Sky hält Fußball-Geschenk parat

Derby-Hammer: BVB gegen S04 wird als Teil der Konferenz live im Free-TV gezeigt 

Das Derby BVB gegen S04 wird von Sky Sport News HD live im Free-TV gezeigt. Der Bundesliga-Kracher ist dann Teil der Konferenz am Samstag.

  • Die Bundesliga nimmt trotz Coronavirus den Spielbetrieb ab dem 16. Mai wieder auf.
  • Zum sogenannten Re-Start zeigt der Pay-TV-Sender Sky unter anderem das Derby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 live im Free-TV.
  • Das Revierderby zwischen dem BVB und S04 wird allerdings nur in der Konferenz gezeigt.

Dortmund/Gelsenkirchen - Das ist mal ein echter TV-Hammer: Das Derby zwischen Borussia Dortmund (alle Artikel unter RUHR24.de) und dem FC Schalke 04 am 16. Mai 2020 wird auch live im Free-TV zu sehen sein.

BVB - Schalke 04 live im Free-TV: Sky zeigt Derby in Dortmund in der Konferenz

Der Pay-TV-Sender Sky verkündete am Mittwoch (6. Mai), dass der Bundesliga-Kracher zusätzlich zu den kostenpflichtigen Angeboten auf dem frei empfangbaren Sender Sky Sport News HD gezeigt wird. Anstoß im Signal Iduna Park (Westfalenstadion) zwischen dem BVB und dem S04 (alle Artikel unter RUHR24.de) wird am 16. Mai (Samstag) um 15.30 Uhr sein.

Einziger Haken: Das Revierderby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 wird "nur" in der Konferenz gezeigt. Neben der Partie um die inoffizielle Meisterschaft im Pott sind folgende Partien in der Konferenz zu sehen:

  • RB Leipzig - SC Freiburg
  • TSG Hoffenheim - Hertha BSC
  • Fortuna Düsseldorf - SC Paderborn
  • FC Augsburg - VfL Wolfsburg

Bundesliga im Free-TV: Sky zeigt den Samstagnachmittag vom 27. Spieltag live in der Konferenz

Mit ein bisschen Glück werden Fans sowohl vom BVB als auch von Schalke (Live-Ticker zum Derby) eine Woche später ihre Teams erneut im Free-TV live sehen können. Denn Sky hat angekündigt, den jeweiligen Samstagnachmittag vom 26. und auch 27. Spieltag (22. - 24. Mai) live in der Konferenz zu zeigen.

Das Derby am 16. Mai zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 wird von Sky Sport News HD live im Free-TV als Teil der Konferenz gezeigt.

Am 27. Spieltag gastiert Borussia Dortmund beim VfL Wolfsburg. Der FC Schalke 04 empfängt den FC Augsburg. Aktuell ist nur noch nicht klar, wer von den Bundesliga-Teams an welchem Tag und zu welcher Uhrzeit spielen wird.

BVB - Schalke 04 live im Free-TV oder live im Stream von Sky Sport News HD

Sky Sport News HD ist nicht nur über den Fernseher empfangbar, sondern ebenso als Stream. Hier wird das Derby zwischen dem BVB und S04 - so ist die Personalsituation - genauso zu sehen sein. Von dort wird man auch das erste Mal die neue Auswechsel-Regel in Aktion sehen, von der Jochen Schneider begeistert ist.

Wer Sky Sport News HD noch nicht als TV-Sender auf seinem Fernseher hat, kann diesen ganz einfach hinzufügen. Die Empfangsdetails hängen zwar vom jeweiligen Gerät ab. Aber die neueren haben einen automatischen Sendersuchlauf, der dabei hilft, das richtige Programm rechtzeitig zu finden (so könnt ihr BVB - S04 live im Free-TV auf Sky Sport News HD empfangen).

BVB - Schalke 04 live im Free-TV: Derby war bereits 2019 in der ARD zu sehen

Dass ein Derby zwischen dem BVB und Schalke 04 - hier beziehen die Mannschaften ihr Quarantäne-Trainingslager - auch live im Free-TV statt nur im Pay-TV zu sehen ist, ist übrigens nicht neu. Vor etwas mehr als einem Jahr gab es eine bislang einzigartige Kooperation zwischen ARD und Sky für das Derby in Dortmund gegen den S04.

Der kleine, aber feine Unterschied: Damals war die Partie im Free-TV in voller Länge als Einzelspiel zu sehen.

Bundesliga live bei Sky im Free-TV: Fans freuen sich über Comeback

Dennoch dürften sich jetzt viele Bundesliga-Fans freuen, dass ein Teil der Spiele im Free-TV zu sehen sein wird. "Das Comeback der Bundesliga ist eine schöne Nachricht für unsere Kunden und Fußballfans", sagt Sky-Sportchef Jacques Raynaud.

"Wir sind dankbar dafür, dass wir mit unserem Programm für die Menschen in dieser heraufordernden Situation unseren Beitrag für die bestmögliche Unterhaltung leisten können. Sky wird das Beste aus den Comeback-Spielen machen und den Zuschauern ein besonderes TV-Erlebnis bieten", so Jacques Raynaud weiter.

Bundesliga live bei Sky im Free-TV: DFL-Boss Christian Seifert lobt Pay-TV-Sender

DFL-Geschäftsführer Christian Seifert (50) verriet, dass die Entscheidung schon länger feststand. "Schon als wir bei der Corona-Pause unterbrochen haben, hat Sky sehr, sehr schnell reagiert und gesagt, dass an den ersten beiden Spieltagen die Konferenz frei empfangbar sein wird."

Christian Seifert machte natürlich keinen Hehl daraus, dass er sich auch freute. "Das ist natürlich eine schöne Geschichte. Ich glaube, dass Sky hier einen sehr, sehr besonderen Schritt geht und diesen besonderen Rahmenbedingungen Rechnung trägt."

Rubriklistenbild: © Guido Kirchner/dpa