Debakel in der Bundesliga

BVB-Desaster gegen Leverkusen: Slapstick-Dortmund kassiert schwere Abreibung

BVB-Kapitän Marco Reus stützt sich verzweifelt auf die Knie
+
Der BVB hat gegen Bayer Leverkusen eine schwere Abreibung kassiert.

Der BVB hat gegen Bayer Leverkusen eine schwere Abreibung kassiert. Borussia Dortmund enttäuschte vor allem in der 1. Halbzeit völlig.

Aufstellung BVB: Kobel - Meunier (46. Wolf), Akanji, Zagadou, Guerreiro - Dahoud - Brandt, Bellingham - Reus - Malen (79. Moukoko), Hazard (61. Reyna)
Aufstellung Bayer Leverkusen: Grill - Frimpong, Tah, Hincapie, Bakker - Andrich, Demirbay, Bellarabi (68. Kossounou), Wirtz, Diaby - Schick (81. Alario)

Anstoß: Sonntag (6. Februar), 15.30 Uhr
Endstand: 2:5 (1:2)
Tore: 0:1 Akanji (10. ET), 1:1 Frimpong (16., ET), 1:2 Wirtz (20.), 1:3 Andrich (28.), 1:4 Tah (53.), 1:5 Diaby (87.), 2:5 Tigges (90.)
Platzverweise: -
Bes. Vorkommnisse: -
Schiedsrichter: Daniel Siebert (37, Berlin)

17.22 Uhr: Borussia Dortmund hat das erste Spiel nach der Länderspielpause gründlich vermasselt. Gegen Bayer Leverkusen verlor der BVB verdient mit 2:5.

BVB-Blamage gegen Leverkusen: Slapstick-Dortmund kassiert schwere Abreibung

Einsatz, Konzentration, Stellungsspiel, Zweikampfverhalten und Passgenauigkeit: Vor allem in der ersten Halbzeit ließ die Mannschaft von Trainer Marco Rose alles vermissen. Haarsträubende individuelle Patzer kamen obendrauf, weshalb die Gäste mit einer 3:1-Führung in die Kabine gingen. In der zweiten Halbzeit versuchte der BVB zumindest, sich noch einmal aufzubäumen. Bayer trug seine Konter aber schnörkellos vor und fuhr so den verdienten 5:2-Sieg ein.

90. Minute: Ergebniskosmetik: Steffen Tigges versenkt aus kurzer Distanz zum 2:5 aus BVB-Sicht.

90. Minute: TOR FÜR DEN BVB!

BVB - Bayer Leverkusen im Live-Ticker: 5:1 - Dortmund lässt nächsten Konter laufen

88. Minute: Jude Bellingham verliert den Ball im Vorwärtsgang, Raphael Guerreiro läuft wie gewohnt nicht mit nach hinten. Diaby schließt den mit Leichtigkeit vorgetragenen Leverkusen-Konter zum 5:1 ab.

87. Minute: TOR FÜR BAYER LEVERKUSEN!

85. Minute: Nachdem Diaby die Chance auf das 5:1 aus kurzer Distanz liegen lässt, ersetzt beim BVB Steffen Tigges den unauffälligen Kapitän Marco Reus.

83. Minute: Youssoufa Moukoko legt im Fallen auf Jude Bellingham ab. Dessen Flachschuss von der Strafraumgrenze rutscht Grill beinahe unter dem Körper durch, findet seinen Weg aber nicht ins Tor.

80. Minute: Das war doch endlich mal eine gute Chance: Nach einem sehenswerten Steilpass geht Gio Reyna im Laufduell aufs Tor zu und schließt halbhoch ab. Grill pariert stark und verhindert das Comeback-Tor des US-Amerikaners.

79. Minute: Youssoufa Moukoko ersetzt Donyell Malen.

77. Minute: Bayer Leverkusen beschränkt sich nunmehr auf das Verteidigen der klaren 4:1-Führung. Der BVB zeigt sich jetzt wenigstens bemüht, aber weiterhin harmlos.

