Nach Gündogan-Aussage

BVB: Karim Adeyemi schenkt Dortmund-Fans mit Transfer-Hinweis Hoffnung

Der BVB möchte Karim Adeyemi verpflichten. Der Stürmer deutet einen Wechsel bei Instagram an.

Dortmund – Das Interesse ist klar: Borussia Dortmund möchte Karim Adeyemi von RB Salzburg verpflichten. Der 20-jährige Stürmer soll im Sommer zum BVB wechseln. Jetzt hat der Angreifer selbst die Hoffnungen bei den schwarz-gelben Fans vergrößert.

NameKarim Adeyemi
Geboren18. Januar 2002 (Alter 20 Jahre), München
Große1,80 Meter
Aktuelle TeamsRB Salzburg, Deutsche Fußballnationalmannschaft

BVB-Transfer: Karim Adeyemi gibt Dortmund-Fans jetzt deutlichen Hinweis

Erst kürzlich soll der Sommer-Neuzugang des BVB, Niklas Süle, eine vielsagende Andeutung zu einem Transfer von Karim Adeyemi gemacht haben. Nach dem Champions-League-Spiel des FC Bayern bei RB Salzburg soll sich der Verteidiger vom Angreifer mit den Worten „Wir sehen uns im Sommer beim Trainingsauftakt“ verabschiedet haben.

Karim Adeyemi gibt den Dortmund-Fans jetzt einen deutlichen Hinweis auf einen BVB-Transfer.

Wie bei Dortmund-Star Erling Haaland wird jetzt auch bei Karim Adeyemi jede Handlung genau unter die Lupe genommen. Mit einem Like bei Instagram gibt er jetzt den BVB-Fans einen Hinweis.

BVB: Karim Adeyemi gefällt Gündogan-Aussage zu möglichem Dortmund-Transfer

Laut Salzburg24 soll der Transfer von Karim Adeyemi zum BVB sogar schon feststehen, deutsche Medien üben sich noch in Zurückhaltung. Für Ex-Dortmund-Star Ilkay Gündogan ist aber klar, dass eine Verpflichtung ein großer Gewinn für die Borussia wäre. „Falls der Transfer zustande kommen sollte, kann sich ganz Dortmund auf diesen talentierten Jungen freuen“, so der 31-Jährige gegenüber DAZN.

Der Streamingdienst postete diese Aussage gepaart mit dem Gündogan-Satz „Karim Adeyemi passt richtig gut nach Dortmund“ via Instagram – und der Stürmer reagierte. Er versah das Posting mit einem Like. Ein Hinweis für einen Wechsel zum BVB? Die Anzeichen verdichten sich zumindest immer mehr.

BVB will Karim Adeyemi: Verhandlungen mit RB Salzburg wegen der Ablöse

Aktuell soll es aber laut deutschen Medien noch an der Ablöseforderung von RB Salzburg für Karim Adeyemi an einem BVB-Transfer haken. Die Österreicher fordern angeblich 45 Millionen Euro, Dortmund biete 30 Millionen plus etwaiger Boni.

Der Stürmer sagte zuletzt selbst auf einer Pressekonferenz: „Mein Fokus ist hier in Salzburg, es ist noch nichts klar. Was im Sommer passiert, passiert im Sommer.“ Dass sich Karim Adeyemi und Niklas Süle aber in jenem Sommer in Dortmund wiedersehen, scheint immer wahrscheinlicher zu werden.

Rubriklistenbild: © Dennis Ewert/RHR-Foto, Ronny Hartmann/AFP - Collage: RUHR24

Mehr zum Thema