Gerüchteküche brodelt

Urlaubsvideo von BVB-Star Mo Dahoud heizt Transfer-Spekulationen ordentlich an

Zuletzt gab es Gerüchte über einen BVB-Transfer von Verteidiger Jeremiah St. Juste. Ein Video von Mahmoud Dahoud sorgt jetzt für Aufsehen.

Dortmund - Mahmoud Dahoud verbringt seinen Urlaub unter Palmen. Am Golf von Dubai lässt der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund die Seele baumeln.

NameJeremiah St. Juste
Geboren19. Oktober 1996 (Alter 24 Jahre), Groningen, Niederlande
Größe1,82 Meter
MutterHeleen van Wijk
GeschwisterBenjamin St. Juste, Naomi St Juste

BVB: Zeichen für Transfer? Mahmoud Dahoud teilt Video mit Verteidiger Jeremiah St. Juste

Wahrscheinlich schaut er regelmäßig gespannt auf sein Handy, ob eine Nachricht von Joachim Löw eintrifft. Der Bundestrainer kündigte unlängst an, dass Mahmoud Dahoud seine erste Option als Nachrück-Kandidat Nummer eins sei, falls vor dem Start der Europameisterschaft am 11. Juni noch ein Spieler ausfällt.

Durch starke Leistungen hat er sich nicht nur für die Nationalmannschaft empfohlen. Das Mittelfeld-Ass Mahmoud Dahoud soll bald Gespräche mit dem BVB über einen neuen Vertrag führen.

BVB-Transfer von Verteidiger Jeremiah St. Juste: Mahmoud Dahoud bald mit neuem Mitspieler?

Der 25-Jährige will das geltende Arbeitspapier nach Informationen der Ruhr Nachrichten über den Sommer 2022 hinaus verlängern. Und Borussia Dortmund möchte den neuen Leistungsträger gerne noch länger an sich binden.

Ab der kommenden Spielzeit könnte er einen neuen Mitspieler beim DFB-Pokalsieger begrüßen. Zuletzt machten Gerüchte die Runde, der BVB sei an einem Transfer von Verteidiger Jeremiah St. Juste interessiert.

Mahmoud Dahoud sieht seine Zukunft wohl im BVB-Mittelfeld. Er postete ein Video mit Jeremiah St. Juste.

BVB-Profi Mahmoud Dahoud postet Instagram-Video mit Jeremiah St. Juste aus Restaurant

Der schnellste Abwehrspieler der vergangenen Bundesliga-Saison (36,1 Km/h) steht noch bis Sommer 2023 beim FSV Mainz 05 unter Vertrag. Für eine Ablöse von 15 Millionen Euro soll laut Bild aber ein Transfer im Sommer möglich sein.

Die Gerüchte über eine Verpflichtung des Verteidigers dürften rund um den BVB jetzt nicht weniger werden. Denn Mahmoud Dahoud postete in seiner Instagram-Story ein Video, das ihn mit zwei weiteren Männern in einem Restaurant zeigt.

BVB-Herzchen: Mahmoud Dahoud kommentiert Instagram-Video mit Jeremiah St. Juste

Einer dieser Männer ist Jeremiah St. Juste. Der 24-Jährige Niederländer schaut gut gelaunt mit blond gefärbter Kurzhaarfrisur in die Kamera, während Mahmoud Dahoud den Arm um seine Schulter legt.

Der Mittelfeld-Mann des BVB garniert sein Instagram-Video mit einem blinkenden schwarz-gelben Herzchen und schreibt: „Die Frisur ist perfekt.“ Das Ganze wird komplettiert durch einen zwinkernden Smiley.

BVB-Transfer von Verteidiger Jeremiah St. Juste: Bei Zugang wohl auch Verkauf nötig

Möchte Mahmoud Dahoud mit diesem Video andeuten, dass er sich schon auf einen Transfer von Jeremiah St. Juste zum BVB freut? Darüber kann zum aktuellen Zeitpunkt nur spekuliert werden. Denn eigentlich soll der BVB einen Transfer-Stopp ausgerufen haben.

Bevor neue Einkäufe getätigt werden, sollen zuerst Spieler abgegeben werden. Eine mögliche Geldquelle wäre etwa der Verkauf von Dortmund-Abwehrspieler Leonardo Balerdi an Olympique Marseille. Die Vereine befinden sich laut La Provence bereits in Verhandlungen.

Der BVB ist angeblich an einem Transfer von Mainz-Verteidiger Jeremiah St. Juste interessiert.

BVB: Auch Bayer Leverkusen soll Inreresse an Transfer von Verteidiger Jeremia St. Juste haben

Auf diesem Weg könnte der BVB den finanziellen Rahmen für einen Transfer von Jeremiah St Juste schaffen. Laut Kicker hat auch Bayer Leverkusen den Verteidiger im Visier.

Bisher sei aber noch kein Angebot eingegangen, hieß es kürzlich. Möglicherweise wird sich das bald ändern. Mahmoud Dahoud hat bestimmt nichts dagegen.

Rubriklistenbild: © Thorsten Wagner via Kirchner-Media

Mehr zum Thema