Erste Runde im DFB-Pokal

Naturgewalt Erling Haaland schlägt dreifach zu: BVB siegt bei Wehen Wiesbaden

Erling Haaland im Zweikampf.
+
Erling Haaland schoss beim BVB-Sieg gegen Wehen Wiesbaden drei Tore.

Der BVB ging als klarer Favorit ins Spiel und setzte sich auch durch. Dank Erling Haaland besiegt Borussia Dortmund den SV Wehen Wiesbaden im DFB-Pokal.

Aufstellung SV Wehen Wiesbaden: Stritzel - Gürleyen, Mockenhaupt, Taffertshofer, Fechner - Wurtz, Goppel, Kurt, Carstens - Rieble - Nilsson
Aufstellung BVB: Kobel - Passlack, Akanji, Papadopoulos, Schulz - Dahoud (85. Delaney) - Bellingham (54. Witsel), Reus (64. Hazard), Reyna (85. Moukoko) - Tigges (65. Malen), Haaland

Anstoß: Samstag (7. August), 20.45 Uhr
Endstand: 0:3 (0:2)
Tore: 0:1 Haaland (26.), 0:2 Haaland (31.), 0:3 Haaland (51.)
Platzverweise: -
Bes. Vorkommnis: -

SV Wehen Wiesbaden - BVB im Live-Ticker: Borussia Dortmund steht in DFB-Pokal-Runde zwei

22.34 Uhr: Borussia Dortmund hat die erste Runde im DFB-Pokal souverän überstanden. Zu keiner Minute mussten der BVB und die Fans im Stadion und vor den Fernsehern bangen.

Obwohl SV Wehen Wiesbaden regelmäßig versuchte Druck aufzubauen, konnten die Schwarz-Gelben das Spiel frühzeitig für sich entscheiden. Und dann ist da noch die Naturgewalt Erling Haaland, der das Toreschießen in der Sommerpause nicht verlernt hat. Das 3:0 für den BVB geht voll in Ordnung. 

22.33 Uhr: Abpfiff.

89. Minute: Flitzer-Alarm in Wiesbaden. Das Spiel wurde kurz unterbrochen.

85. Minute: Doppel-Wechsel beim BVB. Thomas Delaney kommt für Mahmoud Dahoud, Youssoufa Moukoko für Gio Reyna.

84. Minute: Felix Passlack schiebt durch auf Erling Haaland. Der Norweger hat die nächste Chance, kann sie aber nicht nutzen.

82. Minute: Er kann nicht nur Tore, er kann auch auflegen. Erling Haaland spielt rüber zu Donyell Malen. Der Neuzugang hat seine erste Großchance für den BVB, scheitert aber am Torwart.

80. Minute: Die Gastgeber sind bemüht. Doch das reicht nicht. Jede Hereingabe kann geköpft, verteidigt oder von BVB-Torwart Gregor Kobel gehalten werden.

SV Wehen Wiesbaden - BVB im Live-Ticker: Borussia Dortmund dominiert auswärts

75. Minute: BVB-Stürmer Erling Haaland versucht es auch im Rückwärts-Taumeln. Dieses Mal kann Stritzel den Ball aber halten, nachdem er von einem Abwehrspieler abgeblockt wurde.

73. Minute: Erling Haaland setzt zum Sprint an. Doch die Fahne geht hoch. Abseits.

71. Minute: Während das Geschehen auf dem Platz etwas an Fahrt verliert, geht es im Wiesbadener Block rund. Einige Fans haben Bengalos gezündet.

67. Minute: Felix Passlack versucht es aus der Distanz. Der Ball geht über das Tor.

65. Minute: Doppel-Wechsel beim BVB. Donyell Malen feiert sein Debüt und kommt für Steffen Tigges. Marco Reus geht für Thorgan Hazard.

