Spiel für den guten Zweck

BVB-Benefizspiel in Hagen: Profis und B-Team schießen reihenweise Tore

Julian Brandt nimmt im BVB-Trikot Ball mit der Brust an.
+
Beim Benefizspiel in Hagen war Julian Brandt BVB-Kapitän.

Borussia Dortmund drehte beim Benefizspiel in Hagen richtig auf. Nachdem in der ersten Halbzeit schon vier Tore gefallen waren, setzte der BVB in der zweiten noch einen darauf.

Aufstellung Borussia Dortmund (1. Halbzeit): Drljaca – Pongracic, Papdopulos, Finnsson, Amedick – Bah-Traoré – Wolf, Brandt, Reinier – Makreckis – Bornemann
Aufstellung Borussia Dortmund (2. Halbzeit): Drljaca – Pongracic, Thaqi, Maloney, Bueno – Kamara – Wolf, Brandt, Reinier, Tattermusch – Viet

Endstand gegen SpVg Hagen: 0:4
Endstand gegen SV Hohenlimburg: 0:8
Tore gegen SpVg Hagen: 0:1 Bornemann (10.), 0:2 Finnsson (18.), 0:3 Reinier (34.), 0:4 Amedick (44.)
Tore gegen SV Hohenlimburg: 0:1 Viet (46.), 0:2 Brandt (47.), 0:3 Reinier (49.), 0:4 Maloney (51.), 0:5 Pongracic (66.), 0:6 Viet (76.), 0:7 Kamara (80.), 0:8 Kamara (86.)
Platzverweis: -
Bes. Vorkommnis: -
Schiedsrichter: Julian Fisse

19.15 Uhr: Das war eine zweite Halbzeit im Sinne der Schwarz-Gelben. In den zweiten 45 Minuten konnte der BVB acht Tore erzielen – dabei trafen sowohl die Profis als auch die Amateure.

Reinier sowie Kamara und Viet belohnten sich jeweils mit einem Doppelpack. Auch Neuzugang Pongracic traf. Besonders auffällig waren aber sowohl Brandt als auch Reinier, die beide ihre spielerische Klasse auspackten.

Auch wenn das Sportliche heute im Hintergrund stand, dürften einige Ansätze BVB-Trainer Marco Rose sicherlich gefallen haben. Und jetzt heißt es in Hagen: Trikot-Tauschen, Autogramme holen und für die gute Sache nach der Flut-Katastrophe spenden.

BVB (Live-Ticker): Borussia Dortmund beim Benefizspiel lässt Tore hageln in Hagen

90. Minute: Noch eine letzte große Szene von Jonas Schilling vor Abpfiff: Er bleibt cool vor BVB-Profi Marius Wolf und kann seinen Torschuss auf das linke untere Eck noch rausfischen.

90. Minute: Nach einer kurzen Doppel-Flitzer-Unterbrechung geht es jetzt weiter.

86. Minute: Kamara verwandelt den Elfmeter schonungslos. Da bringt es Hohenlimburg-Torwart Jonas Schilling auch nichts, dass er die richtige Ecke hatte. Der Schuss war einfach zu platziert.

BVB (Live-Ticker): Borussia Dortmund beim Benefizspiel lässt Tore hageln in Hagen

86. Minute: Tor für Borussia Dortmund!

85. Minute: Einmal schaffte es der SV Hohenlimburg in den bisherigen vierzig Minuten vor das BVB-Tor. Sonst heißt es schwarz-gelbe Daueroffensive. Jetzt gibt es Elfmeter nach Foul an Viet.

80. Minute: Die Dortmunder sind nicht zu bremsen. Dieses Mal erbarmungslos vor dem Tor des SV Hohenlimburg: Abdoulaye Kamara. Der bekommt die Flanke und schließt vom Elfmeterpunkt ab.

80. Minute: Tor für Borussia Dortmund!

76. Minute: Das ist besonders bitter für Torwart Jonas Schilling. Christian Viet schießt aus der Distanz. Der Ball kommt unplatziert auf das Tor. Schilling am Ball, doch der kullert noch rechts am Torwart vorbei. Ärgerlich für Schilling, auch der Torschütze vom BVB freut sich nicht wirklich über das Tor.

