Vertrag bis Sommer 2024

BVB-Transfer von Thomas Meunier perfekt – Rechtsverteidiger schwärmt vom neuen Klub

Der Transfer von Rechtsverteidiger Thomas Meunier zum BVB ist perfekt.
+
Der Transfer von Rechtsverteidiger Thomas Meunier zum BVB ist perfekt.

Der BVB-Transfer von Thomas Meunier ist perfekt. Der Vertrag ist bis Sommer 2024 gültig. Nach seiner Unterschrift schwärmte er von Dortmund.

  • Borussia Dortmund (alle BVB-Artikel bei RUHR24.de) verstärkt sich mit Thomas Meunier von Paris Saint-Germain.
  • Mit dem ablösefreien Wechsel des Belgiers machen die Westfalen den ersten Wechsel für die kommende Saison perfekt.
  • Beim BVB hat der Rechtsverteidiger einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024 unterschrieben.

Dortmund - Borussia Dortmund verstärkt sich zur kommenden Saison mit Thomas Meunier (28). Der Belgier wechselt ablösefrei von Paris Saint-Germain zum deutschen Vizemeister und unterschreibt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024.

Name 

Thomas Meunier

Geboren

12. September 1991 (Alter 28 Jahre), Sainte-Ode, Belgien

Größe

1,90 Meter

Gewicht 

78 Kg

Mutter

Véronique Meunier

Aktuelle Teams

Paris Saint-Germain (#12 / Abwehrspieler), Belgische Fußballnationalmannschaft (#15)

Kind

Landrys Meunier

Borussia Dortmund: Vertrag von Thomas Meunier beim BVB bis Sommer 2024 gültig

Mit der Verpflichtung von Thomas Meunier macht der BVB den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit perfekt. Der Transfer des belgischen Nationalspielers zeichnete sich bereits seit längerer Zeit ab.

"Thomas Meunier ist ein Spieler, der seine Qualität auf höchstem Niveau unter anderem in der Champions League und in der Nationalmannschaft über einen langen Zeitraum hinweg nachgewiesen hat und uns mit seiner Erfahrung richtig guttun wird", wird Sportdirektor Michael Zorc von der vereinseigenen Homepage zitiert.

Thomas Meunier wechselt zum BVB: Belgier freut sich auf Fans

Auch der Belgier selbst freut sich über seinen Wechsel zum BVB: "Borussia Dortmund spielt genau den Fußball, den ich spielen möchte: aufregend, authentisch und natürlich. Der BVB ist bekannt für seine enthusiastischen Fans, und die Atmosphäre während des Spiels mit Paris im Signal Iduna Park hat meine Entscheidung ehrlich gesagt beeinflusst", stellt Thomas Meunier fest.

Der Transfer von Thomas Meunier (r.) zu BVB ist offiziell perfekt.

"Ich bin ehrgeizig und möchte wie schon mit Brügge und Paris auch mit Dortmund Titel gewinnen", führt der 28-Jährige gegenüber den vereinseigenen BVB-Medien fort. 

Borussia Dortmund: Thomas Meunier ist bereits der dritte Belgier beim BVB

In Dortmund trifft der Neuzugang mit Axel Witsel (31) und Thorgan Hazard (27) gleich auf zwei Teamkollegen aus der belgischen Nationalmannschaft. Das Duo dürfte dem Rechtsverteidiger die Eingewöhnung in Dortmund daher wesentlich erleichtern. 

Der BVB, der auch an einem Transfer von Jude Bellinngham interessiert ist, darf sich bei Thomas Meunier auf einen erfahrenen Spieler freuen. Der 28-Jährige stand bereits 40-mal für die belgische Nationalmannschaft auf dem Platz. Zudem konnte er sich bis dato in 17 Champions-League-Spielen beweisen. 

Borussia Dortmund: Thomas Meunier äußert sich zu seinem Wechsel zum BVB

Zuletzt war dies im diesjährigen Achtelfinale gegen Borussia Dortmund der Fall. Thomas Meunier wird beim BVB die Rückennummer 24 erhalten. 

Auf seinem Twitter-Kanal freut er sich bereits über seine neue Herausforderung: "Der große Tag ist da! Für mich ist es eine große Ehre, bekannt zu geben, dass ich nun ein Spieler von Borussia Dortmund bin. Ein neues Kapitel öffnet sich uns, Ihnen und mir. Ich werde das schwarz-gelbe Trikot mit Stolz tragen", so der Belgier, der mit Freundin Deborah Panzokou einen echten Internet-Star mit nach Dortmund bringt