BVB-Transfers: Toprak könnte Toljan zu US Sassuolo folgen

+
Ömer Toprak im BVB-Trikot. Foto: dpa

Neben Jeremy Toljan könnte ein weiterer BVB-Spieler zu US Sassuolo wechseln. Ömer Toprak ist offenbar im Visier des Serie-A-Klubs.

Das Transfer-Karussell dreht sich munter weiter. Auch BVB-Innenverteidiger Ömer Toprak (29) wird nun mit einem Wechsel nach Italien in Verbindung gebracht.

  • Ein Transfer von Jeremy Toljan zu US Sassuolo steht kurz bevor.
  • Der Serie-A-Klub soll jetzt auch an einem weiteren BVB-Spieler interessiert sein.
  • Offenbar ist Ömer Toprak ebenfalls ein Kandidat.

Update, Samstag (10. August): Ömer Toprak könnte kurz vor einem Wechsel stehen. Gegen Preußen Münster war der Verteidiger nicht im Kader.

Update, 7. August: Derzeit steht ein Wechsel von Ömer Toprak vom BVB zu Werder Bremen in Aussicht. Der Routinier dürfte für den BVB jedoch nicht leicht zu ersetzen sein.

BVB-Innenverteidiger Toprak offenbar in Gesprächen mit US Sassuolo

Ursprungsmeldung: Steht da ein Transfer-Doppelpack bevor? Auch Toprak ist wohl im Visier von US Sassuolo.

Wie der italienische Transfer-Insider Gianluca Di Marzio von Sky Italia berichtet, hat US Sassuolo Interesse am BVB-Verteidiger angemeldet. Demnach befinde sich der Verein bereits in Gesprächen mit dem Spieler, der bis 2021 bei Borussia Dortmund unter Vertrag steht.

Di Marzio hatte bereits als Erster über den möglichen Transfer von Jeremy Toljan (24) zu US Sassuolo berichtet. Der Wechsel befindet sich mittlerweile auf der Zielgeraden.

Di Marzio war schon bei Toljan gut informiert

Toljan wird zeitnah einen Leihvertrag beim italienischen Erstligisten unterschreiben. Nach verschiedenen Medienberichten beträgt die Leihgebühr etwa zwei Millionen Euro. Mit anschließender Kaufoption in Höhe von fünf Millionen Euro.

Im Gegensatz zu Toljan, der laut kicker-Informationen den Medizincheck in Sassuolo absolvierte, nahm Toprak allerdings am Mittwoch (10. Juli) regulär am BVB-Training in Dortmund teil.

BVB-Verbleib oder Wechsel: Was will Toprak?

Der Innenverteidiger befindet sich beim BVB auf dem Abstellgleis. Manuel Akanji (23), Dan-Axel Zagadou (20) und Abdou Diallo (23) stehen in der internen Hierarchie vor ihm. Dennoch hatte Toprak zuletzt angekündigt, sich bei Borussia Dortmund durchsetzen zu wollen.

+++ Maximilian Philipp vor Wechsel vom BVB zum VfL Wolfsburg +++

Nach der Verpflichtung von Mats Hummels (30) ist er aktuell jedoch nur noch Innenverteidiger Nummer fünf. In der BVB-Verteidigung herrscht ein Überangebot. Obwohl auch Zagadou und Diallo mit einem Vereinswechsel in Verbindung gebracht werden, würde Borussia Dortmund den 27-fachen türkischen Nationalspieler wohl ziehen lassen. Auch ein Wechsel zu Besiktas war zuletzt im Gespräch. Und auch Werder Bremen zeigt Interesse an Toprak.