Bericht aus England

BVB: Transfer-Bericht überrascht – Dortmund mit Angebot für City-Stürmer

Ein junger Stürmer von Manchester City hat angeblich Interesse aus Dortmund auf sich gezogen. Der BVB soll ein Transfer-Angebot in Höhe von 17,5 Millionen Euro abgegeben haben.

Dortmund - Mit Talenten aus England hat Borussia Dortmund exzellente Erfahrungen gemacht. Im Sommer 2017 kam Jadon Sancho von Manchester City, drei Jahre später folgte Jude Bellingham aus Birmingham.

VereinBorussia Dortmund (BVB)
Gründung19. Dezember 1909
StadionSignal Iduna Park
TrainerMarco Rose

BVB: Transfer-Angebot überrascht – 17,5 Millionen Euro für City-Stürmer Liam Delap abgelehnt

Jadon Sancho hat sich inzwischen für eine Ablöse von 85 Millionen Euro Manchester United angeschlossen. Während der BVB angeblich im vergangenen Sommer versucht hat, Teile der Ablöse in ein weiteres Offensiv-Talent des Stadtrivalen der Red Devils zu investieren.

Laut einem Bericht des englischen Portals Football Insider hat der BVB ein Transfer-Angebot in Höhe von 15 Millionen Pfund (knapp 17.5 Millionen Euro) für Liam Delap abgegeben. Manchester City habe aber abgelehnt. Der englische Meister setze große Hoffnungen in den Stürmer.

BVB: Transfer-Angebot angeblich abgelehnt – Manchester City setzt weiter auf Stürmer Liam Delap

Liam Delap spielt aktuell für die U23 von Manchester City. In der vergangenen Saison schoss er den Nachwuchs der Citizens mit 24 Toren in 20 Spielen zum Meistertitel in der Premier League 2. Im September 2020 durfte der 18-Jährige zum ersten und bislang einzigen Mal für die Profis von Trainer Pep Guardiola in der Premier League auflaufen (alle Transfer-News zum BVB auf RUHR24).

Die positive Entwicklung von Liam Delap soll der Grund sein, weshalb der englische Meister keinen neuen Mittelstürmer für die kommende Saison verpflichtet hat – obwohl mit Sergio Aguero ein prominenter Abgang zu verzeichnen war. Pep Guardiola gilt als Bewunderer des Spielers.

Der BVB soll ein Transfer-Angebot für Liam Delap von Manchester City abgegeben haben.

BVB: Transfer-Angebot für Liam Delap? Youssoufa Moukoko lauert bereits auf Einsätze

Statt eines Transfers zum BVB folgte die Vertragsverlängerung bei Manchester City bis Sommer 2026. Liam Delap ist der Sohn des ehemaligen irischen Nationalspielers Rory Delap, der es während seiner Karriere auf insgesamt 359 Premier-League-Einsätze für vier verschiedene Vereine brachte.

Der BVB selbst hat neben Erling Haaland mit Youssoufa Moukoko bereits ein vielversprechendes Sturm-Talent in den eigenen Reihen. Insofern kommt das Transfer-Gerücht aus England überraschend.

Rubriklistenbild: © Dennis Ewert/RHR-Foto