74. Minute: Donyell Malen setzt wieder zum Dribbling an, der Eintritt in den Sechzehnmeterraum bleibt ihm aber wieder verwehrt. Dann probiert sich Jude Bellingham an einem Distanzschuss und verzieht.

BVB - Bayer Leverkusen im Live-Ticker: Jetzt mehr Abschlüsse für Borussia Dortmund

72. Minute: Der BVB im Vergleich zur desolaten ersten Halbzeit leicht verbessert. Julian Brandt packt zu wiederholten Mal einen Distanzschuss aus, wieder verfehlt er das Ziel recht klar.

70. Minute: Marco Reus zirkelt einen Freistoß von der Strafraumgrenze aus spitzem Winkel Richtung Tor, bleibt aber in der Mauer hängen.

67. Minute: Bayer lässt die große Chance zum 5:1 liegen. Wirtz legt sich die BVB-Abwehr zurecht und spielt in die Mitte. Der springt einem Bayer-Kollegen in bester Position der Ball vom Fuß.

65. Minute: Mahmoud Dahoud schießt einen Dropkick aus 18 Metern etwa zwei bis drei Meter über das Tor.

64. Minute: Bellarabi kommt im Zweikampf mit Raphael Guerreiro zu Fall. Tatsächlich wurde der Bayer-Profi am Bein getroffen, bekommt aber keinen Elfmeter.

62. Minute: Zunächst bringt Donyell Malen ein versuchtes Zuspiel in die Mitte nicht zum Mann, in der Folge ergibt sich für Julian Brandt aber doch noch eine Abschlusschance. Aus zehn Metern zielt er deutlich drüber.

61. Minute: Thorgan Hazard geht vom Feld. Gio Reyna feiert nach über fünf Monaten sein Comeback.

57. Minute: Donyell Malen zieht Vollspann aus zehn Metern ab. Der Ball kommt recht zentral auf Grill, dreht sich aber noch leicht weg, weshalb der Torwart große Mühe hat und prallen lässt. Es steht aber niemand zum Nachschuss bereit.

BVB - Bayer Leverkusen im Live-Ticker: 1:4 - schwere Abreibung in Dortmund

54. Minute: Rumms, da klingelt es schon wieder! Gregor Kobel verschätzt sich bei einer Ecke, Dan-Axel Zagadou kann nur in die Mitte klären und Tah versenkt aus 15 Metern spektakulär im Fallen in den Winkel. Bitter: Die Ecke hätte es nicht geben dürfen, weil Bellarabi zuvor zuletzt am Ball war.

53. Minute: TOR FÜR BAYER LEVERKUSEN!

52. Minute: Auf der Gegenseite dringt Bellarabi in den Strafraum ein. Diesmal hat Dan-Axel Zagadou aufgepasst und unterbindet die Situation mit einer Grätsche.

51. Minute: Julian Brandt wagt einen nächsten Distanzschuss. Der Aufsetzer wird leicht abgefälscht, weshalb Gril ihn mit kleineren Problemen zur Ecke lenkt. Diese bleibt wieder ohne Ertrag. Immerhin: Der BVB zeigt nun einen Anflug von Engagement.

50. Minute: Jude Bellingham versucht es aus spitzem Winkel im Strafraum mit einem Flachschuss auf die lange Ecke. Zu schwach und unplatziert, Grill hat keine Probleme.

48. Minute: Donyell Malen schickt aus dem Mittelfeld Marco Reus, der spielt Jude Bellingham an der Strafraumgrenze an und dem Engländer verspringt der Ball.

46. Minute: Weiter geht es in Dortmund. Marius Wolf kommt für Thomas Meunier, der zuletzt schon angeschlagen gefehlt hat. Ob die Verletzung wieder aufgebrochen ist oder der Tausch Leistungsgründe hat, ist nicht bekannt. Ginge es um die Leistung, hätte Marco Rose aber zahlreiche Akteure austauschen müssen.

