Dortmund-Lazarett wächst

BVB: Gregor Kobel verletzt – Borussia Dortmund gibt Diagnose bekannt

Pongracic im Zweikampf
+
BVB-Torwart Gregor Kobel musste nach einer Halbzeit verletzt den Platz verlassen.

Schock für den BVB: Nachdem Erling Haaland verletzt fehlt, musste im Spiel gegen Arminia Bielefeld jetzt der nächste Leistungsträger angeschlagen ausgewechselt werden.

Update, Sonntag (24. Oktober), 17.30 Uhr: Gregor Kobel berichtete am Sonntag dem Kicker, sein „Date mit dem Pfosten“ sei glimpflich ausgegangen: „Uns geht es beiden gut, es ist nicht so schlimm. Sollte nicht zu lange dauern, bis ich mich erholt habe“ , sagte er.

Auch Lizenzspielleiter Sebastian Kehl gab sich dem Kicker gegenüber optimistisch und versuchte sich an einer Diagnose: „Er hat eine Oberschenkelprellung. „Wir müssen sehen, ob es für Dienstag reicht.“ Am Dienstag (26. Oktober, 20 Uhr) trifft der BVB im DFB-Pokal auf den FC Ingolstadt.

BVB-Torwart Gregor Kobel laut eigenen Angaben nicht schwerer verletzt

Update, Samstag (23. Oktober), 20:16 Uhr: Leise dürfen die BVB-Fans aufatmen. Der Schweizer Gregor Kobel meldete jetzt sich nach seiner Auswechslung Wort.

Es gibt leise Hoffnung vonseiten des BVB-Personals. Immerhin erklärte Gregor Kobel den Ruhr Nachrichten, sich nicht schwerer verletzt zu haben. Was genau das jedoch heißt, bleibt unklar. Ebenso ungewiss bleibt, ob er am Dienstag im DFB-Pokal gegen Ingolstadt schon wieder auflaufen kann.

BVB-Torwart Gregor Kobel gegen Arminia Bielefeld verletzt: Jetzt meldet sich der Torwart

Erstmeldung: Bielefeld – Es hatte alles so gut begonnen für den BVB in Bielefeld. Zur Halbzeit lagen die Borussen schon mit einem 0:2 in Führung. Die Gastgeber waren chancenlos. Zumindest weitestgehend.

VereinBorussia Dortmund
Gründung19. Dezember 1909
StadionSignal Iduna Park (ehem. Westfalenstadion)

BVB-Schock: Torwart Gregor Kobel verletzt ausgewechselt gegen Arminia Bielefeld

Nur zwei Großchancen hatten die Ostwestfalen. Bei einer rettete Dortmund-Torwart Gregor Kobel in letzter Sekunde. Doch diese Rettungsaktion hat jetzt ein übles Nachspiel. Nachdem er den Schuss von Serra in der 17. Minute parierte, rettete er erneut gegen Hack. Dabei knallte er jedoch gegen den Pfosten.

Der ersten Erleichterung über das verhinderte Gegentor folgten die Sorgen. Denn Gregor Kobel blieb verletzt liegen und musste behandelt werden.

BVB: Torwart Gregor Kobel oft der Retter in der Not – Verletzung und langer Ausfall wären verheerend

Das hatte Borussia Dortmund gerade noch gefehlt. Immerhin ist die Liste der verletzten Profis bereits lang – und schon der Ausfall von BVB-Stürmer Erling Haaland war ein großer Schock.

Zwar war zunächst Aufatmen angesagt: Torwart Gregor Kobel stand wieder auf und spielte die letzten Minuten der ersten Halbzeit souverän runter. Nach der Halbzeitpause war jedoch Schluss.

BVB-Torwart Gregor Kobel musste nach einer Halbzeit verletzt den Platz verlassen.

BVB-Trainer Marco Rose wechselte für die Nummer Eins Marwin Hitz ein. Noch liegt keine genaue Diagnose vor. Ein Ausfall von Gregor Kobel wäre verheerend. Immerhin lieferte der Torwart meist souverän ab, verhinderte etwa, dass der BVB „nur“ 4:0 gegen Ajax Amsterdam verlor. Und Borussia Dortmund liegen anstrengende Wochen bevor, eine englische Woche jagt die nächste.