61. Minute: Großchance für die Gastgeber: Passlack bekommt den Ball nicht richtig, dieser fliegt an Torwart Gregor Kobel, der kann im Sprint den Ball noch bekommen. Im Fall trifft er mit seinem Fuß Wiesbadens Nilsson.

60. Minute: Ecke für den BVB. Aber SV Wehen Wiesbaden kann klären.

54. Minute: BVB-Trainer Marco Rose wechselt. Für Jude Bellingham kommt Axel Witsel.

51. Minute: Er ist gnadenlos. Erling Haaland erzielt auch das dritte Tor für den BVB: Hat er erst Torwart Stritzel angeschossen, kann er im Nachgang ins leere Tor schießen. Er liefert den Dortmunder Fans eine Torgala norwegischer Art.

Tor für den BVB!

48. Minute: Der SV Wehen Wiesbaden geht mutiger in die zweite Halbzeit und baut Druck auf die Dortmunder Defensive auf. Eine Großchance lässt dennoch auf sich warten.

46. Minute: Weiter gehts. BVB hat Anstoß.

Erling Haaland hat den BVB zur Führung gegen SV Wehen Wiesbaden geschossen.

SV Wehen Wiesbaden - BVB im Live-Ticker: Borussia Dortmund startet in die zweite Hälfte

Borussia Dortmund wird der Favoritenrolle mehr als gerecht. Der SV Wehen Wiesbaden kann den Ball nicht halten, keinen gefährlichen Angriff aufbauen. Und im Angriff der Schwarz-Gelben ist auf die Wunderwaffe Erling Haaland Verlass. Der Norweger schießt ein Tor, holt den Elfmeter raus und verwandelt diesen auch gleich. Marco Reus kann den Ball häufig durch die Abwehr der Wiesbadener schieben. Jetzt heißt es am Ball bleiben.

SV Wehen Wiesbaden - BVB im Live-Ticker: Erling Haaland schießt Borussia Dortmund zur Führung

Pause

44. Minute: Foul an Bellingham. Dortmunds Nummer 22 schießt den Ball weiter, Taffertshöfer kommt zu spät und zieht ihn von den Beinen. Gelb für den Wiesbadener.

38. Minute: Borussia Dortmund nutzt die Favoritenrolle, hält den Ball in den eigenen Reihen. Oft sind alle Dortmunder in der gegnerischen Hälfte.

37. Minute: Florian Carstens schießt auf das Dortmund-Tor. BVB-Torwart Gregor Kobel kann problemlos halten.

35. Minute: Die Schwarz-Gelben machen es den Gastgebern schwer Fuß zu fassen. Kaum sind sie im Angriff, wird ihnen der Ball abgenommen und Borussia Dortmund ist wieder am Drücker. So auch nach einer Flanke von Nico Schulz, als Erling Haaland den Ball auf das Tor köpft.

33. Minute: Wiesbaden muss wechseln. Nico Rieble muss runter, Dennis Kempe kommt.

32. Minute: Nach. den Gegentoren ereilt SV Wehen Wiesbaden jetzt auch noch Verletzungspech: Rieble muss verarztet werden.

31. Minute: Erling Haaland schießt selbst und verwandelt den Elfmeter.

Tor für den BVB!

30. Minute: Wieder schiebt Marco Reus auf Erling Haaland durch. Stritzel kommt eine Sekunde zu spät, foult den Stürmer. Der Elfmeter ist korrekt.

30. Minute: Elfmeter für den BVB.

26. Minute: Marco Reus zieht aus der eigenen Hälfte durch. Bringt den perfekten Pass und dann ist Erling Haaland da. Stritzel chancenlos.

Tor für den BVB!

22. Minute: Wiesbaden-Torwart Stritzel versucht zu Ruhe in die Mannschaft zu bringen. Bisher können die Gastgeber dem Dortmunder Dauer-Angriff standhalten.