76. Minute: Tor für Borussia Dortmund!

71. Minute: Nachdem die Schwarz-Gelben die ersten zwanzig Minuten so richtig aufgedreht haben, lassen sie es jetzt ruhiger angehen. Dennoch eine Seltenheit: Der Ball am Fuß eines Hohenlimburgers.

66. Minute: Marin Pongracic, der Überraschungs-Transfer vom BVB, kann sich bei seinem ersten Einsatz auch über sein erstes Tor freuen. Die Flanke kommt in den Sechzehner, da muss er nur noch den Fuß hinhalten.

66. Minute: Tor für Borussia Dortmund!

65. Minute: Jonas Schilling, Torwart von SV Hohenlimburg, mit starker Parade. Beim Dortmunder-Dauerpressing kann er doch die ein oder andere Chance verhindern.

54. Minute: Und die Dortmunder bekommen nicht genug. Besonders auffällig in der zweiten Halbzeit: Reinier. Er belohnte sich nicht nur mit dem zweiten Treffer, intelligente Pässe und Angriffslust prägen sein Spiel. In der zweiten Halbzeit des Benefizspiels heißt der Gegner von Borussia Dortmund nicht mehr SpVg Hagen, sondern SV Hohenlimburg.

51. Minute: Das ist ein bitterer Start für die Gastgeber. Vier Tore in elf Minuten. Das ist die Bilanz der Startphase der zweiten Halbzeit. Dieses Mal musste Maloney nur zur Ecke einköpfen.

Reinier belohnte sich beim Benefizspiel mit einem Doppelpack. Gegen Hagen und Hohenlimburg zeigte er sein spielerisches Können.

BVB (Live-Ticker): Borussia Dortmund beginnt mit Torfest gegen SV Hohenlimburg

51. Minute: Tor für Borussia Dortmund!

49. Minute: Reinier trifft zum dritten Tor für den BVB.

49. Minute: Tor für Borussia Dortmund!

47. Minute: Julian Brandt verwandelt den Elfmeter in Hagen

47. Minute: Minute: Tor für Borussia Dortmund!

46. Minute: Neuzugang Christian Viet trifft gegen SV Hohenlimburg.

46. Minute: Tor für Borussia Dortmund!

46. Minute: Weiter geht‘s!

BVB (Live-Ticker): Borussia Dortmund jetzt gegen SV Hohenlimburg SpvG Hagen 11

Update, 18.15 Uhr: Der BVB übernimmt die Favoritenrolle und erfüllt diese mit Bravour. Bei dem Benefizspiel in Hagen ist aber neben der Pflicht auch Spielraum, um sich zu auszuprobieren. Neue Kombinationen, experimentelle Pässe und mutige Schüsse sind Teil des Spiels. Aber auch die Hagener müssen sich nicht verstecken.

Niklas Wilke kann sich auf die Fahne schreiben, BVB-Profi Pongracic getunnelt zu haben. Der Freistoß und Abschluss von Bodenröder in der 31. Minute einfach wunderschön.

BVB (Live-Ticker): Böser Torwart-Fehler sorgt für das vierte Tor

44. Minute: Gegen einen Profi-Verein ist es nicht leicht aufzulaufen. Dennoch machte Torwart Mroß seine Sache bisher weitestgehend gut. Doch sein Pass vor dem vierten Tor war ein dicker Fehler. Er landete direkt wieder beim BVB. Mike Amedick muss nur noch reinschieben und das macht er.

44. Minute: Tor für Borussia Dortmund!

43. Minute: Julian Brandt schlägt die nächste Ecke. SpVg Hagen kann diese aber wieder gut verteidigen.

41. Minute: Abseits-Tor von Borussia Dortmund. Ole Pohlmann, der nach Einwechslung reingekommen ist, bekommt den Ball und steht vor dem leeren Tor. Leider stand er zuvor auch im Abseits.

34. Minute: Nachdem Marius Wolf einmal an Hagen-Keeper Mroß scheiterte, legte er per Kopfball in die Mitte. Dort stand Reinier, der ihn nur noch verwandeln musste.

