Zwei Trainer in Dortmund

BVB in der Zwickmühle: Jetzt droht der große Trainer-Knall bei Marco Rose und Edin Terzic

Die Trainer Marco Rose (r.) und Edin Terzic beim DFB-Pokal-Viertelfinale zwischen Gladbach und dem BVB.
+
Marco Rose (r.) löst zur kommenden Saison Edin Terzic als Trainer des BVB ab.

Marco Rose übernimmt im Sommer als neuer Trainer beim BVB. Die Konstellation mit Edin Terzic könnte für Zündstoff sorgen.

Dortmund – Mitte Februar platzte die Bombe. Marco Rose (44) zieht die Ausstiegsklausel in seinem bis 2022 laufenden Vertrag und wechselt nach der laufenden Saison von Borussia Mönchengladbach zu Borussia Dortmund.

NameMarco Rose
Geboren11. September 1976 (Alter 44 Jahre), Leipzig
Größe1,87 Meter
PartnerinNikola Pietzsch
Aktuelle TrainerstationBorussia Mönchengladbach

BVB-Dilemma wegen Marco Rose: Plötzlich droht Zoff wegen Edin Terzic

Für Edin Terzic (38), der beim BVB selbst erst im Dezember als Interimscoach übernommen hatte, bedeutet das Engagement die Rückkehr ins zweite Glied. Der gebürtige Mendener reagierte auf die Nachricht höchst loyal.

„Ich bin supergerne Teil von Borussia Dortmund und darf seit ganz langer Zeit morgens aufstehen und über Fußball nachdenken – und das auch noch über schwarz-gelben Fußball“, sagte er im Aktuellen Sportstudio. Er sei einfach nur unglaublich stolz und glücklich, dem Verein helfen zu können.

BVB-Trainer Edin Terzic beuteuert Loaylität zu Borussia Dortmund – auch unter Marco Rose

Dass Marco Rose bald sein neuer Chef-Trainer beim BVB wird? Gar kein Problem: „In welcher Rolle, das ist mir komplett egal. Hauptsache, ich habe das Gefühl, dass ich produktiv sein kann, mich einbringen und der Mannschaft helfen kann.“

Edin Terzic wird nicht müde zu betonen, dass er gerne in Dortmund bleiben möchte. Bei seinem Herzensverein. Und auch die BVB-Führung hofft auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit.

Edin Terzic ist seit Dezember Cheftrainer von Borussia Dortmund.

BVB-Sportdirektor Michael Zorc signalisierte Gesprächsbereitschaft, falls Edin Terzic gehen will

„Unser großer Wunsch ist es, dass Edin weiter Bestandteil des Trainerteams bleibt“, sagte Sportdirektor Michael Zorc (58) vor dem Achtelfinal-Rückspiel von Borussia Dortmund in der Champions League gegen den FC Sevilla bei Sky. Ein Hintertürchen ließ er aber offen.

„Wenn er mit anderen Wünschen auf uns zukäme, würden wir uns unter Männern zusammensetzen und darüber sprechen.“ Bisher war das offensichtlich nicht der Fall, obwohl er sich bald hinter Marco Rose anstellen muss.

BVB-Gerücht: Fortuna Düsseldorf angeblich an Trainer Edin Terzic interessiert

Selbst dann nicht, als Fortuna Düsseldorf – damals noch Erstligist – laut verschiedenen Medienberichten im Sommer 2019 bei ihm anfragte. Die Begründung: Er könne seinen BVB einfach nicht verlassen.

Inzwischen wurde wieder ein Gerücht laut, dass der derzeitige Tabellensechste der zweiten Liga an den Diensten des Trainers interessiert ist. Der direkte Wiederaufstieg in die Bundesliga wird wohl nicht gelingen, für Trainer Uwe Rösler (52, Vertrag läuft am Saisonende aus) wird die Luft dünn.

BVB-Gerücht zu Fortuna Düsseldorf: Sammer glaubt nicht an Abschied von Trainer Edin Terzic

Edin Terzic ist laut Bild wieder Kandidat für den Posten in der NRW-Hauptstadt ab Sommer. Flüchtet er vor Marco Rose in die zweite Liga?

Matthias Sammer (53) glaubt nicht daran. „Mein Gefühl sagt mir: Er wird nicht mit dem Wunsch auf uns zukommen, sich zu verändern“, so der externe Berater, der auch auf einen Verbleib von Erling Haaland beim BVB statt einem Transfer zum FC Bayern hofft. „Edin liebt diesen Klub, er weiß, dass ein erfahrener Trainer kommt. Das passt perfekt zu ihm.“

Matthias Sammer glaubt nicht, dass Edin Terzic den BVB am Saisonende verlässt.

BVB: Neu-Trainer Marco Rose bei Gladbach unter Beschuss

Allerdings: Edin Terzic hat sich inzwischen selbst auf der großen Trainer-Bühne bewiesen. Schwierige Situationen im Umgang mit der Öffentlichkeit meistert er stets charmant.

