Große Abwehrsorgen in Dortmund

Corona-Fall im BVB-Team: Noch ein weiterer Abwehrspieler fällt jetzt plötzlich aus

Viele BVB-Spieler verteidigen gegen den FC Sevilla.
+
Der BVB muss vorerst auf einen Verteidiger verzichten. Er wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Der BVB muss den nächsten Ausfall hinnehmen: Ein Profi wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Wieder fällt ein Verteidiger vorerst aus.

Dortmund – Borussia Dortmund kommt aus den schlechten Nachrichten nicht heraus. Verteidiger Thomas Meunier wurde ebenso wie Julian Brandt positiv auf Corona getestet, wie der BVB am Dienstagmittag (3. August) in einer Mitteilung bekannt gab.

BVB: Corona-Fall im Team – Thomas Meunier positiv getestet

„Der belgische Nationalspieler hatte vor dem Trainingslager in der Schweiz zwei Tests und vor dem Abflug aus Bad Ragaz einen weiteren Test absolviert. Alle Tests fielen negativ aus. Nach den freien Tagen fiel der Test vor dem Einstieg in die Trainingswoche nun positiv aus. Thomas Meunier befindet sich seither in Isolation“, heißt es vonseiten des Klubs.

BVB-Verteidiger Thomas Meunier wurde positiv auf Corona getestet.

Thomas Meunier kehrte erst am Samstag (31. Juli) ins Training des BVB zurück, nachdem er nach der EM mit Belgien noch Urlaub hatte. Aufgrund der Quarantäne wird der Rechtsverteidiger den Dortmundern jetzt vorerst bis mindestens Mitte August nicht zur Verfügung stehen. Somit verpasst er sowohl das DFB-Pokal-Spiel am Samstag (7. August) beim SV Wehen Wiesbaden, als auch womöglich den Bundesliga-Start am Samstag (14. August) gegen Eintracht Frankfurt.

BVB: Sieben Verteidiger fallen aktuell aus

Die Sorgen des BVB in der Abwehr werden dadurch nicht kleiner. Mats Hummels, Emre Can, Raphael Guerreiro, Dan-Axel Zagadou, Mateu Morey und Soumaila Coulibaly sind verletzt. Michael Zorc ist bei Borussia Dortmund daher sauer auf die Nationalmannschaften. Jetzt gesellt sich auch noch Thomas Meunier mit der positiven Corona-Testung dazu.

Zuletzt spielten in den Testspielen die U23-Kicker Antonios Papadopoulos und Lennard Maloney in der BVB-Abwehr. Wahrscheinlich wird das Duo noch weiter aushelfen müssen.