34. Minute: Tor für den BVB!

31. Minute: Erste richtig dicke Chance für die SpVg Hagen: Nach Flanke nimmt Bordenröder den Ball direkt an und der Schuss kommt platziert in den Winkel. Drjlaca kommt gerade noch dran.

29. Minute: Niklas Wilke mit seiner zweiten Torchance für Hagen, aber Drljaca hält ihn sicher. Worüber sich der Amateur aberr freuen dürfte: Ihm ist ein Tunnel durch die Beine von BVB-Neuzugang Pongracic gelungen.

28. Minute: Mal abgesehen von einzelnen Vorstößen bleibt der BVB im Dauer-Angriff. Wieder eine Vorlage für Stürmer Timo Bornemann, doch Hagen-Torwart Mroß ist rechtzeitig zur Stelle.

23. Minute: Wieder muss Drjlaca eingreifen. Wieder versucht es Hagen aus der Distanz. Ein gut platzierter Schuss ins rechte untere Eck. Der Torwart macht sich lang und kann ihn gerade noch rausfischen.

18. Minute: Finnsson mit Freiraum ohne Ende. Der Winkel ist spitz, aber für ihn nicht zu spitz. Perfekter Abschluss in die lange Ecke und es steht 2:0.

18. Minute: Tor für den BVB!

17. Minute: Über Julian Brandt läuft heute vieles im Angriff des BVB. Jetzt holt er einen Freistoß raus, den er selbst schießt. Torwart Mross kann ihn aber halten.

15. Minute: Nach einer weiteren großen Chance von Borussia Dortmund beruhigt sich jetzt kurz das Spiel. Die Schwarz-Gelben halten den Ball in den eigenen Reihen und bewegen sich im Mittelfeld.

13. Minute: Kurz darauf versucht es die SpVg Hagen mit dem Konter. Der Fernschuss geht direkt auf das Dortmunder Tor. Drajlaca ist das erste Mal gefragt.

10. Minute: Die Hintermannschaft der Hagener wurde perfekt überspielt mit einem hohen Pass. Profi Marius Wolf legt uneigennützig auf Timo Bornemann ab. Der muss den Ball nur noch reinschieben und sagt danke.

BVB (Live-Ticker): Profi Marius Wolf legt vor dem freien Tor ab – Bornemann schießt zur Führung

10. Minute: Tor für den BVB!

8. Minute: Starkes Zusammenspiel zwischen den BVB-Profis. Marius Wolf läuft zur gegnerischen Torlinie, findet Brandt im gegnerischen Sechzehner. Der spielt kurz auf Makreckis. Sein Schuss kommt gut. Doch Hagen-Torwart Mross zeigt überragende Reflexe.

7. Minute: Zwei Ecken in Folge für die Schwarz-Gelben. Und erster Kopfball auf das Tor der Hagener.

5. Minute: Julian Brandt mit starkem Angriff. Der heutige BVB-Kapitän wird gesucht von seinen Teamkollegen, bekommt Bälle, verteilt Bälle. Jetzt hätte er selbst den Torschuss wagen können, sucht jedoch nochmal Bornemann. Die Chance endet im Nichts.

2. Minute: Erste gute Aktion von Niklas Wilke. Der Hagener bremst einen vielversprechenden Angriff des BVB aus.

Update, 17.30 Uhr: Anpfiff!

Update, 17.29 Uhr: 295.000 Euro sind zusammengekommen für die Flutopfer. Im Flutlicht findet soeben zwischen dem BVB und der Stadt Hagen die Scheck-Übergabe statt.

Update 17.22 Uhr: „You‘ll never walk alone“ ertönt im Ischelandstadion. Worte, mit besonderer Tragweite beim heutigen Benefizspiel.

BVB (Live-Ticker): Marco Rose und Sebastian Kehl im Interview - Anpfiff in Hagen in nur wenigen Minuten

Update, 17.14 Uhr: Nur gut 20 Kilometer trennen Dortmund und Hagen. Während die Heimat des BVB von den Regenfällen weitestgehend verschont blieb, wurden in Hagen ganze Häuser von der Flut erfasst. Das Benefizspiel soll nicht nur eine finanzielle Hilfe leisten, auch Aufmerksamkeit auf das Thema richten.

