U19-Juwel träumt von den Profis

BVB: Top-Torschütze verlängert Vertrag langfristig

U19-Stürmer Julian Rijkhoff verlängert langfristig beim BVB. Im Sommer muss Borussia Dortmund beim 18-Jährigen eine Entscheidung treffen.

Dortmund – Borussia Dortmund setzt weiter auf die Talentausbildung. U19-Stürmer Julian Rijkhoff, im Januar 2021 von Ajax Amsterdam zum BVB gewechselt, hat seinen Vertrag langfristig verlängert. Das teilten die Schwarz-Gelben am Freitagmittag (3. Februar) mit, ohne jedoch genauere Angaben zur Vertragslaufzeit zu machen.

BVB-Stürmer verlängert Vertrag langfristig: Top-Torschütze in der U19-Bundesliga

Der Niederländer steht im Sommer vor dem Wechsel in den Seniorenbereich. Der Vertrag gilt demnach für die U23 und die Profis, wo Julian Rijkhoff künftig eingesetzt wird, bleibt aber noch abzuwarten.

In der U19 von Borussia Dortmund erzielte der Stürmer in dieser Saison in elf Liga-Spielen zehn Tore und ist damit Top-Torschütze in der Bundesliga. Hinzu kommen vier Treffer in der UEFA Youth League sowie dem DFB-Pokal der Junioren.

BVB-Talent Julian Rijkhoff bereits mit Erling Haaland verglichen

BVB-Juwel Julian Rijkhoff wurde in seiner Heimat schon als „neuer Haaland“ betitelt. Die britische Tageszeitung Guardian führte den 18-Jährigen bei den „60 besten Talenten im Weltfußball“ auf und schrieb dazu: „Nehmen Sie einen jungen Stürmer mit blonden Haaren, der für Borussia Dortmund eine Menge Tore erzielt, und Vergleiche mit Erling Haaland werden unvermeidlich sein.“

„Julian hat sich in unserem Nachwuchsleistungszentrum sehr positiv entwickelt und ist fester Bestandteil der niederländischen U18-Nationalmannschaft. Wir sind froh, in ihm weiterhin einen Mittelstürmer im Kader zu haben, der konsequent Tore schießt und über eine ausgezeichnete Perspektive verfügt“, sagt Lars Ricken, Direktor des BVB-Nachwuchsleistungszentrums, in einer Klubmitteilung.

BVB-Stürmer Julian Rijkhoff träumt von Einsätzen bei den Profis

Der Spieler selbst freut sich auf die Zukunft beim BVB und verfolgt seinen großen Traum: „Ich bin stolz, dass ich einen langfristigen Vertrag beim BVB unterschreiben konnte. Ich spüre das Vertrauen der Verantwortlichen und werde nun weiter an meinem Traum arbeiten, irgendwann für Borussia Dortmunds Profis spielen zu dürfen.“

BVB-Stürmer Julian Rijkhoff verlängert langfristig.

Im Sommer 2022 durfte Julian Rijkhoff bereits in Testspielen des BVB, wie beim 3:1 über den Lüner SV, bei den Profis mitwirken. Womöglich winkt ihm zur Saison 2023/24 der große Sprung zum Bundesliga-Team, wenn die Junioren-Zeit endet. Alternativ hat Borussia Dortmund mit der langfristigen Verlängerung aber vorgesorgt und kann dem 18-Jährigen in der U23 ein Sprungbrett bieten.

Rubriklistenbild: © Marco Steinbrenner/Kirchner-Media