Ablöse-Forderung ist bekannt

BVB-Transfer-Bericht: Stürmer aus Kroatien weckt Dortmund-Interesse

Der BVB zeigt angeblich Transfer-Interesse an einem Stürmer aus Kroatien. In dessen Heimat werden Vergleiche mit Zlatan Ibrahimovic laut.

Dortmund – Angeblich hat sich der BVB nach der Möglichkeit eines Transfers von Dion Drena Beljo erkundigt. Wegen seiner starken Technik für 1,95 Meter Körpergröße wird er in seiner kroatischen Heimat schon mit dem schwedischen Superstar Zlatan Ibrahimovic verglichen.

NameDion Drena Beljo
Geboren1. März 2002 (Alter 20 Jahre), Zagreb, Kroatien
Größe1,95 Meter
Aktueller VereinNK Osijek

BVB: Transfer-Bericht aus Kroatien – Dortmund will neuen Zlatan Ibrahimovic

Das berichtet die kroatische Zeitung 24 Sata. Im Gespräch ist eine Ablöse in Höhe von zehn Millionen Euro aufwärts für den 20-Jährigen.

Der BVB hat angeblich Interesse an einem Transfer von Dion Drena Beljo.

Allerdings, so berichtet die Zeitung weiter, wäre eine Verpflichtung von Dion Drena Beljo eher perspektivischer Natur denn sofortige Verstärkung (alle Transfer-News zum BVB auf RUHR24).

BVB-Transfer? Dion Drena Beljo als Stürmer-Kandidat gehandelt

Möglich sei etwa eine direkte Rück-Leihe zu seinem aktuellen Verein NK Osijek. Mit dem Ziel, dem jungen Stürmer weiter Spielpraxis zu geben. Ob der BVB ein derartiges Transfer-Modell anstrebt? Fraglich. Schließlich soll der neue Neuner sofort durchstarten. Nach der Verpflichtung von Sébastien Haller ist ein weiterer Neueinkauf unwahrscheinlich.

Dion Drena Beljo hat beim kroatischen Tabellendritten in der vergangenen Saison bei 36 Pflichtspieleinsätzen 19 Tore erzielt und vier weitere vorbereitet. So soll er das Interesse der Scouts von Borussia Dortmund auf sich gezogen haben. Sein Vertrag läuft noch bis Sommer 2025.

Rubriklistenbild: © Yay Images/Imago, Pixsell/Imago, Collage: RUHR24