Leak für die Saison 2021/22

Neues BVB-Trikot geleakt: Auswärts-Dress im „Zick-Zack-Muster“ in Schwarz und Silber

Zwei neue Trikots von Borussia Dortmund wurden bereits geleakt, jetzt taucht das Auswärtstrikot auf. Mit einem „Zick-Zack-Muster“ in Schwarz und Silber.

Dortmund – Borussia Dortmund kämpft aktuell noch um den Einzug in die Champions League. Doch zum Ende einer Bundesliga-Saison gilt der Blick der Fans traditionell auch bereits auf die Trikots der kommenden Spielzeit. Jetzt wurde auch das noch fehlende Auswärtstrikot des BVB geleakt.

VereinBorussia Dortmund
GeschäftsführerHans-Joachim Watzke, Thomas Treß, Carsten Cramer
SportdirektorMichael Zorc
TrainerEdin Terzic
StadionSignal Iduna Park

BVB: Neues Trikot aufgetaucht – Heim-, Auswärts- und Pokaltrikot jetzt bekannt

Zwei neue Jerseys der Schwarz-Gelben sind bereits bekannt. Das neue Heimtrikot von Borussia Dortmund erscheint mit Zebrastreifen auf den Ärmeln, das neue Pokal-Trikot des BVB macht die Fans wiederum wütend.

Besonders ein Detail stößt vielen Anhängern dabei böse auf: Denn das sogenannte Pokal-Trikot für die DFB- und UEFA-Wettbewerbe soll ohne BVB-Logo erscheinen. Stattdessen prangt ein großer „Dortmund“-Schriftzug auf der Brust. Ausrüster Puma soll laut Footyheadlines auch weitere europäische Top-Klubs mit Jerseys dieser Art ausstatten wollen, wie etwa Manchester City und AC Mailand.

BVB: Das neue Auswärtstrikot erscheint in Schwarz und Silber mit einem „Zick-Zack-Muster“

Doch beim neuen Auswärtstrikot soll alles wie gehabt bleiben. Das BVB-Logo prangt auf der linken Brustseite. Der komplette Look ist jedoch neu. Bereits im Dezember 2020 brachte Borussia Dortmund ein schwarzes Sondertrikot heraus. Das geschah in Zusammenarbeit zwischen Puma und der niederländischen Marke BALR. Das neue Jersey sieht so ähnlich aus.

Das Auswärtstrikot soll laut dem stets gut informierten Portal Footyheadlines, das sich wiederum auf Informationen von todosobrecamisetas bezieht, ebenfalls in Schwarz gehalten sein. Allerdings nicht nur: Auf dem kompletten Jersey verteilt sich ein silbernes Muster im „Zick-Zack-Format“ – in der Modewelt auch „Chevron-Muster“ genannt.

So soll das neue BVB-Ausweichtrikot für die Saison 2021/22 aussehen.

BVB: Das komplette Outfit zum neuen Auswärtstrikot ist in Schwarz gehalten

Die Sponsorenlogos werden in einem helleren Silber-Ton hervorgehoben, das Logo von Hauptsponsor 1&1 erscheint in Schwarz mit weißer Schrift. Das „Zick-Zack-Muster“ nimmt fast das gesamte Trikot ein, nur im Schulter-Nacken-Bereich ist das Jersey komplett schwarz. Den Ärmel-Abschluss bildet ein grau gehaltener Ring.

Die Hose zum Trikot soll in einem helleren Schwarz-Ton erscheinen, komplettiert wird das Outfit mit dunkelschwarzen Stutzen auf denen jeweils ein „BVB“-Schriftzug über einem gelben Ring prangt. Anders als beim neongelben Spezial-Trikot von Borussia Dortmund ist der Gelb-Ton aber wieder im üblichen satteren „Dortmund-Gelb“.

BVB: Neues Auswärtstrikot steht fest – viertes Trikot könnte noch folgen

Mit dem Leak des Auswärtstrikots stehen drei Jerseys von Borussia Dortmund für die Saison 2021/22 fest. Womöglich kommt noch ein viertes Trikot dazu, damit die Schwarz-Gelben im Fall der Fälle auf eine alternative Farbe ausweichen können. So spielte der BVB in einem weißen Trikot im Dezember bei den blau-gelben Braunschweigern im DFB-Pokal.

Der BVB spielt bald wieder ganz in Schwarz: Das neue Auswärtstrikot von Borussia Dortmund wurde geleakt.

Der traditionell blau-weiße FC Schalke 04 läuft etwas künftig in einem rot-gelben Trikot auf, wie RUHR24 exklusiv berichtete. Die gleiche Farbkombination hatte der BVB beispielsweise in der Saison 2018/19 als Ausweichtrikot, ein Jahr zuvor war das vierte Jersey in Grau und Weiß gehalten.

BVB: Neues Auswärtstrikot könnte zum Bundesliga-Finale präsentiert werden

Womöglich läuft Borussia Dortmund in den letzten Spielen der laufenden Saison bereits in einem der neuen Trikots auf. Viele Klubs trugen in der Vergangenheit am 33. oder 34. Bundesliga-Spieltag ihre Jerseys für die kommende Saison.

So wäre es möglich, dass der BVB am 33. Spieltag bei dem in Rot spielendem FSV Mainz 05 im neuen schwarzen Auswärtstrikot aufläuft und eine Woche später im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen im neuen Heimtrikot. Schließlich könnten so Erling Haaland (20), Jadon Sancho (21) und Co. die möglicherweise künftigen Verkaufsschlager auf dem Feld präsentieren. Manch ein Fan zog mit Blick auf das neue BVB-Auswärtstrikot einen Reifen-Vergleich, wie WA.de berichtet.

Alternativ könnten die Schwarz-Gelben aber auch erst in einem der Testspiele zur Vorbereitung auf die Saison 2021/22 im neuen Jersey auflaufen.

Rubriklistenbild: © Kirchner-Media/Christopher Neundorf

Mehr zum Thema