Borussia Dortmund geht am Stock

BVB: Vier Talente verletzt – Borussia Dortmund muss wochenlang auf Spieler verzichten

Beim BVB sind jetzt auch noch vier Talente verletzt. Borussia Dortmund erwartet lange Ausfälle.

Dortmund - Nicht nur die Stars von Borussia Dortmund sind von Verletzungen gebeutelt. Drei BVB-Spieler kamen verletzt von ihren Nationalmannschaften zurück. Auch vier Talente aus der zweiten Reihe haben teils schwerwiegende Probleme.

NameBorussia Dortmund (BVB) U23
StadionRote Erde
Liga3. Liga
TrainerEnrico Maaßen

BVB: Vier Talente verletzt – U23 von Borussia Dortmund muss lange Ausfälle verkraften

Sportlich läuft bei der U23 des BVB alles wie am Schnürchen. Der Aufsteiger steht nach sieben Spieltagen mit 14 Punkten auf Rang drei der 3. Liga.

Zuletzt sicherten sich die Mannen von Trainer Enrico Maaßen einen 1:0-Sieg beim noch punktlosen Tabellenletzten TSV Havelse. Den erlösenden Treffer für dominante Dortmunder erzielte Richmond Tachie in der 69. Minute.

BVB-Talente verletzt: Marco Pasalic fehlt der U23 von Borussia Dortmund für vier bis sechs Wochen

Den Arbeitssieg in Niedersachsen hat die BVB U23 personell teuer bezahlt. Marco Pasalic musste schon in der 42. Minute nach einem Foul seines Gegenspielers verletzt ausgewechselt werden.

Jetzt ist die ernüchternde Diagnose da: Syndesmosebandanriss. Das bedeutet vier bis sechs Wochen Pause, wie die Ruhr Nachrichten (Bezahlartikel) berichten.

Enrico Maaßen fehlen beim BVB II mehrere Talente verletzt.

BVB-Talente verletzt: Auch Top-Stürmer Steffen Tigges fällt mit Verletzung länger aus

Der 20-jährige Flügelspieler hatte während der Sommer-Vorbereitung bei den Profis einen starken Eindruck hinterlassen. Dafür wurde mit zwölf Einsatzminuten im Supercup gegen den FC Bayern. Bei der U23 ist Marco Pasalic Leistungsträger.

Das gilt auch für Steffen Tigges, der der BVB U23 ebenfalls lange verletzt fehlen wird. Beim Kapitän und Top-Stürmer handelt es sich ebenfalls um eine Muskelverletzung, die wohl einen Ausfall von über vier Wochen nach sich zieht.

BVB-Talente: Tobias Raschl vor langer Pause, Luca Unbehauen kommt mit Verletzung vom DFB-Team

Der Dritte im Bunde der schwerer verletzten BVB-Talente ist Tobias Raschl. Ihn plagen Leistenprobleme, laut Ruhr Nachrichten ist mit einem langfristigen Ausfall zu rechnen.

Etwas weniger schlimm hat es wohl Luca Unbehaun erwischt. Mit einer Dehnung des Syndesmosebands wird er aber wohl am Samstag (11. September) gegen Spitzenreiter 1. FC Magedburg ausfallen. Er hatte sich bei der Länderspielreise mit der DFB-U20 verletzt.

Rubriklistenbild: © Christopher Neundorf via Kirchner-Media.

Mehr zum Thema