Wechsel-Gerücht

BVB-Transfer: England-Ass offenbar im Fokus von Borussia Dortmund

Der BVB plant derzeit den Kader für die kommende Saison. In den Überlegungen der Klub-Bosse spielt offenbar auch ein neuer prominenter Name eine Rolle.

Dortmund - Borussia Dortmund ist nicht gerade bekannt dafür, große Namen zu verpflichten. Vielmehr sucht der Klub nach talentierten Spielern, um sie eines Tages zu großen Namen zu machen. Diese Philosophie untermauerte der BVB zuletzt mit dem Transfer von Abwehr-Talent Filippo Mane. Im kommenden Sommer könnte sich das womöglich ändern. Der BVB zeigt offenbar Interesse an einem Star von Tottenham Hotspur.

VereinBorussia Dortmund
Gegründet19. Dezember 1909
StadionSignal Iduna Park
TrainerMarco Rose

BVB-Transfer: Borussia Dortmund nimmt offenbar Tottenham-Star ins Visier

Wie die englische Boulevardzeitung Daily Mail berichtet, soll Borussia Dortmund ein Auge auf den englischen Ex-Nationalspieler Dele Alli geworfen haben. Der 25-Jährige wird aktuell konkret mit einem Wechsel in Verbindung gebracht.

Auf der Insel galt Dele Alli Jahre lange als großes Talent und wurde schon im jungen Alter für die Auswahl der „Three Lions“ berufen. Ganze 37 Länderspiele kann der offensive Mittelfeldspieler bereits vorweisen. Dabei gelangen ihm drei Treffer.

BVB-Transfer: Dele Alli wird mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht

Doch seit einigen Monaten stockt die Karriere von Dele Alli. Bei Tottenham Hotspur kommt er nur noch sporadisch zum Zug. In der laufenden Spielzeit kam er in der Premier League nur zehn Mal zum Einsatz. Seit dem 7. Spieltag sitzt der Mittelfeldspieler fast dauerhaft auf der Bank.

Aus diesem Grund soll sich Dele Alli nach knapp sieben Jahren für einen Tapetenwechsel entschieden haben. Mit Newcastle United, Brighton & Hove Albion, dem FC Burnley und dem FC Everton sollen bereits einige Premier-League-Teams für einen Transfer im Winter bereitstehen. Doch auch Borussia Dortmund soll angeblich in der Verlosung sein.

Borussia Dortmund wird mit einem Transfer von Dele Alli in Verbindung gebracht.

BVB-Transfer: Ex-Dortmund Jadon Sancho und Dele Alli pflegen enge Freundschaft

Der Vertrag von Dele Alli bei den Spurs läuft noch bis zum Sommer 2024. Sein Marktwert wird von Transfermarkt.de aktuell auf 25 Millionen Euro taxiert.

Interessant ist aus BVB-Sicht, dass Dele Alli und Jadon Sancho, der in England seit dem Transfer mies verspottet wird, seit Jahren eine enge Freundschaft pflegen. Der Ex-Dortmunder könnte seinem Kumpel somit einiges über Borussia Dortmund berichten und ihm einen Wechsel schmackhaft machen.

BVB: Transfer von Dele Alli zu Borussia Dortmund äußerst unwahrscheinlich

Trotz aller Umstände scheint ein Transfer von Dele Alli zum BVB allerdings äußerst unwahrscheinlich. Auf der einen Seite müssen Sebastian Kehl und Co. aktuell coronabedingt arg auf das Budget achten. Alleine das Gehalt des Engländers würde dabei aber wohl die Vorgaben sprengen.

Forciert Sebastian Kehl einen Transfer von Tottenham-Star Dele Alli zum BVB?

Auf der anderen Seite scheint Dele Alli einen Verbleib in England zu forcieren. Dort könnte er sich bei einem anderen Klub eher in den Vordergrund spielen, um seinen Weg zurück in die Nationalmannschaft zu finden.

Rubriklistenbild: © Dennis Ewert/RHR-FOTO