha BSC (Heute, 18.30 Uhr)
  • SC Freiburg - Eintracht Frankfurt (Sonntag, 15.30 Uhr)
  • FSV Mainz 05 - 1. FC Köln (Sonntag, 17.30 Uhr)

Rubriklistenbild: © Christopher Neundorf/Kirchner-Media