Borussia Dortmund gegen S04

BVB gegen FC Schalke 04: Tabellenführer feiert Kantersieg im Derby

Am Sonntag (24. Oktober) war in Dortmund wieder Derby-Zeit. Zwischen BVB und Schalke 04 gab es nach torreicher Schlussphase einen klaren Sieger.

Dortmund - Die U19 von Borussia Dortmund bleibt weiterhin in der Erfolgsspur. Nach dem überzeugenden 5:1-Sieg in der UEFA Youth League gegen Ajax Amsterdam holte sich die Mannschaft von Trainer Mike Tullberg jetzt auch den Derbysieg gegen Schalke 04.

NameRevierderby
TeamsBVB und Schalke 04
Erstes DerbySchalke - BVB 4:2 (3. Mai 1925)
Jüngstes Aufeinandertreffen der ProfisSchalke - BVB 0:4 (20. Februar 2021)

BVB schlägt FC Schalke 04 in Dortmund: 4:0-Sieg im U19-Derby für den Spitzenreiter

Am Sonntag (24. Oktober) schlug die BVB U19 den FC Schalke 04 deutlich mit 4:0. Nach einer abwechslungsreichen, aber torlosen ersten Halbzeit brachte Bradley Fink die Dortmunder in Führung, die Vorlage steuerte Samuel Bamba bei.

In der umkämpften Partie gab es weiterhin Chancen auf beiden Seiten. Doch in der 81. Minute war es Nnamdi Collins, der im Anschluss einen Freistoß von Göktan Gürpüz zum vorentscheidenden 2:0 einnetzte. Die beiden Youngster hatten vor Saisonbeginn mit den BVB-Profis das Trainingslager in Bad Ragaz absolviert.

BVB mit Kantersieg im U19-Derby gegen Schalke 04: Derbysieg „etwas zu hoch ausgefallen“

Dann wurde es doch noch deutlich im Derby: Ayukayoh Mengot (89.) und Julian Rijkhoff (90. +3) sorgten in der Schlussphase für klare Verhältnisse. Mit fünf Siegen und einem Unentschieden (17:4 Tore) führt die BVB U19 jetzt die Tabelle der A Junioren Bundesliga West an. Erzrivale Schalke 04 folgt mit drei Punkten Rückstand auf Rang zwei (20:7 Tore).

„Schalke hat uns in der ersten Viertelstunde schon zugesetzt, aber vor allem in der zweiten Halbzeit waren wir die bessere Mannschaft“, sagte BVB-Trainer Mike Tullberg nach dem Derby. „Für diesen Sieg, der etwas zu hoch ausgefallen ist, gibt es auch nur drei Punkte.“

Beim Derby in Dortmund zwischen BVB und Schalke 04 gab es einen klaren Sieger.

BVB - FC Schalke 04: S04-Trainer Norbert Elgert bemängelt Einstellung im U19-Derby

Schalke-Trainer Norbert Elgert war naturgemäß weniger zufrieden. „Wir wussten um Dortmunds individuelle Qualität und, dass wir unfassbar viel richtig machen müssen, um hier zu bestehen. Das haben wir heute nicht geschafft. Wir haben nicht aufopferungsvoll genug gespielt, weder in der Defensive noch in der Offensive.“

Zu leichtfertig hab der S04 seine Gelegenheiten verspielt. Daher sein Fazit nach der Derby-Niederlage gegen den BVB: „Borussia Dortmund hat heute verdient gewonnen, wenn auch, aufgrund unserer guten Chancen, in der in der Höhe etwas zu deutlich.“

BVB - FC Schalke 04: Die Aufstellungen und Tore im U19-Derby

Aufstellung BVB: Ostrzinski – Rothe, Collins, Husseck (64. Mrosek), Cisse, Lütke Frie, Fink (83. Ayukayoh), Gürpüz (83. Rijkoff), Bamba (76. Abu Bekir), Walz, Kamara
Aufstellung FC Schalke 04: Rose – Anubodem (65. Cabrera), Weichert (83. Köster), Aliu, Guzy (65. Klein) – Sane (65. Kojic), Campanile, Hansen – Gyamfi, Topp, Shubin
Tore: 1:0 Fink (56.), 2:0 Collins (81.), 3:0 Mengot (89.), 4:0 Rijkhoff (90.+3)

Rubriklistenbild: © Marco Steinbrenner/Kirchner-Media