Borussia-Sieg im Heimspiel

BVB nun Tabellenführer: Talente führen Borussia Dortmund an die Spitze

Der BVB setzt sich mit einem Sieg an die Spitze der Tabelle. Borussia Dortmund jubelt über einen 2:0-Erfolg. Zwei Offensiv-Talente erzielten die Treffer.

Dortmund – Die U23 von Borussia Dortmund setzt ihren Siegeszug in fort. Am Sonntag (3. Oktober) besiegte die Truppe von Enrico Maaßen die Würzburger Kickers 2:0 und übernahm die Tabellenführung in der Dritten Liga.

VereinBorussia Dortmund (BVB) U23
StadionRote Erde
TrainerEnrico Maaßen
Liga3. Liga

BVB U23 jetzt Tabellenführer: Raschl und Tachie treffen bei 2:0-Sieg gegen Würzburger Kickers

Dem Aufsteiger gelang ein echter Blitzstart: Erst zwei Minuten waren in der Roten Erde gespielt, als Mittelfeld-Mann Tobias Raschl per Flachschuss von der Strafraumkante einnetzte. Nach 25 Minuten erhöhte Stürmer Richmond Tachie für den BVB II auf 2:0.

Damit waren beim BVB II auch ohne die verletzten Leistungsträger Steffen Tigges und Marco Pasalic die Weichen für den sechsten Sieg im elften Spiel (zwei Remis, drei Niederlagen) gestellt. Vor knapp 1.000 Zuschauern musste nur noch einmal kurz gezittert werden, als Dominik Meisel für die Würzburger Kickers den Pfosten traf.

BVB: Trainer Enrico Maaßen freut sich über Sieg und Tabellenführung seiner U23

Mit dem Sieg klettert die BVB U23 vorübergehend an die Tabellenspitze der 3. Liga. Auf Rang zwei folgt Waldhof Mannheim. Dritter ist der 1. FC Magdeburg, der mit einem Sieg gegen Türkgücü München am Montag (4. Oktober) noch vorbeiziehen kann.

„Das ist ein toller Moment“, jubelte BVB-Trainer Enrico Maaßen laut Ruhr Nachrichten (Bezahlartikel). „Nur, weil wir eine U23 sind, heißt das nicht, dass wir nicht maximal erfolgreich sein wollen. Wir dürfen uns nicht dahinter verstecken, dass wir Ausbildungsfußball betreiben.“ Er bilanzierte: „Insgesamt war es ein toller Auftritt.“

Enrico Maaßen spielt mit dem BVB II auch in der Dritten Liga vorne mit.

BVB: Tobias Raschl hatte „extrem viel Bock“ – auch die Dortmund-Damen sind nach 15:0 Tabellenführer

Einer seiner Schützlinge ist Tobias Raschl. Der 21-Jährige freute sich: „Wir sind froh, dass wir die drei Punkte holen konnten. Ich hatte heute Morgen schon extrem viel Bock und wollte die Niederlage (1:2 bei Türkgücü München am vergangenen Spieltag, Anm. d. Red.) wiedergutmachen. Das ist gelungen. Wir haben verdient gewonnen.“

Übrigens: Auch die neu gegründete Frauen-Elf des BVB grüßt in der Kreisliga von der Tabellenspitze. Die Dortmunder Damen gewannen am Sonntag mit 15:0 gegen Teutonia Lanstrop.

Aufstellung BVB U23: Unbehaun – Maloney (66. Bornemann), Dams, Papadopoulos, Knauff (84. Bah-Traore), Pfanne, Raschl, Viet (83. Makreckis), Pherai, Tachie (83. Tattermusch), Taz (68. Pohlmann)
Tore: 1:0 Raschl (2.), 2:0 Tachie (25.)

Rubriklistenbild: © Marco Steinbrenner/Kirchner-Media

Mehr zum Thema