26. Bundesliga-Spieltag steht an

BVB gegen Schalke 04 live im Free-TV und im Stream: So kann man das Derby sehen

Das Derby BVB gegen Schalke 04 läuft live im Free-TV und Live-Stream. Hier sind alle Möglichkeiten plus die Zusammenfassungen zu sehen.

  • Der 26. Bundesliga-Spieltag mit dem Kracher zwischen Borussia Dortmund* und dem FC Schalke 04* findet am 16. Mai ab 15.30 Uhr statt.
  • Das Derby im Signal Iduna Park (Westfalenstadion) wird wegen des Coronavirus* ohne Zuschauer stattfinden.
  • Wir fassen zusammen, wie und wo BVB gegen S04 live im Free-TV, Pay-TV und Live-Stream zu sehen ist und wo es die ersten Zusammenfassungen gibt.

Dortmund - Mit zweimonatiger Verspätung findet am 16. Mai das Derby zwischen Borussia Dortmund (alle Artikel unter RUHR24.de)* und dem FC Schalke 04 vom 26. Bundesliga-Spieltag statt. Wegen des Coronavirus (Live-Ticker für NRW)* findet die Partie im Signal Iduna Park (Westfalenstadion) ohne Zuschauer als sogenanntes „Geisterspiel“ statt, wie RUHR24.de* berichtet.

BVB - Schalke 04 live im Free-TV und Live-Stream 

Anstoß im Signal Iduna Park ist am 16. Mai um 15.30 Uhr. Da Fans keinen Zutritt zum Westfalenstadion bekommen, gibt es ein zusätzliches TV-Angebot.

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt das Derby zwischen dem BVB und S04 live im Free-TV auf Sky Sport News HD als Teil der Konferenz*. In der Konferenz werden folgende Spiele gezeigt:

BVB - Schalke 04 live im Free-TV und Live-Stream in der Konferenz oder als Einzelspiel beim Pay-TV-Sender Sky

Um den frei empfangbaren TV-Sender Sky Sport News HD für das Derby zwischen dem BVB und S04 sehen zu können, ist nur ein Sendersuchlauf nötig*. Wer die Partie live und in voller Länge als Einzelspiel und nicht in der Konferenz sehen möchte, muss nicht verzagen. Denn diese Angebote gibt es wie sonst auch immer üblich.

Wir geben einen TV-Überblick, wie das Derby Borussia Dortmund gegen den FC Schalke 04 live im TV und Stream zu sehen ist. Darüber hinaus weisen wir ebenso darauf hin, wann und wo Zusammenfassungen des Bundesliga-Krachers zu sehen sind.

Das Derby in Dortmund nach der Coronavirus-Zwangspause zwischen dem BVB und S04 wird live im Free-TV und Stream übertragen.

BVB - Schalke 04 live im Free-TV und Live-Stream: Derby kostenlos in der Sky-Konferenz zu sehen

  • Die Vorberichterstattung zum 26. Bundesliga-Spieltag beginnt am 16. Mai um 14 Uhr und ist bereits bei Sky Sport News HD zu sehen. Durch die Sendung führt Moderator Michael Leopold mit Sky-Expete Dietmar "Didi" Hamann.
  • Der Online-Stream von Sky Sport News HD ist kostenlos verfügbar, sodass der frei empfangbare Sender nicht nur über die TV-Geräte zu sehen ist.
  • Wer das Derby BVB gegen Schalke 04 live und kostenlos im Free-TV sehen möchte, bleibt einfach bis zum Anstoß um 15.30 Uhr auf dem Sender Sky Sport News HD (SSNHD).
  • Wegen der Konferenz werden dann aber ebenso RB Leipzig gegen SC Freiburg, TSG Hoffenheim gegen Hertha BSC, Fortuna Düsseldorf gegen SC Paderborn und FC Augsburg gegen VfL Wolfsburg im ständigen Wechsel zu sehen sein.

