WM 2022 in Katar

BVB-Trainer Edin Terzic sieht große Chance für DFB-Elf – trotz Japan-Niederlage

Die DFB-Elf hat das Auftaktspiel gegen Japan verloren. Doch BVB-Trainer Edin Terzic hat noch Hoffnung auf ein Weiterkommen bei der WM in Katar.

Singapur – Der Dortmunder Trainer Edin Terzic räumt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft trotz des ernüchternden 1:2 gegen Japan zum WM-Start in Katar weiterhin gute Chancen ein.

BVB-Trainer Edin Terzic sieht große Chance für DFB-Elf – trotz Japan-Niederlage

„Es war natürlich ein sehr enttäuschendes Spiel - insbesondere das Ergebnis. Aber wir sind nicht diejenigen, die darüber zu urteilen haben“, kommentierte der Coach am Donnerstag in Singapur während der Asien-Tour der Borussia. 

Der 40-Jährige setzt auf eine Leistungssteigerung der DFB-Elf im zweiten Gruppenspiel gegen Spanien am Sonntag. „Wir wissen, dass sie viel besser performen können und sie wissen das selbst auch. Und sie haben am Sonntagabend gegen Spanien eine große Chance. Hoffentlich schlagen sie die Spanier. Dann sind sie zurück im Turnier.“ DPA

Rubriklistenbild: © Michael Taeger/Imago

Mehr zum Thema