16.15 Uhr: Bayer Leverkusen führt zur Pause verdient mit 3:1 in Dortmund. Der BVB, der laut Trainer Marco Rose während der Länderspielpause an seinem Defensivverhalten gearbeitet hat, leistete sich zahllose einfache Ballverluste und defensiv mehrfach schwere Patzer.

BVB gegen Leverkusen im Live-Ticker: Slapstick-Dortmund lässt alles vermissen

Der Pannen-Reigen begann in der 10. Minute, als Dan-Axel Zagadou im Strafraum einen katastrophalen Fehlpass spielte, in dessen Folge Manuel Akanji unglücklich per Eigentor das 1:0 für Bayer erzielte. Die Freude über den zwischenzeitlichen Ausgleich durch ein Eigentor von Frimpong (16.) währte dann nur vier Minuten.

Raphael Guerreiro blieb nach einem Ballverlust lustlos am gegnerischen Strafraum stehen, den folgenden Konter über die linke Dortmunder Abwehrseite schloss Wirtz problemlos zum 2:1 ab. Per Freistoß in den Winkel erhöhte Andrich nach einer knappen halben Stunde zum 3:1 für Bayer. Der BVB präsentierte sich auch hiernach fehlerhaft und offensiv ideenlos. Die 10.000 Fans in Dortmund hatten zum Pausenpfiff nur Pfiffe übrig.

44. Minute: Nach einem Ballverlust von Jude Bellingham zieht Bakker noch einmal aus spitzem Winkel ab. Gregor Kobel lenkt den Ball mit guter Parade und einer Hand über die Latte.

43. Minute: Diaby hat das 4:1 auf dem Fuß, versucht es aber mit einem Pass in die Mitte. Diesen grätscht Jude Bellingham ab.

41. Minute: Jude Bellingham versucht es auf dem glitschigen Rasen mit einem Aufsetzer - zu zentral Grill nimmt ihn locker auf.

40. Minute: Mahmoud Dahoud schickt jetzt einmal Thorgan Hazard an die Torauslinie. Der Belgier kommt einen Schritt zu spät und kann den Ball daher nicht mehr scharf in die Mitte passen.

39. Minute: Fünf Minuten bleiben dem BVB noch, vor der Pause den Rückstand zumindest auf ein Tor zur verkürzen. Danach sieht es im Moment allerdings nicht aus. Chancen sind Mangelware, Ballverluste der Normalfall.

36. Minute: Thorgan Hazard versucht es mit einem Zuspiel in die Mitte, Bellarabi klärt zur Ecke Diese bringt Julian Brandt in den Strafraum, findet aber nur einen Leverkusener.

35. Minute: Thomas Meunier wird auf der rechten Seite angespielt und rutscht aus – Einwurf Leverkusen.

33. Minute: Erste Reaktionen auf der Bank: Giovanni Reyna macht sich warm.

30. Minute: Nach einer halben Stunde ist die Ansage von Marco Rose, der BVB habe während der Länderspielpause am Defensivverhalten gearbeitet, gnadenlos verpufft. Die Dortmunder schlittern von einer Bredouille in die nächste.

29. Minute: Thorgan Hazard springt in der Mauer nicht hoch und Andrich versenkt den Ball genau in den Winkel der Torwartecke.

BVB - Leverkusen im Live-Ticker: Slapstick-Abwehr in Dortmund – Bayer führt mit 3:1

28. Minute: TOR FÜR BAYER LEVERKUSEN

25. Minute: In letzter Sekunde hält Mahmoud Dahoud Patrik Schick von hinten, bevor dieser in den Strafraum eindringt. Es gibt die Gelbe Karte und einen Freistoß. Der BVB ist defensiv total von der Rolle.

20. Minute: Raphael Guerreiro bleibt nach einem Ballverlust völlig lustlos vorne stehen. Bayer spielt den Konter auch deshalb mühelos aus und Wirtz vollendet zum 2:1 für Bayer.

