Post auf Social Media

BVB: Marius Wolf und Pöbler Luis sind jetzt Kumpels – süßes Video begeistert

BVB-Star Marius Wolf hat ein ergreifendes Video veröffentlicht. Darin macht er einem kleinen Fan eine große Freude.

Dortmund – Das BVB-Spiel beim 1. FC Köln (Endstand 1:1) am vergangenen Sonntag (20. März) schrieb neben dem sportlichen gleich mehrere kuriose und nennenswerte Geschichten. Eine davon handelt von Marius Wolf und einem jungen FC-Fan. Der Spieler von Borussia Dortmund nahm dies nun zum Anlass, ein rührendes Video auf Instagram und Twitter zu veröffentlichen.

NameMarius Wolf
GeborenGeboren: 27. Mai 1995 (Alter 26 Jahre), Kronach
Größe1,87 Meter
Aktueller VereinBorussia Dortmund (BVB)

BVB: Marius Wolf und Köln-Fan sind nun Freunde – Rührendes Video veröffentlicht

Was war passiert? Der BVB ging im Spiel gegen den 1. FC Köln im Rhein-Energie-Stadion nach bereits acht Minuten in Führung. Marius Wolf war der Torschütze. Anschließend fing Übertragungssender DAZN wie üblich mehrere unterschiedliche Spieler- und Fan-Reaktionen ein.

Die Gefühlslage bei einem Köln-Anhänger wurde dabei besonders deutlich, nämlich die des kleinen Luis. Der blutjunge Fan war mit seinem Vater im Stadion. Nach dem Gegentreffer erhob sich Luis von seinem Platz und verschaffte seinem Unmut mehr als verständlich Luft. Seine Gesichtszüge entglitten förmlich. Ein süßes Schauspiel, dass selbst zahlreiche BVB-Fans unterhaltsam fanden.

BVB: Marius Wolf lädt Köln-Fan Luis nach Dortmund ein

Wenige Tage nach der Partie postete Marius Wolf ein bewegendes Video. Darauf ist unschwer zu erkennen, dass der Offensiv-Star den kleinen Luis und seine Familie nach Dortmund eingeladen hat. Gemeinsam laufen sie im BVB-Stadion durch den Kabinentrakt und den Spielertunnel hin zur Auswechselbank.

Dort angekommen, klatscht Marius Wolf mit dem „Pöbel-Fan“ ab. Luis scheint jedoch noch immer etwas verärgert zu sein, dass der 26-Jährige ausgerechnet gegen seinen Herzensverein einnetzte. Marius Wolf heitert die Stimmung aber schnell wieder auf mit den Worten: „Ich habe keine Angst mehr vor dir. Im Spiel habe ich ein bisschen Angst gehabt. Aber nun ist alles wieder gut, oder?“

Marius Wolf hat einem jungen FC-Fan eine Freude gemacht.

BVB: Nach Pöbeleien gegen Marius Wolf – Köln-Fan Luis und Dortmund-Star nun Freunde

Um die Wogen noch weiter zu glätten, macht Marius Wolf dem Kölner noch ein Geschenk: Luis erhält ein signiertes BVB-Trikot mit der Rückennummer 39. Im Gegenzug überraschte Luis den Profi ebenfalls mit einem Präsent. Ein kleines Porträt-Bild von seinem Ausraster nach dem Tor mit der Bildunterschrift „Passion“.

Passend zum Video postete Marius Wolf, der aktuell aus einem haarigen Grund von Erling Haaland genervt ist, noch weitere Fotos mit Luis aus dem Stadion. Versehen wurde der Beitrag mit den Worten: „Alles geklärt – sind jetzt Freunde.“

Rubriklistenbild: © Foto: Dennis Ewert/RHR-Foto; Montage: RUHR24

Mehr zum Thema