Diesmal mit Wappen

BVB: Neues Trikot ist Mix aus Pokalsieger- und DFB-Trikot

Beim neuen Pokaltrikot des BVB kommen Erinnerungen auf. Das Trikot für die Cup-Wettbewerbe in der Saison 2022/23 ähnelt jenem von 1989.

Dortmund – Über das Design des neuem Pokaltrikots von Borussia Dortmund wurden erste Informationen bekannt. Der BVB besinnt sich in der Saison 2022/2023 wieder auf Traditionelles.

VereinBorussia Dortmund (BVB)
Gründung19. Dezember 1909
StadionSignal Iduna Park
TrainerMarco Rose

BVB-Pokaltrikot: Neues Trikot ist Mix aus Pokalsieger- und DFB-Trikot – diesmal mit Logo

Das Pokaltrikot der laufenden Saison 2021/22 sorgte bei vielen Fans für Unmut. Erst durch öffentliche Proteste der Fans brachte der BVB das Vereinswappen gewohnt prominent auf der Brust an. Die neue Version für die kommende Spielzeit ist laut Foot Headlines wieder klassischer gehalten.

Das neue BVB-Pokaltrikot erinnert an den Pokalsieg von 1989 und das DFB-Trikot von 2018.

Die gute Nachricht vorneweg: Das Logo wird in Normalgröße auf dem Trikot angebracht sein. Zudem soll das neue Leibchen an den Pokalsieg von 1989 erinnern.

BVB-Pokaltrikot erinnert an Pokalsieg von 1989 und DFB-Trikot von 2018

Damals liefen Norbert Dickel und seine Teamkameraden mit jeweils drei schwarzen und weißen Streifen auf, die von der linken und rechten Schulter aus bis zur Brust reichten. Zusätzlich verliefen die typischen drei Adidas-Streifen quer über die Schulter.

In der neuen Puma-Variante werden die Streifen nicht gleichmäßig groß sein, da eine solche Variante eingetragenes Warenzeichen des Konkurrenten Adidas ist. Stattdessen wird die grafische Aufmachung der Streifen dem Bericht zufolge an jene des DFB-Heimtrikots von 2018 erinnern.

BVB: Heimtrikot und Auswärtstrikot schon geleakt – von Pokaltrikot fehlen noch Bilder

Offenbar sollen mehrere kleine Streifen den Effekt eines breiten Streifens ergeben. Bilder von dem neuen Trikot existieren aktuell noch nicht, eine Bestätigung des Designs seitens des BVB steht ebenfalls aus.

Wie das neue BVB-Heimtrikot ist die Grundfarbe des Pokaltrikots das klassische „Cyber Yellow“. Puma kehrt damit vom aktuellen Neongelb wieder zu seinem Standard-Gelbton zurück. Das Auswärtstrikot von Borussia Dortmund wird in grau und schwarz gehalten sein.

Rubriklistenbild: © Laci Perenyi/Imago, Buzzi/Imago, Collage: RUHR24

Mehr zum Thema