20. Minute: TOR FÜR BAYER LEVERKUSEN!

17. Minute: Und da ist schon das nächste Eigentor! Julian Brandt flankt auf dem Halbfeld auf den kurzen Pfosten, wo Thomas Meunier zum Kopfball lauert. Letztendlich ist es aber Frimpong, der das Leder ins eigene Netz verlängert: 1:1.

16. Minute: TOR FÜR DEN BVB!

11. Minute: Unfassbarer Schnitzer von Borussia Dortmund: Dan-Axel Zagadou spielt einen katastrophalen Fehlpass direkt an den Elfmeterpunkt, wo Schick unbedrängt abzieht. Gregor Kobel kann noch parieren, Manuel Akanji will helfen und fälscht den Ball unglücklich ins eigene Tor ab.

BVB - Bayer Leverkusen im Live-Ticker: Akanji-Eigentor nach Zagadou-Fauxpas

10. Minute: TOR FÜR LEVERKUSEN!

7. Minute: Thomas Meunier gewinnt den Ball an der gegnerischen Torauslinie gegen Bakker, hat diesen aber offenbar am Sprunggelenk getroffen. Nach kurzer Pause geht es für den Leverkusen-Profi mit einem Freistoß weiter.

5. Minute: Manuel Akanji beweist bei einer Grätsche gegen Andrich perfektes Timing und klärt so zur Ecke, ehe dieser frei durch zum Tor ist. Den Eckball köpft schließlich Dan-Axel Zagadou aus der Gefahrenzone.

3. Minute: Wieder Donyell Malen, der Marco Reus im Strafraum freispielen will. Hincapie geht dazwischen und klärt zu einer Ecke, die folgenlos bleibt.

2. Minute: Donyell Malen dringt in den Strafraum ein, bleibt aber im Dribbling an Frimpong hängen.

1. Minute: Bayer Leverkusen spielt heute ganz in Blau und führt den Anpfiff aus. Nach 12 Sekunden landet eine erste Flanke im Toraus.

BVB - Bayer Leverkusen im Live-Ticker: Anpfiff in Dortmund – Hummels auf der Bank, Flick auf der Tribüne

15.31 Uhr: Anpfiff in Dortmund! Diesen beobachtet von der Tribüne auch Bundestrainer Hansi Flick.

15.28 Uhr: Im Kabinengang klatscht Hinrundenduell-Torschütze Moussa Diaby von Bayer Leverkusen noch einmal mit Dan-Axel Zagadou ab. Die Laune ist allgemein gut. Auf der Bank macht es sich Abwehrchef Mats Hummels bequem, der es überraschend heute doch noch in den BVB-Kader geschafft hat.

15.25 Uhr: 10.000 Fans sind heute im Signal Iduna Park zugelassen. „Wir haben unter der Woche vier-fünfmal darüber geredet“, sagt Marco Rose. „Jetzt freut man sich schon wie ein Schneekönig, wenn 10.000 Leute da sind. Wir müssen da hinkommen, dass es wieder normaler wird, in einem so großen Fußballstadion wieder mehr Leute zu haben. Auch mit Pandemie.“

15.23 Uhr: „Wir sind positiv angespannt wie vor jedem Bundesligaspiel“, sagte Marco Rose bei DAZN. „Die Jungs wissen, um was es geht.“

15.20 Uhr: Weil Union Berlin und der SC Freiburg gestern verloren haben, kann der BVB seinen Vorsprung auf Platz 3 heute auf elf Punkte erhöhen. Voraussetzung ist ein Sieg gegen Bayer Leverkusen, das seinerseits mit einem Auswärtserfolg den Rückstand auf die Dortmunder auf fünf Punkte verkürzen kann.

15.15 Uhr: Die Trainer Marco Rose und Gerardo Seoane halten vor dem Spiel noch einen kleinen Plausch, während die Profis sich auf dem Platz warmmachen. In einer Viertelstunde rollt der Ball.