BVB-Trainer Marco Rose sagte dazu noch: „Jeder Mensch hat eine Verantwortung. Jeder, der heute hier ist, wird der gerecht.“

BVB (Live-Ticker): Borussia Dortmund schickt eigenen Platzwart nach Hagen

Update, 17.10 Uhr: Funfact: Der vereinseigene Platzwart mit angereist ist, damit der Rasen im besseren Zustand ist. Das verrät BVB-Lizenzspielleiter Sebastian Kehl bei Bild.

Update, 17.05 Uhr: Das Benefizspiel soll den Opfern der Flutkatastrophe zur Hilfe kommen. Das Sportliche rückt in den Hintergrund. Das betonte auch BVB-Trainer Marco Rose beim Interview mit Bild: „Das entscheidende ist nicht der Sport heute.“ Und weiter: „Wir wissen, warum wir hier sind. Wir sind sehr gerne hier. Jeder hier im Stadion ist heute gerne hier.“

Ein wenig zum Sportlichen verrät der Trainer aber doch noch: „Die Jungs sollen sich gut bewegen. Und dann gehen wir hoffentlich zufrieden nach Hause.“ Immerhin sind neben sieben Spielern aus U23 auch vier Profis in der Startelf. Darunter Neuzugang Marin Pongracic auf den Marco Rose schon „ein Auge“ haben werde.

BVB (Live-Ticker): Startelf beim Benefizspiel in Hagen – ein Profi von Borussia Dortmund feiert Debüt

Update, 17 Uhr: Insgesamt sind heute 4999 Zuschauer im Stadion.

Update, 16.57 Uhr: Die ersten Spieler der SpVg Hagen sind bereits auf dem Feld und machen sich warm. Auch die BVB-Spieler sind inzwischen auch auf dem Platz.

Update, 16.44 Uhr: Die Aufstellung ist da. Für Borussia Dortmund laufen viele aus der Reserve auf. Ein Grund dafür dürfte sein, dass viele Profis auch unterwegs zu den anstehenden Länderspielen sind. So startet Marco Rose:
Drljaca – Pongracic, Papdopulos, Finnsson, Amedick – Bah-Traoré – Wolf, Brandt, Reinier – Makreckis – Bornemann

BVB (Live-Ticker): Benefizspiel in Hagen – Aktion mit Borussia Dortmund für die Flutopfer

+++ Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker des Benefizspiels zwischen Borussia Dortmund und den beiden Westfalenligisten SpVg. Hagen 1911 und SV Hohenlimburg. Anstoß ist heute im Ischelandstadion ist um 17.15 Uhr. +++

Die Bilder der Flutkatastrophe haben Deutschland und ganz besonders NRW bewegt. Hagen ist eine Region, die besonders getroffen wurde. Schnell meldete sich auch der BVB zu Wort.

BVB (Live-Ticker): Borussia Dortmund trifft auf SpVg Hagen und SV Hohenlimburg

Aki Watzke, Geschäftsführer von Borussia Dortmund, sagte kurz nach dem Unglück: „Auch Borussia Dortmund wird seinen Teil dazu beitragen, um den Betroffenen zu helfen, und die Einnahmen eines Benefizspiels, das wir möglichst in Hagen bestreiten möchten, den Opfern zukommen lassen.“

Bei dem Benefizspiel tritt der BVB gegen zwei Westfalenligisten an. Die erste Halbzeit der Partie bestreitet die SpVg Hagen 1911 gegen den Bundesligisten, die zweite der SV Hohenlimburg. Borussia Dortmund reist nicht mit allen Profis an. Doch einer dürfte sein Debüt feiern: BVB-Transfer Marin Pongracic hat erstmals die Möglichkeit sich zu beweisen.

Der BVB trifft heute zum Benefizspiel in Hagen auf SpVg Hagen und SV Hohenlimburg.

BVB (Live-Ticker): Zwei Profis mit Bundesliga-Erfahrung bei Gegnern von Borussia Dortmund

Immerhin: Im Kader der SpVg stehen zwei Spieler, die Bundesliga-Luft schnupperten, wie die Ruhr Nachrichten berichten. Gaetano Manno lief zweimal für den VfL Bochum auf und Tim Bodenröder trainierte immerhin bei den S04-Profis mit.

Mehr zum Thema