Youngster im Fokus

BVB-Transfer: Jetzt ist Bruder von Jude Bellingham im Dortmund-Fokus

Beim BVB könnte künftig ein Geschwisterpaar in der Bundesliga auflaufen. Der Klub hat offenbar den Bruder eines aktuellen Dortmund-Spielers im Visier.

Dortmund – Dass zwei Brüder den Sprung in den Profifußball schaffen, ist nicht ungewöhnlich. Dass sie jedoch auch beim selben Verein spielen, ist eher selten. Bei Borussia Dortmund könnte dieser Fall in Zukunft eintreten.

NameJude Victor William Bellingham
Geboren29. Juni 2003 (Alter 18 Jahre), Stourbridge, Vereinigtes Königreich
Größe1,86 Meter
Gewicht75 Kg
Aktuelles TeamBorussia Dortmund

BVB-Transfer: Bruder von Jude Bellingham im Visier von Borussia Dortmund

Nach Informationen der Bild bemüht sich der BVB offenbar darum, Jobe Bellingham, den jüngeren Bruder von Mittelfeld-Juwel Jude Bellingham, nach Dortmund zu lotsen.

Der 16-Jährige spielt derzeit in der Nachwuchsakademie von Birmingham City. Dort spielte zuvor auch Jude Bellingham, bevor er im Sommer 2020 für 23 Millionen Euro ins Ruhrgebiet wechselte.

BVB-Transfer: Jobe Bellingham sorgt in England für Aufsehen

Die Familie lebt seither getrennt. Jude Bellingham, der zuletzt die BVB-Fans lobte, zog mit seiner Mutter nach Dortmund, während Jobe Bellingham mit seinem Vater in der Heimat blieb. Nun könnte es zu einer Familien-Zusammenführung kommen.

Der „kleine“ Bellingham gilt in England als großes Talent und soll ähnlich veranlagt sein, wie sein Bruder. Er spielt bereits für die U17 des Klubs. Auch in der U18 kam Jobe Bellingham bereits zum Einsatz und erzielte in fünf Spielen drei Tore.

Jude Bellingham könnte beim BVB bald mit seinem Bruder zusammen spielen.

Jude Bellingham (BVB): Bruder von Dortmund-Star könnte Rekord brechen

Jude Bellingham feierte mit 16 Jahren sein Profidebüt in der ersten Mannschaft von Birmingham City und stellte damit einen Rekord auf. Ausgerechnet sein jüngerer Bruder könnte diesen bald brechen.

Im EFL-League-Cup gegen Colchester United stand er sogar schon im Kader. Zu einem Einsatz kam der variable Offensivspieler allerdings nicht.

BVB: Jude Bellingham lebt Identifikation vor

Jude Bellingham ist durch seine starken Leistungen beim BVB bei den Top-Klubs immer begehrter geworden. An einen Abschied aus Dortmund denkt der 18-Jährige allerdings noch lange nicht.

Kaum ein anderer Spieler identifiziert sich so mit dem Verein, wie der Engländer. Wenn es der BVB jetzt auch noch schafft, seinen Bruder zu verpflichten, dürften sich die Aussichten auf einen langfristigen Verbleib nochmals erhöhen.

Rubriklistenbild: © Dennis Ewert/RHR-Foto