15.10 Uhr: Besonderes Augenmerk liegt heute auf Patrik Schick. Der Stürmer von Bayer Leverkusen hat bei 17 Saisonspielen schon 18 Tore erzielt. Ihn zu verteidigen ist heute die Aufgabe von Manuel Akanji und Dan-Axel Zagadou.

BVB - Bayer Leverkusen: Tore normalerweise gerantiert – Hazard ersetzt Haaland

15.05 Uhr: In den jüngsten zehn Duellen zwischen dem BVB und Bayer Leverkusen sind satte 50 Tore gefallen. Auch heute stehen die Chancen auf eine unterhaltsame Partie zwischen dem Tabellenzweiten aus Dortmund und dem Tabellendritten aus Leverkusen wieder gut.

Leverkusen-Geschäftsführer Fernando Carro kündigt bei DAZN nach der 3:4-Niederlage aus der Hinrunde an: „Wir haben noch eine Rechnung offen.“

15 Uhr: Als Ersatz für Erling Haaland läuft heute Thorgan Hazard auf. Der Belgier erhält den Vorzug vor Youssoufa Moukoko, der eine Option für eine spätere Einwechselung ist.

14.55 Uhr: Michael Zorc wurde bei DAZN gefragt, wie er die Situation um einen möglichen Sommer-Transfer von Erling Haaland bewertet: „Ich seh das nicht so, dass irgendwas großartig befeuert wird“, so der BVB-Sportdirektor. „Wir sind im Austausch. Er kann im Sommer wechseln, wenn gewisse Parameter erfüllt sind. Wir sind da völlig entspannt.“

BVB - Bayer Leverkusen im Live-Ticker: Lukas Hradecky fehlt bei Bayer

14.50 Uhr: Gute Vorzeichen für den BVB: Seit August 2016 gab es für die Dortmunder in Heimspielen gegen Bayer Leverkusen ausschließlich Siege.

14.45 Uhr: Bei Bayer Leverkusen fehlt Torwart Lukas Hradecky, weil er positiv auf Corona getestet wurde. Ihn ersetzt Lennart Grill. So spielen die Gäste:

Aufstellung Bayer Leverkusen: Grill - Frimpong, Tah, Hincapie, Bakker - Andrich, Demirbay, Bellarabi, Wirtz, Diaby - Schick

14.40 Uhr: Wie erwartet fehlen im BVB-Kader gegen Bayer Leverkusen Emre Can und Erling Haaland. Letzterer hofft auf eine Rückkehr am kommenden Wochenende gegen Union Berlin.

BVB - Bayer Leverkusen im Live-Ticker: Das ist die Aufstellung von Borussia Dortmund

14.30 Uhr: Die Aufstellung ist da: Giovanni Reyna steht nach fünfmonatiger Ausfallzeit wieder im Kader. Auch Mats Hummels hat es überraschenderweise noch in den Kader geschafft. Thomas Meunier spielt von Beginn an, nachdem er zuletzt wegen muskulärer Probleme gefehlt hatte. So spielt Borussia Dortmund heute gegen Bayer Leverkusen:

Aufstellung BVB: Kobel - Meunier, Akanji, Zagadou, Guerreiro - Dahoud - Brandt, Bellingham - Reus - Malen, Hazard
Auf der Bank: Hitz - Reyna, Hummels, Schulz, Moukoko, Witsel, Wolf, Tigges, Pongracic

14.07 Uhr: In etwas mehr als zwanzig Minuten gibt der BVB seine Aufstellung gegen Bayer Leverkusen bekannt. Mats Hummels steht laut Sky nach überstandenem grippalem Infekt überraschend im Kader. Folgende Fragen werden dann beantwortet:

Spielen die zuletzt angeschlagenen Thomas Meunier und Mats Hummels von Beginn an? Als Ersatz stünden Marius Wolf sowie Dan-Axel Zagadou bereit. Und wer ersetzt Erling Haaland? Kandidaten sind Thorgan Hazard und Youssoufa Moukoko.

