Hammer-Szenen vor Anpfiff

Auftakt à la Königsklasse: BVB-Fans beeindrucken mit irrer Choreo vor dem Spiel gegen PSG

+
Die Fans von Borussia Dortmund beeindruckten vor dem Spiel gegen PSG mit einer stimmungsvollen Choreografie.

Was für Bilder in Dortmund. Die BVB-Fans haben vor dem Spiel in der Champions League gegen PSG eine irre Choreo präsentiert.

  • Die Fans von Borussia Dortmund haben dem Achtelfinale in der Champions League einen Rahmen der Königsklasse verliehen.
  • Vor dem Spiel präsentierten die BVB-Anhänger eine mehr als beeindruckende Choreo.
  • Neben einem übergroßen Vereinslogo zierten die Wörter "Borussia" und "Dortmund" das Stadion.

Dortmund - Vor dem Achtelfinale in der Champions League gegen Paris St. Germain haben die Fans von Borussia Dortmund schon einmal vorgelegt. Mit einer beeindruckenden Choreo haben sie die Mannschaft und sich selbst auf das erste von zwei Duellen mit dem Tabellenführer der Ligue 1 eingeschworen.

BVB-Fans verleihen dem Achtelfinale mit einer Hammer-Choreo einen würdigen Rahmen

Vor dem Spiel zwischen dem BVB und PSG (der Ticker zum Nachlesen) ließen die BVB-Fans, die für drei Jahre auf Auswärtsspiele bei der TSG Hoffenheim verzichten müssen, auf der Südtribüne mit schwarzen und gelben Folien ein riesengroßes BVB-Logo entstehen. Zudem wurde auf der Osttribüne in riesengroßen Lettern das Wort "Borussia" und auf der Westtribüne das Wort "Dortmund" gebildet.

Das XXL-Folien-Kunstwerk war während des Einlaufs beider Mannschaften sowie der Hymne der Champions League zu sehen. 

Die Spieler vom BVB und PSG liefen vor einer beeindruckenden Kulisse ein.

Borussia Dortmund - Paris St. Germain: Mega-Choreo vor Anpfiff über das gesamte Stadion

Anders als bei der ebenfalls beeindruckenden Choreografie der BVB-Fans vor dem Spiel gegen Eintracht Frankfurt (4:0) beschränkte sich das stimmungsvolle Bild nicht ausschließlich auf die Südtribüne. Vor dem Champions-League-Achtelfinale gegen PSG trugen auch die Ost- und Westtribüne sowie die Süd-Ecken zum beeindruckenden Gesamtbild bei.

Die Dortmund-Profis zeigten schließlich vor der eindrucksvollen Kulisse beim 2:1-Erfolg gegen den französischen Meister eine nicht minder bemerkenswerte Vorstellung. Zwei Neuzugänge konnten besonders überzeugen (die BVB-Einzelkritik für das Champions-League-Spiel gegen PSG).

BVB-Choreo sollte die Mannschaft nach vorne pushen

So zum Beispiel das norwegische Wunderkind. Ein irres Video auf Twitter von Erling Haaland gegen PSG begeistert das Netz. Bis dahin konnte die Netzgemeinde aber auch noch von der Choreo staunen.

Schon weit vor Anpfiff waren von den BVB-Fans, die sich in der kommenden Saison auf einen neuen Trikot-Sponsor einstellen müssen, entsprechende Info-Zettel sowie die farbigen Folien auf den Sitzplätzen verteilt worden. Dies hatte einen ganz bestimmten Grund.

Die Fangruppe "The Unity" bat alle Stadionbesucher darum, während der Choreo die Handys in der Tasche zu lassen. "Lasst uns gemeinsam für ein lautstarkes WESTFALENSTADION sorgen und heute den Grundstein für den Viertelfinaleinzug legen."