19. Minute: Jetzt folgt die Ecke für Borussia Dortmund. Reyna bringt den Ball in den Strafraum, doch die Wiesbadener können ihn abfangen und schießen ihn in die Dortmunder Hälfte.

18. Minute: Erste Ecke für SV Wehen Wiesbaden.

SV Wehen Wiesbaden - BVB im Live-Ticker: Borussia Dortmund im Dauer-Angriff

16. Minute: Wieder sind die Borussen vor dem gegnerischen Tor. Haaland legt ab auf Reus, der spielt zurück zu Dahoud, der Angriff hat die Power verloren.

15. Minute: Ein zu steiler Pass auf Erling Haaland landet beim Torwart von SV Wehen Wiesbaden.

13. Minute: Jetzt machen sich auch die Dortmunder Fans bemerkbar: Mit „Unser ganzes Leben, unser ganzer Stolz“ peitschen sie die Schwarz-Gelben nach vorne.

10. Minute: Freistoß für Dortmund. Die Fans machen sich bemerkbar. Gegen BVB-Kapitän Marco Reus wird lautstark gepfiffen. Der Ball kommt auf das Tor. Stritzel kann parieren.

8. Minute: So langsam wagt sich der SV Wehen Wiesbaden auch vor das Dortmunder Tor. Doch potenzielle Großchancen werden früh genug von der Dortmunder Abwehr unterbunden.

3. Minute: Und die nächste Großchance für den BVB: Erst scheitert Erling Haaland am Torwart und dann schmeißt sich Gürleyen in den Nachschhuss von Steffen Tigges. Die Schwarz-Gelben sind am Drücker.

1. Minute: Erste Chance für Borussia Dortmund nach 38 Sekunden. Nico Schulz bringt den Ball vor das Tor. Stritzel pariert.

20.45 Uhr: Anpfiff!

20.40 Uhr: Der Trainer von SV Wehen Wiesbaden, Rüdiger Riehm, will den BVB ärgern. Einen besseren Zeitpunkt für einen Drittligisten gibt es kaum, um auf Borussia Dortmund zu treffen. Während die Schwarz-Gelben gerade aus der Vorbereitung kommen und personell angeschlagen sind, hat der SV Wehen Wiesbaden bereits die ersten Spieltage absolviert.

20.37 Uhr: Über die Nominierung von Jude Bellingham erklärt Marco Rose, dass er zwar wenig Spielpraxis habe, jeder aber wisse, was der Mittelfeld-Akteur zu leisten imstande ist. Überraschenderweise steht Donyell Malen nicht in der BVB-Startelf.

20.34 Uhr: „Wir wollen wissen, wo wir stehen. Wir wollen ein gutes Spiel machen.“ Marco Rose ist im Interview bei Sky. Auf die Frage, wie die Motivation als Titelverteidiger ist, antwortet er: „Der Ehrgeiz ist maximal. Dafür brauchen wir hier den ersten Schritt.“

20.31 Uhr: Die Übertragung beginnt.

20.23 Uhr: In knapp 20 Minuten ist Anpfiff in der Brita Arena.

20.15 Uhr: Durch die Partie wird Schiedsrichter  Benjamin Cortus aus Röthenbach führen. Zu seinem Team zählen Florian Heft (Neuenkirchen) und Philipp Hüwe (Köln). Der 4. Offizielle ist Christian Dietz (Kronach).

20.06 Uhr: SV Wehen Wiesbaden startet gegen den BVB mit folgender Aufstellung:
Stritzel, Gürleyen, Mockenhaupt, Taffertshofer, Fechner, Wurtz, Goppel, Kurt, Carstens, Rieble, Nilsson

19.47 Uhr: Nach seinen EM-Einsätzen feiert Jude Bellingham sein Comeback in der BVB-Startelf.

19.47 Uhr: Auf der Bank von Borussia Dortmund: Hitz - Delaney, Hazard, Moukoko, Malen, Witsel, Raschl, Gürpüz, Maloney

SV Wehen Wiesbaden - BVB im Live-Ticker: So startet Borussia Dortmund im DFB-Pokal

