Hoffnung begraben

Erling Haaland: Erster Top-Klub steigt im Transfer-Poker um BVB-Star aus

Mehrere Top-Klubs werben um einen Sommer-Transfer von BVB-Stürmer Erling Haaland. Einer streicht offenbar die Segel.

Dortmund - Top-Klubs aus ganz Europa buhlen um die Dienste von Erling Haaland. Doch nur wenige Vereine haben realistische Chancen auf eine Verpflichtung des Stürmers von Borussia Dortmund. Ein großer Name hat angeblich schon die Segel gestrichen.

NameErling Haaland
Geboren21. Juli 2000 (Alter 21 Jahre), Leeds, Vereinigtes Königreich
Größe1,94 Meter
VereinBorussia Dortmund (BVB)

BVB-Star Erling Haaland: Erster Mega-Klub steigt im Transfer-Poker aus

Nach ESPN-Informationen ist Manchester United aus dem Rennen um einen Sommer-Transfer von Erling Haaland ausgestiegen. Der englische Rekordmeister lege seinen Fokus nun auf andere Stürmer.

Dem Bericht zufolge ist im Old Trafford die Einsicht gereift, dass Real Madrid im Werben um den BVB-Star klar die Nase vorn habe. Für Manchester United wäre es die nächste Niederlage, nachdem Erling Haaland sich bereits im Januar 2020 trotz aller Bemühungen für einen Wechsel nach Dortmund entschieden hat.

BVB: Manchester United steigt angeblich aus Transfer-Poker um Erling Haaland aus

Die Verantwortlichen der Red Devils glauben jedenfalls nicht, dass sie in einer Position sind, Erling Haaland oder seinen Berater Mino Raiola von einem Wechsel zu überzeugen, heißt es. Bessere Chancen werden dem Stadtrivalen Manchester City zugesprochen (alle Transfer-News zum BVB auf RUHR24).

Der Scheich-Klub hat alle finanziellen Möglichkeiten, einen Transfer im Sommer zu stemmen. Und als Tabellenführer der Premier League eine reizvollere sportliche Perspektive im Vergleich zum aktuellen Tabellensiebten.

BVB: Transfer von Erling Haaland wird teuer

Wer Erling Haaland im Sommer vom BVB loseisen möchte, muss eine Ausstiegsklausel in Höhe von 75 bis 90 Millionen Euro bedienen. Hinzu kommen ein fürstliches Gehalt und verschiedene Boni für Berater Mino Raiola und Vater Alf-Inge. Im Gesamtpaket kostet der 21-Jährige mehrere hundert Millionen Euro.

Top-Klubs werben um einen Sommer-Transfer von BVB-Stürmer Erling Haaland. Manchester United streicht angeblich die Segel.

Offiziell hat Erling Haaland sich aber noch nicht für einen Sommer-Transfer entschieden. Die Verantwortlichen von Borussia Dortmund hoffen weiter auf einen Verbleib.

Rubriklistenbild: © Dennis Ewert/RHR-FOTO