BVB gegen Bayer Leverkusen im Live-Ticker: Bellingham feierte Hinspiel-Drama mit Becher-Jubel

13.54 Uhr: Beim Hinrunden-Duell boten beide Mannschaften ein wahres Spektakel. Am Ende ging der BVB als Sieger hervor, nachdem die Mannschaft von Trainer Marco Rose einen dreimaligen Rückstand gedreht hatte.

Besonders denkwürdig war der Jubel Jude Bellinghams, der nach dem Siegtor einen Getränkebecher aus der Luft fing, der von den Rängen flog, und sich einen kräftigen Schluck gönnte. Die Torfolge:

  • 1:0 Wirtz
  • 1:1 Haaland
  • 2:1 Schick
  • 2:2 Brandt
  • 3:2 Diaby
  • 3:3 Guerreiro
  • 3:3 Haaland

BVB - Bayer Leverkusen im Live-Ticker: Hradecky fällt coronabedingt aus

13.42 Uhr: Bayer Leverkusen muss vor dem Spiel gegen den BVB eine Hiobsbotschaft verkraften. Stammkeeper Lukas Hradecky fehlt wegen eines positiven Corona-Befundes. Als Ersatz wird vermutlich Lennart Grill auflaufen.

13.28 Uhr: Schiedsrichter ist heute Daniel Siebert aus Berlin. Der 37-Jährige pfiff der BVB in der Bundesliga schon 20 Mal. Die Bilanz der Dortmunder ist sehr gut: 18 Siegen stehen nur zwei Remis und zwei Niederlagen gegenüber. Daniel Siebert leitete bereits das Duell in der Hinrunde, das der BVB mit 4:3 in Leverkusen gewinnen konnte.

Erstmeldung: +++ Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker des Spiels zwischen Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen in der Bundesliga. Anstoß im Signal Iduna Park ist heute um 15.30 Uhr. +++

BVB – Bayer Leverkusen im Live-Ticker: Große Überraschung in Dortmund – Hummels wohl dabei

Dortmund – Wenn heute der BVB auf Bayer Leverkusen trifft, sind im Signal Iduna Park 10.000 Zuschauer erlaubt. Die schwarz-gelben Fans im Stadion dürfen sich überraschenderweise auf drei Rückkehrer freuen.

Die größte Überraschung: Mats Hummels ist nach Informationen von Sky doch einsatzbereit. Nach überstandenem grippalem Infekt soll der Abwehr-Routinier heute wieder im Kader stehen. Wahrscheinlich werde Mats Hummels zunächst auf der Bank sitzen.

BVB - Bayer Leverkusen im Live-Ticker: Giovanni Reyna und Thomas Meunier vor Comeback

Thomas Meunier kehrt außerdem nach überstandenen muskulären Problemen zurück. Der Belgier ist heute eine Option für die Start-Aufstellung des BVB gegen Bayer Leverkusen, nachdem er vor der Länderspielpause beim 3:2-Sieg in Hoffenheim noch gefehlt hatte.

Giovanni Reyna steht heute gegen Bayer Leverkusen vor seinem BVB-Comeback.

Bedeutend länger ist es her, dass Giovanni Reyna in einem Pflichtspiel für Borussia Dortmund auf dem Platz stand. Der US-Amerikaner hat seit dem 3. Spieltag kein Bundesliga-Spiel mehr absolviert – auch hier hieß der Gegner TSG Hoffenheim, in der Hinrunde gewann der BVB das Heimspiel ebenfalls mit 3:2.

Jetzt ist Giovanni Reyna nach fünfmonatiger Pause zurück. BVB-Trainer Marco Rose freute sich auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Bayer Leverkusen: „Es ist einfach schön, diesen Qualitätsspieler dabei zu haben“. Man werde „schauen, für wie lange es reicht.“