19.45 Uhr: Die Aufstellung ist da. So startet der BVB im DFB-Pokal gegen den SV Wehen Wiesbaden:
Kobel - Passlack, Akanji, Papadopoulos, Schulz - Dahoud, - Bellingham, Reus, Reyna - Tigges, Haaland

19.41 Uhr: Jeden Augenblick dürfte die Aufstellung des BVB bekanntwerden.

19.23 Uhr: Beim DFB-Pokalspiel SV Wehen Wiesbaden gegen den BVB in der Brita Arena sind 4882 Zuschauer zugelassen.

19.09 Uhr: In einer knappen Stunde wird klar sein, welche Startelf BVB-Trainer Marco Rose im DFB-Pokal ins Rennen schickt.

18.57 Uhr: BVB-Trainer Marco Rose muss heute gegen den SV Wehen Wiesbaden auf einige Verletzte verzichten. Wer allerdings sein Debüt im schwarz-gelben Trikot feiern könnte, ist Neuzugang Donyell Malen.

18.47 Uhr: Der BVB trifft heute auf SV Wehen Wiesbaden. Diese Partie gab es historisch erst einmal: im Jahr 2000. Damals gewann Borussia Dortmund 0:1 auswärts.

SV Wehen Wiesbaden - BVB im Live-Ticker: Vorbericht zur ersten Runde im DFB-Pokal

+++ Hallo und herzlich willkommen zum DFB-Pokalspiel von Borussia Dortmund gegen SV Wehen Wiesbaden. Anstoß in der Brita-Arena in Wiesbaden ist heute um 20.45 Uhr. +++

Dortmund/Wiesbaden – Es geht wieder los. Der BVB trifft in der ersten Runde des DFB-Pokals auf SV Wehen Wiesbaden. Als Pokalsieger der vergangenen Saison ist ein Sieg für den BVB Pflicht. Jedoch hat Trainer Marco Rose einige Probleme zu händeln.

SV Wehen Wiesbaden - BVB im Live-Ticker: Borussia Dortmund muss einige Verletzte verzeichnen

Denn die Schwarz-Gelben sind vom Verletzungspech verfolgt. Der Kader des BVB ist geschwächt. So fallen neben den Langzeitverletzten Dan-Axel Zagadou, Soumaila Coulibaly und Marius Wolf auch Mats Hummels, Emre Can und Raphael Guerreiro aus.

Marco Rose bemerkte bei der Pressekonferenz am Donnerstag, dass es bis Samstag nicht reichen würde. Ebenso wirbelten die Corona-Fälle von Julian Brandt und Thomas Meunier die Vorbereitung durcheinander.

SV Wehen Wiesbaden - BVB im Live-Ticker: Borussia Dortmund setzt in der Aufstellung auch auf Neulinge

Dementsprechend könnten gleich mehrere Neulinge in der Aufstellung des BVB gegen SV Wehen Wiesbaden stehen. Darunter auch Torwart-Neuzugang Gregor Kobel. Außerdem dürfen die Fans von Borussia Dortmund im Verlauf des Spiels auf einen Einsatz von Donyell Malen hoffen. Marco Rose meinte am Donnerstag: „Man kann davon ausgehen, dass er am Samstag eine Option sein kann.“

Während Donyell Malen eher nicht in der BVB-Startelf landet, dürfte Torwart Gregor Kobel (r.) durchaus Chancen auf eine Nominierung haben.

Doch auch bei einigen Ausfällen gilt der BVB ganz klar als Favorit beim Aufeinandertreffen gegen den Drittligisten. Die Spiele des BVB werden live im TV und Stream gezeigt. Wenn Fans das Spiel nicht verfolgen können, gibt es alle relevanten Informationen hier im Live-Ticker.

Mehr zum Thema