Marco Rose steht unterdessen bei Gladbach im Zentrum der Kritik. Nur ein 3:0 gegen den hoffnungslos verlorenen Tabellenletzten Schalke 04 beendete eine Horror-Serie von sieben Niederlagen in Folge.

BVB-Trainer Edin Terzic: Sieg im DFB-Pokal gegen Gladbach mit Marco Rose

Zumindest besteht so noch eine Hoffnung auf die Teilnahme an der neuen Europa Conference League. Derzeit stehen die Fohlen auf Platz zehn in der Bundesliga-Tabelle, mit vier Punkten Rückstand auf Platz sechs und schon sieben Punkten Rückstand auf den BVB, der Europa-League-Rang fünf belegt.

René Maric, Marco Rose und Alexander Zickler (v.l.) wechseln nach der Saison von Gladbach zum BVB.

Ein magerer Trostpreis, nachdem die Mannschaft von Trainer Marco Rose aus der Champions League bereits ausgeschieden ist. Im DFB-Pokal-Viertelfinale verlor Gladbach gegen den BVB mit Trainer Edin Terzic mit 0:1.

BVB-Problem: Marco Rose bringt zwei Co-Trainer mit – unklare Rolle für Edin Terzic

Der BVB ist mit seinem aktuellen Trainer noch in allen drei Wettbewerben aussichtsreich vertreten. Edin Terzic schnupperte den Duft der ganz großen Fußball-Bühne, steht jetzt im Champions-League-Viertelfinale gegen Manchester City. Der Gang zurück in die zweite Reihe wird deshalb mindestens eine Umstellung.

Ein weiteres Problem: Seine Rolle ist dann noch nicht einmal genau geklärt. Schließlich will Marco Rose seine aktuellen Co-Trainer René Maric (28) und Alexander Zickler (46) mit von Gladbach nach Dortmund bringen. Wo genau ist also der Platz von Edin Terzic? Diese Frage wird noch zu klären sein. Die Konstellation birgt jedenfalls Konfliktpotential.

BVB-Frage offen: Wie reagiert Edin Terzic bei einem Top-Angebot? Gerücht um Bayer Leverkusen

Spannend ebenfalls: Wird Edin Terzic doch noch an Sportdirektor Michael Zorc herantreten, falls ein gestandener Bundesliga-Verein anfragt, oder sich im Ausland eine interessante Alternative auftut? Laut Sport1 wird die Entwicklung des BVB-Trainers in Leverkusen zumindest genau beobachtet.

Dort wurde Peter Bosz (57) erst kürzlich freigestellt. Jetzt übernimmt Hannes Wolf (39) übergangsmäßig bis zum Saisonende. Dann wird beim Werksklub möglicherweise eine Stelle als Chef-Trainer frei.

Video: BVB-Gerücht um Trainer Edin Terzic bei Bayer Leverkusen

BVB-Trainer Edin Terzic ist schon seit 2010 bei Borussia Dortmund

Vor etwas mehr als zehn Jahren begann Edin Terzic als Scout bei Borussia Dortmund. Es folgten die ersten Stationen als Co-Trainer von Hannes Wolf beim BVB-Nachwuchs.

Als Assistent von Slaven Bilic sammelte er ab 2013 erste Auslandserfahrungen bei Besiktas Istanbul und West Ham United. 2018 kehrte er nach Dortmund zurück, zunächst als Teil des Trainer-Teams um Lucien Favre. Am 13. Dezember übernahm er den Posten als Cheftrainer des BVB.

BVB: Weggefährte von Edin Terzic glaubt an den großen Trainer-Durchbruch

Jetzt muss er vorerst wieder Platz für einen neuen Trainer machen und stellt sich hinter Marco Rose an. Glaubt man Olcay Sahan (33), der zwei Jahre lang unter Edin Terzic bei Besiktas Istanbul gespielt hat, schlummert mehr in ihm als nur der Co-Trainer Posten beim BVB.

„Für mich ist es sehr gut vorstellbar, dass er der Trainer der nächsten Jahre bei Borussia Dortmund sein wird“, sagte er im Dezember gegenüber RevierSport. „Er bringt einfach alles mit, um zu den besten Fußballtrainern Europas oder der Welt zu gehören“.

BVB: Kevin Großkreutz glaubt nicht an Trainer-Konstellation mit Edin Terzic und Marco Rose

Jemand, der sich mit Borussia Dortmund besonders gut auskennt, glaubt jedenfalls nicht an eine funktionierende Trainer-Konstellation mit Edin Terzic und Marco Rose.

BVB-Legende Kevin Großkreutz (32) sagte jüngst bei Sky90: „Ich bin gespannt, ob das klappt. Ich kann es mir eigentlich nicht so vorstellen.“

Mehr zum Thema