10:0 - Dortmund startet mit Kantersieg - Philipp viermal erfolgreich + + + Alle Infos zum ersten BVB-Test gegen Schweinberg im Liveticker

+
31.10.2018, Nordrhein-Westfalen, Dortmund: Fußball: DFB-Pokal, Borussia Dortmund - 1. FC Union Berlin, 2. Runde. Dortmunds Maximilian Philipp jubelt über seinen Treffer zum 2:1. Foto: Bernd Thissen/dpa - WICHTIGER HINWEIS: Gemäß den Vorgaben des DFB Deutscher Fußball-Bund ist es untersagt, in dem Stadion und/oder vom Spiel angefertigte Fotoaufnahmen in Form von Sequenzbildern und/oder videoähnlichen Fotostrecken zu verwerten bzw. verwerten zu lassen. +++ dpa-Bildfunk +++ | Verwendung weltweit

Der BVB trifft im ersten Testspiel der Sommervorbereitung auf den FC Schweinberg. Alle Infos zum ersten Spiel in der neuen Saison. Jetzt mehr erfahren.

Es geht endlich wieder los. Der BVB trifft im ersten Testspiel der Sommervorbereitung auf den FC Schweinberg.

  • Die Partie wird am Freitag (12. Juli) um 17.30 Uhr angepfiffen.
  • Gegner und Gastgeber ist der FC Schweinberg.
  • Der BVB überträgt das Spiel im Livestream.

Schluss: Der BVB gewinnt locker und leicht mit 10:0 beim Kreisligsten FC Schweinberg. Erfolgreichster Torschütze war Maximilian Philipp, der gleich vier Tore erzielte.

Aydinel, Philipp und Kagawa machen 10:0-Erfolg perfekt

88. Minute: Shinji Kagawa mit dem 10:0. Die Vorlage kam von Balerdi.

83. Minute: Die beiden eingewechselten Boyamba und Aydinel sorgen für das 09. Tor des BVB. Boyamba legt den Ball von links in die Mitte. Dort bleibt Aydinel eiskalt und schraubt den Spielstand auf 9:0.

78. Minute: Philipp mit Tor Nummer vier. Insgesamt steht es nun 8:0 für den BVB.

76. Minute: Joseph Boyamba und Emre Aydinel ersetzen Mateu Morey und Marius Wolf.

Raschl trifft sehenswert zum 7:0

68. Minute: Das 7:0. Raschl mit einem sehenswerten Abschluss. Der 19-Jährige schießt den Ball mit dem rechten Außenrist ins linke Toreck. Sein zweites Tor am heutigen Tag.

60. Minute: Shinji Kagawa kommt für Mario Götze ins Spiel.

Morey macht das halbe Dutzend voll

58. Minute: Toprak und Philipp spielen Doppelpass. Dann legt Toprak den Ball in die Mitte zu Morey. Der Neuzugang steht frei und schiebt zum 6:0 ein.

49. Minute: Nach einer Ecke von Wolf setzt Zagdaou den Ball an die Latte.

46. Minute: Weiter gehts. Für Lukasz Piszczek und Abdou Diallo sind nun Leonardo Balerdi und Ömer Toprak im Spiel. Mats Hummels übernimmt die Kapitänsbinde von Piszczek.

5:0 zur Halbzeit: Philipp, Wolf und Raschl treffen

Halbzeit: Ohne Nachspielzeit geht es in die Pause. Nachdem die Gastgeber das Ergebnis über weiter Strecken der ersten Halbzeit in Grenze halten konnten, wurde es kurz vor der Pause doch noch bitter.

In gerade einmal fünf Minuten schraubte der BVB das Ergebnis von 1:0 auf 5:0. Marius Wolf und Tobias Raschl können bisher überzeugen. Auch Mateu Morey zeigt sich sehr spielfreudig auf der ungewohnten linken Seite.

44. Minute: Kurz vor der Halbzeit erhöht Wolf auf 5:0.

43. Minute: Schon wieder ist Philipp erfolgreich. Morey mit der Vorlage.

40. Minute: Doppelschlag vom BVB. Innerhalb von zwei Minuten trifft Philipp gleich zweimal. Somit steht es nun 3:0.

30. Minute: Die Borussen lassen Ball und Gegner laufen. Am letzten Pass hapert es jedoch noch ab und zu.

27. Minute: Nach einem Zusammenspiel von Morey und Raschl bringt der Spanier den Ball von links vor das Tor. Wolf bekommt in der Mitte nicht genügend Druck hinter die Kugel. So geht das Leder knapp am Tor vorbei.

19. Minute: Nun kommt Schwarzgelb immer häufiger gefährlich vor das Schweinberger Tor. Erst Wolf, dann Raschl und erneut Hummels per Kopf prüfen den Keeper.

Raschl trifft zur Führung

12. Minute: Toooor für den BVB! Über Götze kommt der Ball zu Wolf. Dessen Abschluss lässt Uehlein vor die Füße von Raschl prallen. Anschließend staubt er zum 1:0 ab.

12. Minute: Erste größere Torchance. Piszczek mit der Flanke von rechts, in der Mitte kommt Wolf zum Kopfball.

10. Minute: Ein langer Schlag von Schweinberg nach vorne. Hummels ist vor Greulich am Ball.

Hummels mit dem ersten Abschluss

9. Minute: Der BVB kontrolliert das Spiel mit viel Ballbesitz. Bisher passiert aber noch nicht so viel.

2. Minute: Nach einen Foul an Raschl gibt es halbrechts Freistoß für den BVB. Die Hereingabe von Wolf köpft Hummels über das Tor.

17.34 Uhr: Das Spiel läuft!

17.30 Uhr: Die Mannschaften betreten den Platz. Vor Anpfiff spielt eine Kapelle die deutsche Nationalhymne.

Öffnen auf twitter.com

16.50 Uhr: Mit dieser Aufstellung geht der BVB in das Testspiel gegen den FC Schweinberg:

Öffnen auf twitter.com

Auf der Bank sitzen Jan-Pascal Reckert, Leonardo Balerdi, Shinji Kagawa, Ömer Toprak, Emre Aydinel und Joseph Boyamba.

Öffnen auf twitter.com

14.49 Uhr: Wie Sven Westerschulze von der Bild twitterte, sind Mats Hummels und Mario Götze doch mit dabei. Angeblich sind sie aufgrund eines anderen Termins schon individuell angereist.

Öffnen auf twitter.com

14.33 Uhr: Der BVB fliegt ohne Mario Götze und Mats Hummels zum Testspiel. Mit dabei ist aber überraschenderweise Shinji Kagawa.

12.15 Uhr: Das BVB-Auswärtstrikot feiert beim Testspiel gegen Schweinberg Premiere. Das Trikot ist ab heute in den Fanshops erhältlich.

Mats Hummels vor Comeback im BVB-Trikot

11.45 Uhr: Mats Hummels könnte bei der heutigen Partie sein Comeback im schwarz-gelben Trikot feiern. Welche Spieler sich mit auf den Weg nach Schweinberg machen, wird sich am frühen Nachmittag entscheiden. Um 14.25 Uhr hebt der BVB-Flieger am Dortmunder Flughafen ab.

11.40 Uhr: Borussia Dortmund überträgt das Testspiel um 17.30 Uhr live auf BVB-TV, YouTube und Facebook. Einen Überblick, wo ihr die weiteren Testspiele der Vorbereitung im TV oder Stream sehen könnt, gibt es hier.

11.30 Uhr: Herzlich willkommen zum Liveticker von RUHR24 und der Buzz09-App zum BVB-Testspiel bei dem FC Schweinberg.