Vorsichtige Entwarnung

BVB-Kapitän Reus verletzt vom Feld getragen: Kehl gibt Diagnose bekannt

Wieder einmal ging es für Marco Reus nicht weiter. Der BVB-Star wurde gegen Schalke 04 verletzt vom Feld getragen. Edin Terzic und Sebastian Kehl klären auf.

Update, Sonntag (18. September) 13.08 Uhr: Marco Reus hat offenbar Glück im Unglück gehabt. „Ich kann ein klein wenig Entwarnung geben“, sagte BVB-Sportdirektor Sebastian Kehl heute im Sport1-Doppelpass.

„Die Untersuchungen gestern haben keinen Bruch gezeigt. Er hat eine Außenbandverletzung im Sprunggelenk, aber auch nicht so gravierend, dass die WM gefährdet ist.“ Der BVB hofft jetzt, „dass Marco uns in drei bis vier Wochen wieder zur Verfügung steht.“

NameMarco Reus
Geboren31. Mai 1989 (Alter 33 Jahre), Dortmund
Größe1,80 Meter
Aktuelles TeamBorussia Dortmund

BVB-Kapitän Reus vom Feld getragen: Edin Terzic gibt Verletzungsupdate

Erstmeldung, Samstag (17. September) 17 Uhr: Schock für Borussia Dortmund! Marco Reus musste im Revierderby gegen den FC Schalke 04 (1:0) am Samstag (17. September) verletzt ausgewechselt werden.

Der Kapitän des BVB musste nach 31. Spielminuten mit Trage vom Platz getragen werden. Reus schlug die Hände vor sein Gesicht nach einem Zweikampf mit S04-Mittelfeldspieler Florian Flick.

Der BVB-Star verhedderte sich mit seinem rechten Fuß in Flick, knickte um und blieb anschließend unter Schmerzen auf dem Rasen liegen. BVB-Trainer Edin Terzic gab ein Update nach dem Sieg der Dortmunder.

Nächste Verletzung bei Marco Reus: BVB-Trainer Edin Terzic klärt auf

„Es gibt niemanden, mit dem ich aktuell häufiger telefoniere als mit unserem Mannschaftsarzt“, begann Terzic. „Reus hat sich am Sprunggelenk verletzt. Nach dem Spiel meinte der Arzt, dass die Bänder verletzt sind“, gab der Trainer Auskunft.

Wie schwerwiegend die Verletzung sei, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar, berichtete Terzic. Für eine exakte Diagnose müssten noch ein paar Tage vergehen. „Es ist extrem enttäuschend, es ist extrem bitter.“

BVB gegen S04 im Live-Ticker bei RUHR24

Reus war grandios in die Spielzeit 2022/23 gestartet. In den ersten sechs Bundesliga-Spielen gelangen ihm vier Scorer-Punkte. Nun wirft ihn erneut eine Verletzung zurück – wie so häufig in der Vergangenheit.

Rückschlag für BVB vor Derby gegen S04: Raphael Guerreiro fehlt verletzt

Bereits unmittelbar vor dem Derby des BVB gegen S04 war die Verletzung von Raphael Guerreiro bekannt geworden. Auch beim Linksverteidiger der Borussia ist die Ausfallzeit noch unbekannt.

Rubriklistenbild: © IMAGO/BEAUTIFUL SPORTS/Wunderl

Mehr zum Thema