BVB - Schalke 04 live im Pay-TV als Einzelspiel und Konferenz bei Sky

  • Wer das Derby zwischen dem BVB und Schalke 04 ausschließlich als Einzelspiel und in voller Länge verfolgen möchte, muss dafür zahlen.
  • Für Sky-Kunden ist die Partie im Signal Iduna Park auf dem Sender Sky Bundesliga 2 HD zu sehen. Wolff Fuss wird das Schalke-Gastspiel im Westfalenstadion kommentieren.
  • Auf Sky Bundesliga 1 HD bietet der Pay-TV-Sender Sky ebenfalls eine Konferenz mit allen Spielen an.

BVB - Schalke 04: Derby im Live-Stream von Sky

  • Zum einen kann Sky Sport News HD über den oben genannten Link als Live-Stream verfolgt werden.
  • Zum anderen können Sky-Kunden das Derby BVB gegen Schalke 04 online auch via SkyGo verfolgen.
  • Darüber hinaus ist Sky ebenso auf mobilen Geräten empfangbar, also über einen Smart TV oder die SkyGo-App.

BVB - Schalke 04: Derby live im Pay-TV mit Sky Ticket ohne Abo sehen

  • Wer gewillt ist, für das Derby BVB gegen Schalke 04 zwar zu zahlen, aber dafür kein langes Abo abschließen möchte, hat mit dem Sky Ticket noch eine Option.
  • Der Pay-TV-Sender Sky bietet ab Montag (11. Mai) ein "End of Season Ticket" an, das für zwei Monate 39,99 Euro kostet.
  • Darin enthalten ist der komplette Live-Sport sowie alle Einzelspiele und die Konferenzen der 1. und 2. Bundesliga.
  • Darüber hinaus gibt es noch den "Supersport Monat" (29,99 Euro) und "Sport Monat". Letzteres kostet 9,99 Euro monatlich und ist jederzeit kündbar, enthält aber nicht alle Fußball-Optionen.

BVB - Schalke 04: Derby-Zusammenfassung im Free-TV und bei DAZN

  • 40 Minuten nach Abpfiff zeigt der Streamingdienst DAZN Highlights, natürlich auch vom Derby BVB gegen Schalke 04.
  • Wer erste Bilder im Free-TV sehen möchte, muss bis zur ARD-Sportschau warten, die samstags um 18.30 Uhr beginnt.
  • "Das aktuelle Sportstudio" auf ZDF zeigt ebenfalls eine Zusammenfassung, inklusive dann des Abendspiels. Sendestart ist um 23 Uhr.
In der Bundesliga-Hinrunde trennten sich der FC Schalke 04 und Borussia Dortmund 0:0 unentschieden.

BVB - Schalke 04: Live-Ticker zum Derby 

Wegen des Coronavirus darf kein Fan in den Signal Iduna Park (Westfalenstadion). Für das Geisterspiel-Derby hatte BVB-Sportdirektor Michael Zorc zuletzt einen Rat. Wer den Bundesliga-Kracher auch nicht im TV verfolgen kann, hat noch eine Alternative mehr.

RUHR24 bietet einen Live-Ticker zum Derby BVB gegen S04 an. Hier gibt es Wissenswertes wie Statistiken, Informationen zum Personal, Aussagen der Verantwortlichen, die Aufstellung und natürlich Informationen zum Spiel selbst.

BVB - Schalke 04: Die möglichen Aufstellungen zum Derby

Nach der langen Coronavirus-Zwangspause ohne Testspiele und mit nur wenig Mannschaftstraining ist völlig unklar, in welchem Zustand sich die Spieler befinden und wie gut eingespielt die Mannschaften sind. BVB-Trainer Lucien Favre (62) sowie Schalke-Trainer David Wagner (48) werden daher auf vertrautes Personal setzen. So könnten sie spielen:

Mögliche Aufstellung Borussia Dortmund: Bürki - Piszczek, Hummels, Akanji - Hakimi, Can, Witsel, Guerreiro - Brandt, Haaland, Sancho

Mögliche Aufstellung FC Schalke 04: Schubert - Kenny, Todibo, Nastasic, Oczipka - McKennie - Caligiuri, Serdar - Harit - Raman, Burgstaller

*RUHR24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © Guido Kirchner/ dpa