Wechsel im Winter möglich

BVB-Transfer: Chelsea-Star rückt bei Dortmund plötzlich wieder ins Visier

Die Rückrunde neigt sich dem Ende und die Winterpause rückt näher. Der Blick geht immer mehr gen Winter-Transfers – auch beim BVB.

Dortmund – Die Temperaturen werden kälter, die Tage kürzer, der Winter steht vor der Tür – und somit auch die neue Transferperiode. Schon jetzt kursieren erste Gerüchte. Auch Borussia Dortmund soll schon einige Profis auf dem Zettel haben – darunter auch ein Ziel der vergangenen Jahre.

VereinBorussia Dortmund (BVB)
Gründung19. Dezember 1909
StadionSignal Iduna Park (ehem. Westfalenstadion)
TrainerMarco Rose

BVB-Transfer: Chelsea-Star rückt zum zweiten Mal in Fokus von Dortmund

Mit dem Ausfall von Stürmer Erling Haaland litt auch das BVB-Offensivspiel. Da ist es kaum verwunderlich, dass sich die Schwarz-Gelben im Angriff breiter aufstellen wollen. So soll der russische Stürmer Konstantin Tykavin als möglicher Dortmund-Transfer gehandelt werden. Der Youngster würde allerdings frühestens im Sommer wechseln.

Doch auch für das kommende Transfer-Fenster im Winter gibt es offenbar schon Pläne. Und es rückt ein Profi in den Fokus, den die Borussia Dortmund schonmal auf der Liste hatte: Chelsea-Star Hakim Ziyech, wie die Bild berichtet.

BVB-Transfer: Chelsea-Star Hakim Ziyech rückt erneut in den Dortmund-Fokus

Schon 2019 soll der BVB um den offensiven Mittelfeld-Akteur Hakim Ziyech gebuhlt haben, damals lief der 28-Jährige noch für Ajax Amsterdam auf. Die Schwarz-Gelben kassierten allerdings eine Transfer-Abfuhr. Ein Jahr später wechselte der Marokkaner auf die Insel zum FC Chelsea, wo inzwischen Thomas Tuchel den Trainerposten übernommen hat.

Unter dem Ex-Dortmund-Trainer kommt der Spielmacher aber nicht wirklich zum Zug. In der Premier League sammelte er in elf Spieltagen lediglich vier Einsätze. Das reicht Hakim Ziyech wohl nicht.

Der BVB soll Chelsea-Star Hakim Ziyech im Transfer-Fokus haben – und das nicht zum ersten Mal.

BVB-Transfer: Hakim Ziyech vom Chelsea landet wieder im Fokus von Borussia Dortmund

Der Profi, dessen Vertrag noch bis Sommer 2025 läuft, wolle im Winter unbedingt wechseln, heißt es bei der Bild. Bei Borussia Dortmund könnte er die Außenbahnen stärken.

Damit könnte Hakim Ziyech die Lücke füllen, die der Abgang von Jadon Sancho gerissen hat. Der Ex-BVB-Star spielt inzwischen bei Manchester United, kommt dort allerdings auch nicht wirklich zum Zug: Trainer Ole Gunnar Solskjær will Jadon Sancho deswegen jetzt sogar als offensiven Verteidiger einsetzen.

Hakim Ziyech soll nicht zum ersten Mal auf dem Transfer-Zettel von BVB-Sportdirektor Michael Zorc stehen.

Hier spekulierten Dortmund-Fans ebenfalls schon über eine mögliche Leihe im Winter. Dazu sollen jedoch der englische Verein und der Profi selbst nicht bereit sein.

Rubriklistenbild: © Marco Bertorello/AFP